RFID

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "RFID".

Für sperrige und häufig wechselnde Packstücke geeignet (Bildquelle: Mosca)

KZV-111

Leistungsstarke Palettenumreifung

Sperrige und häufig wechselnde Packstücke zu umreifen ist eine besondere Herausforderung, die die vollautomatische KZV-111 von Mosca, Waldbrunn, schnell und zuverlässig meistert. mehr...

4. Mai 2017 - Produktbericht

K 2016: Macht den Einsatz von Spritzgießwerkzeugen rückverfolgbar

RFID, Kamera

K 2016: Macht den Einsatz von Spritzgießwerkzeugen rückverfolgbar

Ein Praxisbeispiel, wie auf einfache Weise Industrie 4.0 Einzug in die Produktion nehmen kann, ist Mold-ID von Balluff, Neuhausen. Mittels Industrial RFID macht es den Einsatz von Spritzgießwerkzeugen rückverfolgbar, gewährleistet deren optimale Auslastung und unterstützt die vorausschauende Instandhaltung. mehr...

7. September 2016 - Produktbericht

Vernetzte Materialhandling-Geräte

Materialhandling

Vernetzte Materialhandling-Geräte

Das modellbasierte Materialhandling (MBM) von Tschritter, Dorfprozelten, vernetzt die Einheiten pneumatischer Saugförderanlagen miteinander. Außerdem bilder das Modell Materialströme in Modell der Realität nach. Dabei protokolliert das Materialhandling die Soll-Ist-Zustände der Materialien, Kupplungsvorgänge und -störungen, Chargennummern sowie weitere Parameter des Prozesses und zeigt diese in einem Touch-Display an. mehr...

9. August 2016 - Produktbericht

Zustandsbasierte Instandhaltung erhöht die Werkzeug-Auslastung

Wartung von Werkzeugen für Schokolade-Gießformen

Zustandsbasierte Instandhaltung erhöht die Werkzeug-Auslastung

Vorausschauende Wartung (predictive maintenance) verlängert die Lebensdauer von Produktionsanlagen und Komponenten, unterstützt den zuverlässigen Betrieb, erhöht die Produktivität und die Wirtschaftlichkeit. Dies gilt vor allem für die Werk-zeuge in den Maschinen. Sie sind in der Regel besonders verschleißbehaftet und beeinflussen die Produktionskosten erheblich. Aus diesen Gründen optimiert das schweizerische Unternehmen Max Riner mittels Industrial-RFID-Technologie den Einsatz seiner Spritzgießwerkzeuge. Das autarke System lässt sich installieren, ohne in die Steuerung der Maschinen einzugreifen, und ermöglicht zustandsbasierte In-standhaltung. mehr...

26. Januar 2016 - Fachartikel

Nachhaltige Lösung für elektronische Etiketten

Bio-Kunststoff

Nachhaltige Lösung für elektronische Etiketten

In einer Laborumgebung haben Kennzeichnungen aus Papier einige Nachteile. Sie sind empfindlich, lassen sich nur einmal verwenden und nicht verändern. Daher sollte ein neues elektronisches RFID-Etikett für das Proben- und Datenmanagemant entwickelt werden. Für das Etikett wurde ein Grundgehäuse aus Kunststoff gefertigt. Der Werkstoff dafür sollte leicht zu verarbeiten und möglichst nachhaltig sein sowie eine hochwertige Optik bieten. mehr...

2. Oktober 2015 - Fachartikel

Juni 2012

Einsatz von RFID in der Fertigung von Kunststoffteilen für Automobile

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Wie kann ein komplexes Produkt mit zahlreichen Varianten garantiert fehlerfrei gefertigt werden? Ein Zulieferunternehmen für die Automobilindustrie stellt sich dieser Herausforderung mit einer umfassenden Steuerung von Fertigung und Logistik mit Radio Frequency Identification (RFID). Das verarbeitende Unternehmen nutzt die Funktechnik für eine ausgereifte Prozesssteuerung von den ersten Fertigungsschritten inklusive der Maschinendaten bis zum Warenausgang. mehr...

27. Juli 2012 - Fachartikel