Reinraum

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Reinraum".

Kompakt integriert: Der Rohrverteiler findet innerhalb der Maschinenschutzverkleidung Platz. (Bildquelle: Engel)

Engel E-Victory 170/80

Maximale Integration auf minimaler Fläche

Hochintegrierte, kompakte Fertigungszellen minimieren den Anlagenfootprint und steigern die Flächenproduktivität. Im Reinraum machen sich diese Aspekte besonders bezahlt. Engel, Schwertberg, Österreich, hat deshalb seinen Rohrverteiler aus Edelstahl für die kavitätenreine Ablage kleiner Spritzgießteile dahingehend weiterentwickelt, dass das Ablagesystem vollständig in den verbreiterten Schiebeschutz der Spritzgießmaschine passt. mehr...

28. Januar 2019 - Produktbericht

Materialschleuse (Bildquelle: CIK)

Kambic

Edelstahl-Materialschleuse für Reinräume

Materialschleusen werden immer dort verwendet, wo Werkstoffe, Ausrüstung, Dokumente oder Stichproben zwischen Reinräumen, Räumen mit unterschiedlichem Druck oder Räumen mit unterschiedlichen Reinheitsklassen kontrolliert transferiert werden sollen.  mehr...

21. Januar 2019 - Produktbericht

Das Unternehmen präsentierte Produkte und Dienstleistungen im Bereich der Digitalisierung. Dazu zählten die sechs neuen Assistenzpakete, der Einstieg in ein neues Kundenportal und Praxisbeispiele für smart Services. (Bildquelle: Arburg)

Road to Digitalisation

Ausblick in die digitale Gegenwart und Zukunft des Spritzgießens

Der Fokus von Arburg, Loßburg, lag während der diesjährigen Fakuma auf dem Thema digitale Transformation. Das positive Feedback der Besucher zeigte, dass das Unternehmen mit der „Road to Digitalisation“ den Nerv der Zeit getroffen hat. An verschiedenen Stationen konnten sich Interessierte eingehend über digitale Assistenzsysteme und Dienstleistungen informieren. mehr...

20. November 2018 - Produktbericht

Am neuen Produktionsstandort werden unter anderem Schläuche für Katheter-Produkte hergestellt. (Bildquelle: Flexan)

Reinraumproduktion

Spezialist für medizinische Silikonkomponenten richtet 1.900qm-Reinraum ein

Aufgrund seiner Biokompatibilität wird Silikonkautschuk immer häufiger in medizinischen Implantaten wie Defibrillatoren, Herzpumpen oder Komponenten für die Wiederherstellungschirurgie eingesetzt. Da diese die Gesundheit der Patienten nicht durch Verunreinigungen belasten dürfen, werden dabei je nach Anwendung zum Teil höchste Anforderungen an die Partikelfreiheit der Produkte gestellt. mehr...

6. Juli 2018 - Produktbericht

Die Roboter verfügen über ein kompaktes, geschlossenes Design mit innenliegenden Medien- und Versorgungsleitungen. (Bildquelle: Stäubli)

Robotik

Modulares Roboter-Hygiene-Design erschließt neue Einsatzmöglichkeiten in sensitiven Umgebungen

Die neue Scara-Baureihe TS2 mit eigenentwickelter JCS-Antriebstechnik von Stäubli, Bayreuth, ermöglicht kurze Zykluszeiten sowie ein Hygienedesign, das neue Einsatzmöglichkeiten in sensitiven Umgebungen erschließt. Die  Roboter machen die Unterschiede zu den Vorgängern auf den ersten Blick deutlich. Was auffällt, ist das kompakte, geschlossene Design mit innenliegenden Medien- und Versorgungsleitungen: kein außenliegendes Kabelpaket und damit keine Störkonturen, keine Fehlerquellen und keine unnötigen Partikelemissionen. mehr...

20. Juni 2018 - Produktbericht

Edelstahl-Materialdurchreiche (Bildquelle: CiK)

Kambic

Edelstahl-Materialschleusen für Reinräume

Die Edelstahl-Materialschleusen der Serie Kambic von CiK Solutions, Karlsruhe, werden verwendet, wo Werkstoffe, Ausrüstung, Dokumente oder Stichproben zwischen Reinräumen, Räumen mit unterschiedlichem Druck oder Räumen mit unterschiedlichen Reinheitsklassen kontrolliert transferiert werden müssen.  mehr...

17. April 2018 - Produktbericht

Dominic Mühleiß ist Geschäftsführer IE Plast Deutschland.

Verarbeitungsverfahren

Reinraumkonzepte für flexible Produktionen

Der Bedarf an Reinräumen und Hygienekonzepten in der Kunststoffverarbeitung steigt stetig an. Hier treten die Spezialisten von IE Plast auf den Plan, die Produktionsstätten für Industriekunden planen und realisieren. So fungiert das Unternehmen etwa als Generalübernehmer für das neue Werk des Schweizer Medizintechnik-Herstellers Ypsomed in Schwerin. PLASTVERARBEITER befragte Projektleiter Thomas Fischer und IE-Plast-Geschäftsführer Dominic Mühleiß zu den Herausforderungen dieses Projekts sowie zu den aktuellen Trends der Kunststoffverarbeitung unter kontrollierten Bedingungen. mehr...

27. März 2018 - Fachartikel

Im Reinraum der Klasse ISO 8 findet unter anderem die Montage der Pen-Nadeln statt. In der Montagelinie selbst wird mittels Laminar-Flow-Modulen die Reinraumklasse ISO 7 realisiert. (Bildquelle: Marco Zanoni)

Injektionsgeräte für die Selbstbehandlung made in Switzerland

Komplett automatisierte Fertigung im Reinraum

Ein Medizintechnik-Unternehmen entwickelt und fertigt an seinen Schweizer Standorten Injektions-Pens, Autoinjektoren und Insulinpumpen für den internationalen Markt. Die Kunststoff-Bauteile werden im Ein- oder Zweikomponenten-Spritzguss mit großer Variabiltät hergestellt. Die gesamte Produktion erfolgt gemäß GMP, wobei die Montage der Pen-Nadeln als Musterbeispiel für eine vollautomatisierte, inline überwachte Fertigung unter Reinraumbedingungen gelten darf. mehr...

27. März 2018 - Fachartikel

Die neuartige Fertigungstechnik macht es möglich, bis zu 500 Borsten im Einkomponentenprozess auszuformen. (Bildquelle: Engel)

E-Motion 170/110

Vollelektrische Spritzgießmaschine fertigt Interdentalbürsten im One-Shot-Prozess

Auf einer vollelektrischen E-Motion-170/110-T-Spritzgießmaschine in Reinraumausführung von Engel, Schwertberg, Österreich, werden auf der NPE2018 von Pheneo entwickelte Interdentalbürsten produziert. Bis zu 500 Borsten lassen sich direkt im Einkomponenten-Spritzguss gemeinsam mit der Seele und der Grifffläche ausformen. mehr...

27. Februar 2018 - Produktbericht

Intelligentes und effizientes Reinraumsystem (Bildquelle: Schilling Engineering)

Clean Cell 4.0

Fakuma 2017: Intelligentes und effizientes Reinraumsystem

Das neue Reinraumsystem von Schilling Engineering, Wutöschingen, verbindet eine partikelarme Produktion mit moderner Informationstechnik. Das intelligente System vernetzt Klimatechnik, Monitoring und bauseitige Prozessanlagen. mehr...

18. Oktober 2017 - Produktbericht

Die Roboter sind heute fest etablierter Bestandteil beim Abfüllen und Verpacken in der Medizin- und Pharmaindustrie. (Bildquelle: Stäubli)

TX- und RX-Baureihen in Stericlean-Ausführung

Roboter für das keimfreie Abfüllen und Verpacken

Fast alle Roboter der TX- und RX-Baureihe von Stäubli, Bayreuth, sind in Stericlean-Ausführung für den Einsatz in aseptischen Umgebungen verfügbar. Das Angebot reicht vom kompakten TX40 über die universell einsetzbaren TX60 und TX90 bis zum RX160 mit bis zu zwei Metern Reichweite. mehr...

6. Juli 2017 - Produktbericht

Materialschleuse (Bildquelle: CiK-Solutions)

Kambic

Edelstahl-Materialschleusen für Reinräume

Materialschleusen werden immer dort verwendet, wo Werkstoffe, Ausrüstung, Dokumente oder Stichproben zwischen Reinräumen, Räumen mit unterschiedlichem Druck oder Räumen mit unterschiedlichen Reinheitsklassen kontrolliert transferiert werden sollen.  mehr...

5. Juli 2017 - Produktbericht

Übersicht Gerätetechnik (Bildquelle: BC-Technology)

Hygienicsafe, Particlesafe, Unisafe

Neuausrichtung der Reinraumgeräte erleichtert Überblick

BC-Technology, Dettingen, hat für mehr Kundenfreundlichkeit und eine schnellere Orientierung verschiedene Maßnahmen umgesetzt: Das Portfolio der Gerätetechnik wurde speziell auf verschiedene Branchenanforderungen ausgelegt,  Produktkatalog und Internetauftritt wurden neu überarbeitet. mehr...

5. Juli 2017 - Produktbericht

Reinraumstation (Bildquelle: Spetec)

Cleanboy

Partikelfreie Luft für jeden Arbeitsplatz

Spetec, Erding, stellt ein neues Produkt auf dem Gebiet der Reinraumtechnik vor. Die Reinraumstation Cleanboy ermöglicht es dem Anwender, an jedem beliebigen Arbeitsplatz Reinraumbedingungen mit hoher Wirkung bei geringem Investitionsaufwand zu schaffen. mehr...

4. Juli 2017 - Produktbericht

Die ersten installierten Spritzgussanlagen im neuen Reinraum (Bildquelle: IE Plast)

Ausbau der Produktion bei Hersteller von medizinischen Einmalartikeln

Planen und bauen auf hohem Anforderungsniveau

Ein international tätiger Hersteller von medizinischen Einmalartikeln aus Kunststoff hat die Produkionskapazitäten an einem bestehenden Standort in der Schweiz verdoppelt. Mit der Generalplanung für den neuen Gebäudeteil wurde ein auf Industriebauten in der Kunststoffbranche spezialisiertes Unternehmen beauftragt. Umgesetzt wurden unter anderem ein risikobasiertes Reinraumkonzept und eine neue Sterilisationsanlage. Die Prozesse in dem erweiterten Betrieb sind hochgradig automatisiert. Ein international tätiger Hersteller von medizinischen Einmalartikeln aus Kunststoff hat die Produkionskapazitäten an einem bestehenden Standort in der Schweiz verdoppelt. Mit der Generalplanung für den neuen Gebäudeteil wurde ein auf Industriebauten in der Kunststoffbranche spezialisiertes Unternehmen beauftragt. Umgesetzt wurden unter anderem ein risikobasiertes Reinraumkonzept und eine neue Sterilisationsanlage. Die Prozesse in dem erweiterten Betrieb sind hochgradig automatisiert. mehr...

26. Juni 2017 - Fachartikel

Seite 1 von 512345