Recyclingkunststoff

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Recyclingkunststoff".

Alpla und PTT Global Chemical (GC) arbeiten gemeinsam an einer Machbarkeitsstudie für den Bau eines Recyclingwerks in Thailand. Das gaben Alpla Regional Manager Bernd Wachter und Supattanapong Punmeechaow, Präsident und CEO von GC, in Bangkok bekannt. (Bildquelle: Alpla)

Studie zu Recyclingwerk in Thailand

Alpla und GC geben Partnerschaft bekannt

Alpla, Hard, Österreich, und PTT Global Chemical (GC), Bangkok, Thailand, arbeiten gemeinsam an einer Machbarkeitsstudie zum Bau eines Recyclingwerks in Thailand. Das gaben die Unternehmen im Rahmen des „Circular Living Symposium 2019 – Upcycling Our Planet“ in Bangkok bekannt. mehr...

4. Juli 2019 - News

PCR-Eimer (Bildquelle: RPC)

PCR-Eimer

PCR-Eimer bringen Qualität und Nachhaltigkeit auf einen Nenner

RPC, Taastrup, Dänemark, hat eine Reihe von Initiativen ergriffen, um den Anteil an post-consumer PCR-Polypropylen in den Verpackungslösungen des Unternehmens weiter zu erhöhen. mehr...

25. Juni 2019 - Produktbericht

Konstantin Humm und Andreas Bastian (rechts), Geschäftsführer der Online-Plattform Plastship. (Bildquelle: Plastship)

Kreislaufwirtschaft weitergedacht

Handels- und Serviceportal Plastship für Recyclingkunststoffe online

Plastship heißt die neue Handels- und Serviceplattform für Anbieter und Käufer von Mahlgütern, Regranulten, Rezyklaten und in Kürze auch Additiven zum Einstellen von Rezyklateigenschaften sowie die zugehörigen Dienstleistungen. Hauptgesellschafter des in Waldems ansässigen Unternehmens ist Rigk, ein Anbieter von Rücknahmesystemen und Recyclinglösungen rund um Kunststoffe und Verpackungen. mehr...

8. Mai 2019 - News

Je emissionsärmer und energiesparender die Abfalllogistik und die Aufbereitungstechnik sind, umso geringer ist der ökologische Ballast der Recycling-Materialien. (Bildquelle: Alba Group)

Fraunhofer-Studie

Alba-Gruppe legt Zahlen vor, wie umweltfreundlich das Kunststoff-Recycling ist

Die Kreislaufführung von Kunststoffen durch die Alba Group spart im Vergleich zur erdölbasierten Primärproduktion im großen Maßstab Ressourcen und Treibhausgas-Emissionen ein. Konkrete Zahlen dazu zeigt die Studie „resources saved by recycling“, die das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik (Fraunhofer Umsicht) im Auftrag des Entsorgungs- und Recycling-Unternehmens aus Berlin zum elften Mal durchgeführt hat. mehr...

10. Oktober 2018 - News

Folienveredelung Hamburg (FVH) mit Sitz in Schwerin betreibt eine Kunststoff-Recyclinganlage, mit der sich besonders hohe Qualitäten von LD-Polyethylen herstellen lassen. (Bildquelle: FVH Folienveredelung Hamburg)

Polyethylen-Recycling / LDPE

Lobbe übernimmt mehrheitlich die FVH Folienveredelung Hamburg

Die Lobbe Gruppe aus Iserlohn hat mit Wirkung zum 15. August 2018 die Mehrheit an der FVH Folienveredelung Hamburg (FVH) mit Sitz in Schwerin übernommen. Übernehmender Gesellschafter wird Lobbe Entsorgung West mit einem Anteil von 80 Prozent sein. Über die Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. mehr...

15. August 2018 - News

L’Oréal setzt auf mehr Nachhaltigkeit und füllt Haarpflegemittel in Kunststoffbehälter mit Verschlüssen aus Recycling-Polymeren. (Bildquelle: RPC Envases Madrid)

Kunststoff-Verpackungen

L’Oréal ordert Flaschen und Verschlüsse mit Recycling-Polymer

Nach Angaben des Verpackungsherstellers RPC Bramlage beliefert dessen spanische Tochtergesellschaft RPC Envases Madrid, Madrid, als erster Produktionspartner von L’Oréal Europe den Kosmetikhersteller mit Behältern aus 50 Prozent Recycling-Polymer, recyceltem Polyethylen (HDPE). mehr...

7. August 2018 - News

Eine 100 % aus PCR-Material gefertigte   Kunststoffflasche und Auftragsdüse  (Bildquelle:  Henkel)

Purpolen PE, Purpolen PP

Verpackungslösung aus 100 Prozent Kunststoffrezyklaten

2016 erwarb Borealis Wien, Österreich, den deutschen Recycler MTM Plastics. Beide nutzen nun Wissen und Erfahrung aus ihren Fachbereichen für die Herstellung neuwertiger Polyolefine. Eine Erfolgsgeschichte stellt nun ein vor kurzem abgeschlossenes Pilotprojekt mit Henkel dar. Die Unternehmen arbeiteten an der Entwicklung einer neuen Verpackungslösung auf Basis von Recyclingmaterial für Flaschen und Verschlüsse eines Allzweckklebers. mehr...

12. Juli 2018 - Produktbericht

Die Produktionskapazität liegt derzeit bei 20 kT pro Jahr. (Bildquelle: Bigler/Total)

HDPE

Fakuma 2017: Polyethylen-Typen mit Rezyklatanteil überbieten Neumaterialien

Das Total-HDPE-Sortiment, das von B. Bigler, Zug-Schweiz, angeboten wird, umfasst naturfarbene Typen mit garantiertem Rezyklatanteil aus Siedlungsabfällen von 25 oder 50 Prozent. mehr...

5. Oktober 2017 - Produktbericht

Fakuma 2015: Rezykliertes Mahlgut für dickwandige Materialien

Recycling

Fakuma 2015: Rezykliertes Mahlgut für dickwandige Materialien

Erema, Ansfelden, Österreich, stellt sein Highlight des Jahres im Kunststoffrecycling-Bereich vor: Regrindpro, ist die neueste Technologie für das Recycling von Mahlgut. Damit hat es das Unternehmen geschafft, ein Anlagensystem zu entwickeln, das exakt auf dickwandige Materialien abgestimmt ist. mehr...

9. Oktober 2015 - Produktbericht

Thermoplaste

Fakuma 2015: Kostenvorteil bei nachhaltigen Compounds

Albis, Hamburg, stellt auf der Messe das Rebranding der Eigenmarken-Produktreihe Altech vor. Unter dem Markennamen Altech Eco werden ab sofort alle Produkte gelistet, die auf Basis von Recycling-Rohstoffen produziert werden. mehr...

25. September 2015 - Produktbericht

Fakuma 2015: Zeigt Einsatzmöglichkeiten von Recyclingkunststoffen aus Post-Consumer-Materialien auf

Rezyklate

Fakuma 2015: Zeigt Einsatzmöglichkeiten von Recyclingkunststoffen aus Post-Consumer-Materialien auf

Interseroh, Köln, stellt auf der Fakuma Exponate aus, die die Einsatzmöglichkeiten von Recyclingkunststoffen aus Post-Consumer-Materialien aufzeigen. Recythen und Procyclen entstehen im eigens entwickelten Produktionsverfahren Recycled-Resource, das von LDPE-, HDPE- und PP-Regranulaten bis zur anwendungsspezifischen Produktentwicklung von Recompounds zu einem nachhaltigen Umgang mit Ressourcen beiträgt. mehr...

18. September 2015 - Produktbericht

März 2011

Hightech-Rezyklat für Karosserieteile

Premium-Blend aus Flaschen

Ein neues PC+PET-Blendmaterial aus hochwertigsten Post-Consumer- und Post-Industrial-Rezyklaten eignet sich besonders zur Fertigung horizontaler Karosserieteile. Der „grüne“ Hightech-Konstruktionswerkstoff ist dabei in seinem Eigenschaftsprofil vergleichbar mit konventionell hergestellten Blends für die Automobilindustrie und erfüllt die hohen Spezifikationsanforderungen. mehr...

24. März 2011 - Fachartikel