Qualitätsicherung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Qualitätsicherung".

Durch die Auswertung der Bildaufnahmen werden Verunreinigungen innerhalb von transparenten Pellets sowie auf der Oberfläche von opakem und farbigem Material automatisch detektiert, visualisiert und ausgewertet. (Bildquelle: Sikora)

Purity Concept V

Fakuma 2018: Optisches offline Inspektions- und Analysesystem zur Stichprobenprüfung von Kunststoffmaterial

Als Premiere präsentiert Sikora, Bremen, auf der Fakuma das Purity Concept V, ein optisches offline Inspektions- und Analysesystem zur Stichprobenprüfung oder Wareneingangskontrolle von Kunststoffmaterial. Das System führt Materialproben auf einem Tablett durch den Inspektionsbereich. mehr...

25. September 2018 - Produktbericht

Simone Cronjäger, Vorstand von Guardus Solutions, und Dr. Jochen Peter, Mitglied des Vorstands der Zeiss-Gruppe und Vorsitzender der Geschäftsführung der Carl Zeiss Industrielle Messtechnik, geben die Firmenübernahme bekannt. (Bildquelle: Zeiss-Gruppe)

Messen

Zeiss übernimmt den den CAQ- und MES-Software-Hersteller Guardus

Die Zeiss-Gruppe, Oberkochen, hat den CAQ- und MES-Software-Hersteller Guardus Solutions in Ulm vollständig übernommen. Guardus wird in den Unternehmensbereich Industrial Metrology (IMT) von Zeiss integriert. Für die rund 60 Mitarbeiter von Guardus wird der Betriebsübergang gemäß den gesetzlichen Regelungen gestaltet. mehr...

26. April 2018 - News

Die Transportboxen für Gemüse werden teils aus bis zu 100 Prozent Rezyklat hergestellt. Bildquelle: Wittmann-Battenfeld

Maschinentechnik für die Kreislaufwirtschaft

In der Rezyklat-Qualität liegt ein Schlüssel

Recycling ist zu kurz gegriffen, wenn man die Zielsetzung des 2015 von der EU beschlossenen Maßnahmenpakets beschreiben will. Kreislaufwirtschaft bezeichnet das EU-Paket mit Maßnahmen für den kompletten Produktlebenszyklus: von Design, Materialbeschaffung, Herstellung und Verbrauch bis hin zur Entsorgung und zum Markt für Sekundärrohstoffe. Die Ideen dahinter sind zwar nicht neu, aber das Bewusstsein dafür und die konkrete Umsetzung in der Produktion nimmt zu. Auch deshalb setzte der VDMA in diesem Jahr wenige Wochen vor der Fakuma einen Schwerpunkt auf das Thema und gab einen Vorgeschmack, was die Fachmesse zum Thema zu bieten hat. Dazu zählen nicht nur zahlreiche neue Produkte für das Recycling, wie Mühlen oder Filter. Unabdingbar für den geschlossenen Werstoffkreislauf ist die Produktentwicklung, die Quantität und Qualität der Rezyklate sowie eine intelligente und vernetzte Maschinentechnik für die Verabeitung. mehr...

13. Dezember 2017 - Fachartikel

Die Automatisierung ist nicht breiter als die Spritzgießmaschine und beinhaltet trotzdem alle Produktionsschritte in drei Modulen. (Bildquelle: Hekuma)

Automatisches Herstellen und Verpacken eines Zahnpflegeprodukts

Automation sichert Qualität und Marge

Eine modulare Produktionsanlage für Interdentalbürsten vereint eine effiziente Spritzgießfertigung mit kameragestützter Qualitätssicherung und automatischem Verpacken in einem für Endkunden ansprechenden Kunststoffbeutel. Dass das alles so reibungslos klappt, war nicht einfach. Denn die Bürsten bestehen zu 100 Prozent aus Kunststoff, auch die feinen Härchen sind spritzgegossen. Diese stellten auch die Kameraprüfung vor Herausforderungen, da diese zugleich die vollständige Anwesenheit der Härchen und die Geradheit des Mittelstegs erfassen muss. mehr...

16. Juni 2017 - Fachartikel

942 Aussteller zeigten auf rund 52.000 m² Brutto-Ausstellungsfläche ihre Produkte und Dienstleistungen rund um die Qualitätssicherung. Genau 29.417 Fachbesucher kamen zur 31. Control, die vom 9. bis 12. Mai 2017 in Stuttgart stattfand. (Bildquelle: Schall)

Fachmesse für Qualitätssicherung

Control 2017 schließt mit deutlichem Wachstum

Zur diesjährigen Ausgabe der Qualitätssicherungs-Fachmesse Control in Stuttgart kamen rund 29.000 Besucher und damit 10 Prozent mehr als Vorjahr. Auch die Ausstellerzahl nahm zu. mehr...

16. Mai 2017 - News

Das Qualitätskontroll-Labor ist 250 m² groß und befindet sich im Industriepark von Chemelot in Geleen, Niederlande, neben dem EPDM-Werk von Arlanxeo. Diese Nähe ermöglicht es, die Ergebnisse der Qualitätskontrolle zügig in der Fertiung zu berücksichtigen. (Im Bild: die Unternehmenszentrale in Geleen, Niederlande) (Bildquelle: Lanxess)

Joint Venure von Lanxess und Saudi Aramco

Arlanxeo eröffnet eigenes Qualitätskontrolllabor für EPDM

Das Labor ist 250 m² groß und befindet sich im Industriepark von Chemelot in Geleen, Niederlande, neben dem EPDM-Werk von Arlanxeo. Diese Nähe ermöglicht es, die Ergebnisse der Qualitätskontrolle zügig in der Fertiung zu berücksichtigen. Außerdem sei die Eröffnung ein Bekenntnis zum Produktionsstandort in den Niederlanden. mehr...

13. Februar 2017 - News

Neuer Vorsitz der Geschäftsführung bei Rohde & Schwarz

Veränderung in der Geschäftsführung

Neuer Vorsitz der Geschäftsführung bei Rohde & Schwarz

Seit dem 1. Juli bilden Christian Leicher und Peter Riedel die neue Konzernspitze von Rohde & Schwarz. Den Vorsitz der Geschäftsführung hat Leicher inne, der bereits seit 2005 als Geschäftsführer im Unternehmen ist. Mit ihm übernimmt ein geschäftsführender Gesellschafter die Leitung des Konzerns. mehr...

5. Juli 2016 - News