Rezyklat

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Rezyklat".

Aus den HD-PE-Typen hergestellte Produkte können mit dem Blauen Engel gekennzeichnet werden. (Bildquelle: QCP)

Post-Consumer-Rezyklate

Neue Zirkularpolymere ermöglichen hochwertige Anwendungen

Ultrapolymers, Augsburg, hat sein Angebot an Polyolefinen um die neuen QCP-Typen von Lyondell Basell erweitert. mehr...

29. November 2018 - Produktbericht

Auszeichnung für Rezyklat-Anwendung

Pöppelmann erhält Pro-K Award für Pflanztopf aus Rezyklat

Das Lohner Kunststoffunternehmen Pöppelmann gehört zu den Gewinnern des Pro-K-award 2019. Diesen Preis vergibt alljährlich der Pro-K-Industrieverbandes Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e. V.. Die Jury des Branchenwettbewerbs zeichnete die Pflanztopfserie Teku in der Farbe Recycling blue in der Kategorie Garten als Pro-K Award Winner 2019 aus. Die Preisverleihung findet am 10. Januar 2019 in Frankfurt statt. Insgesamt wurden 19 Kunststoffprodukte in zehn Kategorien ausgezeichnet. mehr...

27. November 2018 - News

Ein blauer Topf bringt den Kreislauf in Schwung: Produktionsleiter Ulrich Lampe (links) erläuterte dem Lohner Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer (rechts) im Rahmen der XXL-Werksführung, die Herstellung des neuen Reycling-Produktes. (Bildquelle: Pöppelmann)

Ökologie und Ökonomie verbinden

Fachtagung zum Thema Nachhaltigkeit im Hause Pöppelmann

Das Kunststoffunternehmen Pöppelmann, Lohne, war Gastgeber der jährlichen Fachtagung des Verlags Moderne Industrie. Thema waren Nachhaltigkeit sowie die hohen technischen Anforderungen an Rezyklate. Wer nachhaltig wirtschaften will, muss nicht nur Warenkonzepte und Produktionsprozesse, sondern auch Personalführung und Energiemanagement grundlegend überdenken. Dies ist eines der Ergebnisse, die die Teilnehmer des zweitägigen Industrie-Forums mit nach Hause nahmen. mehr...

30. Oktober 2018 - News

Qualitätsgeprüfte Recyclate (Bildquelle: Polykemi)

Polyfill PP HC, Rezycom PC/ABS

Fakuma 2018: Hightech-PP glasfaser- und mineralverstärkt als Ersatz für PA6, PA 66 und PBT

Auf dem diesjährigen Messestand wird Polykemi, Ystad, Schweden über Aktivitäten in den Bereichen Technische Kunststoffe, Hochleistungskunststoffe und Recyclate informieren. Unter anderem wird die  Hightech-Polyfill-PP-HC-Glasfaser-Familie vorgestellt. Sie ist für ihren Einsatz als Leichtgewicht-PP als Alternative zu PA6 und PA66 sowie PBT mit Glasfaser bekannt. In Zeiten der nicht ausreichenden Verfügbarkeit von PA 66 kommt dieser Qualität eine große Bedeutung zu. mehr...

12. September 2018 - Produktbericht

Borealis will mtm plastics und mtm compact übernehmen

Recycling

Borealis kauft Recycling-Unternehmen

Durch die Übernahme des österreichischen Unternehmens Ecoplast Kunststoffrecycling, Wildon, baut Borealis, Wien, seine Kompetenzen im Recycling aus. Die vorhandenen Synergien werden vor allen Dingen in der Produktqualität, in Forschung und Entwicklung sowie in den Anwendungen von Polyethylenfolien-Rezyklaten gesehen. mehr...

30. August 2018 - News

Laut der Studie "Die Verwendung von recycelten Kunststoffen durch Kunststoffverarbeiter in Europa" (November 2017) des europäischen Verbandes der Kunststoffverarbeiter (EUPC) sind die Haupthemmnisse für einen weitreichenden Einsatz für Kunststoffrezyklate eine unzureichende Qualität, mangelnde Versorgungssicherheit sowie fehlende Qualitätsstandards. (Quelle: EUPC)

IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen

Verpackungshersteller: Qualitätsmängel bremsen Nutzung von Kunststoffrezyklat

Die Industrievereinigung Kunststoffverpackungen zählt die mangelnde Qualität von Kunststoffrezyklaten zu den Hauptgründen für dessen geringe Nutzung. Eine Studie des europäischen Verarbeiterverbandes EUPC stützt diese These. Damit macht die IK ihren Standpunkt klar, kurz bevor die EU-Kommission ihre Kunststoffstrategie veröffentlicht. Der Grüne Punkt sieht die Preisfrage als größtes Hindernis, damit sich Kunststoffrezyklate durchsetzen. mehr...

8. Dezember 2017 - News

Behälter aus Rezyklat (Bildquelle: Bigler)

HDPE

Fakuma 2017: Synergie zwischen Kreislaufwirtschaft und Expertise in der Polymerproduktion

Total hat neue HDPE-Typen mit Rezyklatanteil entwickelt. Das Sortiment umfasst naturfarbene Typen mit garantiertem Rezyklatanteil aus Siedlungsabfällen von 25 oder 50 Prozent, welche den Anforderungen für das Blasformen von strapazierfähigen Flaschen und Behältern für Haushalt- und industrielle Füllstoffe entsprechen.  mehr...

14. September 2017 - Produktbericht

Kunststoffbehälter, Folien, Netze und Garne können in etablierten Systemen gesammelt und dem Recycling zugeführt werden. (BIldquelle: Rigk)

Verpackungsgesetz und Gewerbabafallverodnung

Mehr Qualität und Quantität beim Kunststoff-Recycling

Weltweit ist der Umgang mit Kunststoffabfällen, das Vermeiden und das Recycling in der Diskussion. Die EU gab Anfang des Jahres eine neue Roadmap heraus, in der Ziele zur Kreislaufwirtschaft definiert werden. In der Bunderepublik wurde erst küzlich das neue Verpackungsgesetz verabschiedet und zum 1. August tritt die neue Gewerbeabfallverordnung in Kraft. Es tut sich etwas und die meisten Akteure der Branche sind froh, auch wenn nicht der ganz große Wurf gelungen ist. Die Verordnungen sollen die Recyclingquoten steigern und den Rezyklateinatz fördern. Damit verbunden, so die Erwartungen, sind Investitionen in Sortier- und Aufbereitungsanlagen, damit nicht nur mehr Quantität, sondern auch mehr Qualität bei den Rezyklatkunststoffen geliefert werden kann. mehr...

29. Juli 2017 - Fachartikel

Der Rohstoff- und Rezyklatmarkt ist in Bewegung

Compounds auf Rezyklatbasis in den USA

Der Rohstoff- und Rezyklatmarkt ist in Bewegung

Auf dem Rezyklatmarkt sind viele Kompetenzen gefragt. Werden die Recycler in der Lage sein, sich zum Compoundeur weiterzuentwickeln oder werden sich Compounder rückwärts integrieren? Wie wachsen diese Bausteine der Wertschöpfungskette zusammen. Der Distrubuteur und Compoundeur Albis Plastic hat nun einen Schritt zur Rückwärtsintegration gemacht. In Kooperation mit der William Barnet & Son, einem Spezialisten für die Herstellung, das Recycling und den Handel von Fasern, Garnen und Kunststoffen wurde in den USA ein Joint Venture gegründet. In Europa übernahm der Rohstoffdistributeur zudem das bestehende Polymergeschäft von Barnet Europe und integrierte die Recycling-Werke in Obernburg und Humenné (Slowakei) in die Muttergesellschaft. mehr...

27. Januar 2017 - Fachartikel

Best Recycled Product Award 2015 - Preis für innovative Anwendung von recyceltem Kunststoff ausgeschrieben

Kunststoffrecycling

Rezyklat-Markt mit enormen Wachstumspotenzial

Der Markt für Sekundärkunststoffe (Rezyklate) aus dem Recycling von Leichtverpackungen soll erheblich wachsen: von bis dato 189 Millionen Euro auf bis zu 1,4 Milliarden Euro im Jahr 2030. Das ist das Ergebnis einer Studie des Essener RWIs – Leibniz Institut für Wirtschaftsforschung und der Unternehmensgruppe 'Der Grüne Punkt'. mehr...

2. Dezember 2016 - News

Recycling von Hartkunststoffen

Kunststoff-Recycling

Recycling von Hartkunststoffen

Das Rezyklieren von Kunststoff-Prozessabfällen (Post-Industrie-Ströme) ist mittlerweile Standard. Bei der Verwertung von Post-Consumer-Abfällen (zum Beispiel aus den Altstoff-Sammelzentren) ist das Optimum noch nicht erreicht. Und es gilt, wie ein aktuelles Projekt von vier Unternehmen im Kunststoff-Cluster Österreich zeigt: Das Know-how und die Technologie zur stofflichen Wiederverwertung sind vorhanden, der Ölpreis ist aber mitbestimmend, in welchem Maße sie eingesetzt werden. mehr...

30. August 2016 - News

Waschanlage für Folienaufbereitung wirtschaftlich betreiben

Recycling von Post-Consumer- und Folienabfällen

Waschanlage für Folienaufbereitung wirtschaftlich betreiben

Für das Herstellen von Regranulat in hoher Qualität für Foliendicken unter 30 µm aus unsortierten Abfällen ist eine besondere Anlage notwendig. Da ein Mix aus Gewerbefolien und LDPE-Folienabfällen aus der Sortierung von Post-Consumer-Verpackungsabfällen verwendet wird, wie diese an automatischen Müllsortier-Anlagen anfallen, muss zudem eine Folienwaschanlage vorgeschaltet werden. Im Bereich der nassen Folienaufbereitung hat sich eine Abtrennung mittels Hydrozyklon-Trennstufe bewährt. Diese erreichen wesentlich höhere Reinheitsgrade als konventionelle Schwimm-Sink-Trenntanks. Ein weiterer Vorteil ist die hohe Menge an Wasser, welche im Kreislauf gefahren wird. Sie sorgen zusammen mit den im Hydrozyklon entstehenden Zentrifugalkräften für ein gutes Trenn- und Waschergebnis der Folie. mehr...

15. Juli 2016 - Fachartikel

Compound auf Rezyklat-Basis im Motorraum

Rezyklat-Compound schützt Motoren

Compound auf Rezyklat-Basis im Motorraum

Leitbleche aus Kunststoff verhindern heute bei der Mehrzahl aller Pkw, dass Regenwasser oder Lauge aus der Waschanlage direkt in den Motorraum fließen. Im Falle der Opel-Modelle Adam und Zafira bestehen diese Abweiser aus einem Polypropylen-Compound auf Rezyklatbasis. Durch Compoundieren erhält der Werkstoff die geforderten Eigenschaften, die auch Neuware vorweist – ein unverzichtbares Kriterium für den Automobilhersteller. Der Rezyklat-Werkstoff widersteht den hohen mechanischen und thermischen Beanspruchungen im Motorraum und bietet überdies wirtschaftliche Vorteile. mehr...

13. März 2015 - Fachartikel

Neue Polyamidcompoundqualitäten mit Recyclinganteil

PA6-Compounds

Neue Polyamidcompoundqualitäten mit Recyclinganteil

Die PA6-Compounds der Produktreihe Recyclon 400 und die PA66-Compounds der Produktreihe 500 von Teknor Apex, Geleen, Niederlande, sind die ersten in Europa erhältlichen Recyclon-Produkte. mehr...

29. Januar 2015 - Produktbericht

Spritzgegossene Sichtteile aus Rezyklat

Aus der Form ins Auto

Spritzgegossene Sichtteile aus Rezyklat

Für den BMW i3 fertigt ein Spritzgießbetrieb 42 Bauteile in 48 Varianten aus Rezyklat-Material. Da es sich unter anderem um Sichtteile handelt, mussten zuvor die Spritzgießwerkzeuge und Bauteilkonstruktionen angepasst werden, um die materialbedingten Schwächen des Rezyklats auszugleichen. Hierfür wurde beispielsweise die Anzahl der Verrippungen erhöht oder ein zusätzlicher Falz eingebracht. mehr...

29. Oktober 2014 - Fachartikel

Seite 1 von 212