Reinigung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Reinigung".

Aktivieren einer Kunststoffoberfläche mit Corona zum Kleben. (Bildquelle: SKZ)

SKZ bietet neuen Kurs an

Reinigen, Aktivieren und Kleben von Kunststoff-Oberflächen

„Reinigen, Aktivieren und Kleben von Kunststoff-Oberflächen“ heißt der neue Kurs am SKZ, der am 19. und 20. März 2019 in Würzburg stattfindet. Die Möglichkeiten, um Oberflächen vor dem Verkleben zu reinigen und aktivieren sind vielfältig. Deren Vor- und Nachteile werden in dem SKZ-Kurs behandelt. mehr...

8. Februar 2019 - News

Die richtige Viskosität für bessere Reinigungsgranulate

Effizienter Farbwechsel

Die meisten weltweit produzierten Fertigteile aus Kunststoff entstehen im Spritzgussverfahren. Aber auch die Extrusion mit Blasformen und Folienblasen spielt eine wichtige Rolle. Bei allen Produktionsformen gilt, dass für die Herstellung hochwertiger Kunststoffteile und für ein Maximum an Prozesseffizienz die verwendeten Formen und Maschinen in einem guten Zustand sein müssen. Von hoher Bedeutung ist dabei die Reinigung der Maschine. Damit eine effiziente Reinigung auch während des laufenden Betriebs gelingt, müssen die Viskosität des Polymers und des Reinigungsgranulates aufeinander abgestimmt sein. Ist der Schmelzflussindex hingegen zu hoch oder zu tief, gelingt die Reinigung nicht effektiv. Außerdem drohen unnötige Stillstände von Maschinen und Schäden an Werkzeugen. mehr...

22. Oktober 2018 - Fachartikel

Die Reinigungswirkung basiert auf dem Zusammenspiel von Dampf, Hochgeschwindigkeitsluftstrom und neuartigen Düsenkonzepten.

Kunststoffteile mit Dampfkraft reinigen

Mit wirtschaftlicher Reinigung zu lackierfähigen Teilen

Nicht nur die Anzahl an Kunststoffbauteilen, die lackiert werden wächst unaufhaltsam, sondern auch die Anforderungen an die Qualität, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit der Lackierung. Eine wesentliche Rolle dabei spielt die Reinigung der Teile. Diese erfolgt meist in nasschemischen Reinigungsanlagen, die in der Industrie auch als Powerwasher bekannt sind. Eine Alternative ist die chemikalienfrei arbeitende Dampfreinigung. Für ein gutes Ergebnis wird der im heißen Dampf enthaltene Flüssigkeitsanteil auf die Reinigungsaufgabe beziehungsweise die Verschmutzung abgestimmt. mehr...

12. Oktober 2018 - Fachartikel

Ultra Purge™ 5160 mit Ultra-X™ Technologie

Senkung der Ausschussquote

Höhere Lieferantenbewertung durch Einsatz von Ultra Purge™ 5160

Aufgrund von Kohlenstoffrückständen (so genannten Stippen oder Black Specks) wurden bis zu vier Milliarden Rohlinge eines europäischen PET-Herstellers abgelehnt.  Dies zog die Einführung eines Wartungsprogramms mit Ultra Purge™ 5160 nach sich, das sich als großer Erfolg erwies. mehr...

8. Oktober 2018 - Fachartikel

Trockeneisstrahlgerät (Bildquelle: Asco)

Asco Nanojet

Schonende Trockeneisstrahltechnologie zur Formenreinigung für kürzere Stillstandzeiten

Spritzgießen gehört zu einem der weitverbreitetsten Verfahren zur Herstellung von Kunststoffteilen. Die Reinigung der Spritzgussformen mit der Trockeneisstrahltechnologie von Asco, Romanshorn, Schweiz, hat den Vorteil, dass sich die Werkzeugformen sehr schonend und dennoch effizient reinigen lassen. mehr...

2. Mai 2018 - Produktbericht

Das Reinigungsgranulat entfernt zuverlässig Kohlenstoffrückstände. (Bildquelle: Chemtrend)

Ultra Purge PO

Reinigungsgranulat beschleunigt Farbwechsel

Chem-Trend, Maisach, verdeutlichte während eines Versuchs mit Ultra Purge PO, dass das Reinigungsgranulat wirkungsvoll Materialrückstände extrahiert, die sich in Heißkanalsystemen ansammeln und zu Fehlstellen in Spritzgussteilen führen. Bei den Versuchen ließen sich ganze Klumpen von Kohlenstoffresten aus den Heißkanälen ziehen. mehr...

5. April 2018 - Produktbericht

Das Reinigungsgranulat extrahiert wirkungsvoll Materialrückstände. (Bildquelle: Chem-Trend)

Ultra Purge PO

Reinigungsgranulat beschleunigt Farbwechsel und entfernt Kohlenstoffrückstände

Chem-Trend, Maisach, hat in Versuchen die Wirkung von Ultra Purge PO unterstrichen. Dabei wurde deutlich, dass das Reinigungsgranulat wirkungsvoll Materialrückstände extrahiert, die sich in Heißkanalsystemen ansammeln und zu Fehlstellen in Spritzgussteilen führen. mehr...

6. Februar 2018 - Produktbericht

Ein Spritzgieß-Hersteller von Fahrzeugexterieur-Teilen hat die manuelle Reinigung durch eine vollautomatische CO2-Schneestrahlreinigung ersetzt und damit bereits nach drei Monaten einen Return on Investment erzielt.

Optimierte Lackier-Vorbehandlung

Mehr Qualität, weniger Kosten mit Schneestrahlreinigung

Beim Lackieren von Kunststoffteilen hängen Qualität und Kosten wesentlich von der Vorbehandlung ab. Um die für einen stabilen Basislack-Auftrag erforderliche Sauberkeit bei Fahrzeug-Exterieurteilen sicherzustellen, ersetzte ein Kunststoff-Spritzgießer die manuelle Reinigung durch ein vollautomatisiertes Schneestrahlreinigungs-System. Diese Investition führte zu einem stark reduziertem Ausschuss sowie deutlich verbesserter Qualität, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit. Die Amortisationszeit lag dadurch bei nur rund drei Monaten. mehr...

9. Oktober 2017 - Fachartikel

Effektives Reinigen mit dem neuen Hochtemperatur-Reinigungsgranulat (Bildquelle: Velox)

Asaclean PF

Fakuma 2017: Hochtemperatur-Reinigungsgranulat ohne Glasfaser

Das Vertriebsunterunternehmen Velox, Hamburg, hat die Familie der Asaclean Reinigungsgranulate des Herstellers Asahi Kasei ergänzt. mehr...

28. September 2017 - Produktbericht

AF-Clean

Fakuma 2017: Masterbatchproduzent entwickelt eigenes Reinigungsgranulat

Mit AF-Clean stellt AF-Color, Niederzissen, erstmals eine Serie von Reinigungsgranulaten vor. mehr...

4. September 2017 - Produktbericht

Das Reinigungsgranulat kann sehr leicht von allen Metalloberflächen entfernt werden. (Bildquelle: Chem-Trend)

Lusin Clean 1100

Hochleistungs-Reinigungsgranulat macht Farb- und Materialwechsels effizienter

Chem-Trend, Maisach, ergänzt seine Reihe an Hochleistungs-Reinigungsgranulaten um Lusin Clean 1100. Das Produkt wurde speziell entwickelt, um Kosten bei der Verarbeitung technischer Kunststoffe zu senken. Das neue Universal-Reinigungsgranulat macht den Prozess des Farb- und Materialwechsels in Spritzgussmaschinen wesentlich effizienter. mehr...

14. Juli 2017 - Produktbericht

K 2016: Überzeugt mit Produktionskapazitäten von bis zu 280kg/Std.

Werkzeugreinigung

K 2016: Überzeugt mit Produktionskapazitäten von bis zu 280kg/Std.

Anwender des neuen Trockeneis-Pelletizer P28 von Asco, Romanshorn, Schweiz, können ihren Bedarf an Trockeneis selbstständig decken, indem Trockeneispellets in unterschiedlichen Größen in 3, 10 und 16mm zeitnah und direkt vor Ort produziert werden. Die neue Maschine wandelt flüssiges CO2 mit einer Produktionskapazität von 280kg/Std. schnell und wirtschaftlich in Trockeneispellets um. Gegenüber seinem Vorgängermodell hat das Modell Verbesserungen aufzuweisen: mehr...

24. Oktober 2016 - Produktbericht

Reinigung

K 2016: Reinigt Kalt- und Heißkanäle sowie Extruder

Dyna-Purge D2 von PKV, Pappenheim, ist die neueste Entwicklung zur rückstandslosen Reinigung von Spritzgießmaschinen und Extrudern. Ein spezieller Inhaltsstoff mit großer Scherspannungstoleranz ermöglicht ein Fließverhalten mit höherer Viskosität zu den Grenzschichten. mehr...

16. September 2016 - Produktbericht

K 2016: Nachhaltige Trockeneisreinigungslösungen für die Kunststoff- und Kautschukindustrie

Reinigung

K 2016: Nachhaltige Trockeneisreinigungslösungen für die Kunststoff- und Kautschukindustrie

Cold Jet, Weinsheim präsentiert auf der Messe seine Plastics Edition. Es handelt sich um ein umfangreiches Zubehör welches zusammen mit den verbesserten Trockeneisreinigungssystemen der Aero-Serie geliefert wird, um die beste Reinigungslösung für die Kunststoffindustrie zu ermöglichen. Die Edition ist entweder als Pelletstrahlsystem oder als Abschabe-Technologie erhältlich. Die Abschabe-Technologie verwendet die Mikropartikel-Technologie des Unternehmens. mehr...

14. September 2016 - Produktbericht

Beseitigt Ablagerungen in wasserführenden Kanälen

Werkzeugreinigungsgeräte

Beseitigt Ablagerungen in wasserführenden Kanälen

Einen negativen Einfluss auf die Prozesssicherheit von Werkzeugen in der Kunststoff verarbeitenden Industrie hat die Bildung von Ablagerungen in den wasserführenden Kanälen. Weinreich, Lüdenscheid, ermöglicht durch den Einsatz eines SPS-gesteuerten Werkzeugreinigungsgerätes, diese Rückstände einfach zu beseitigen. mehr...

16. Februar 2016 - Produktbericht

Seite 1 von 212