Produktionsanlagen

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Produktionsanlagen".

BASF und Sichuan Lutianhua unterzeichneten eine Absichtserklärung zur gemeinsamen Entwicklung einer Pilotanlage zum Herstellen von Dimethylether (DME) aus Synthesegas, die CO2-Emissionen deutlich reduzieren und die Energieeffizienz im Vergleich zum traditionellen Verfahren erhöhen wird. (Bildquelle: BASF)

Neues Produktionsverfahren

BASF und Lutianhua beabsichtigen Pilotanlage mit verringerten CO2-Emissionen zu bauen

BASF, Ludwigshafen, und Lutianhua, China, unterzeichneten eine Absichtserklärung zum Bau einer Pilotanlage für ein engergieeffizientes Einstufenverfahren zum Herstellen von Dimethylether (DME). Entwickelt wurde dieses von BASF und Linde, Guildford, Großbritannien. Das neue Produktionsverfahren ermöglicht es DME mit deutlich verringerten CO2-Emissionen herzustellen. mehr...

18. Juni 2019 - News

Thomas Abel (links), Senior Vice President Projects, Borealis, mit Giovanni Sale, Tecnimont Group Corporate Strategy Senior VP. (Bildquelle: Borealis)

Versorgung mit Propylen sicherstellen

Borealis baut Propan-Dehydrierungsanlage

Mit der Planung, Beschaffung, dem Bau und der Inbetriebnahmene einer Propan-Dehydrierungsanlage hat Borealis, Wien, Tecnimont, Hauptauftragnehmer von Maire Tecnimont, Mailand, beauftragt. Am bestehenden Borealis Produktionsstandort in Kallo, Belgien, wird die Anlage mit einer Produktionskapazität von 750.000 Tonnen im Jahr errichtet. mehr...

11. März 2019 - News

Die neue Produktionsanlage für POM von Kolon BASF innoPOM in Gimcheon, Südkorea. (Bildquelle: BASF)

Anlage ist Gemeinschaftsprojekt

Kolon BASF Inno POM nimmt POM-Produktion in Korea auf

Die gemeinsam gebaute und genutzte Produktionsanlage für Polyoxymethylen (POM) der Kolon BASF Inno POM hat in Gimcheon in Südkorea den Betrieb aufgenommen. 2016 war das 50:50-Joint Venture zwischen Kolon Plastics, Südkorea, und BASF, Deutschland, ins Leben gerufen worden. Investiert wurden 260 Mrd. KRW (südkoreanische Won), was circa 200 Mio. EUR entspricht. Die Jahreskapazität der Anlage liegt bei 70.000 Tonnen. mehr...

26. Oktober 2018 - News

Lanxess produziert am Standort Krefeld-Uerdingen die Hightech-Kunststoffe Durethan und Pocan. Diese kommen in der Automobil- und Elektronikindustrie zum Einsatz. (Bildquelle: Lanxess)

Produktionsstart im zweiten Halbjahr 2019

Lanxess baut neue Compoundieranlage für Polyamide und Polyester

In Krefeld-Uerdingen baut der Chemie-Konzern Lanxess, Köln, für einen mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Betrag eine weitere Compoundier-Anlage für die technische Kunststoffe der Marken Durethan (Polyamide) und Pocan (Polyester). Baubeginn ist im vierten Quartal 2018. Der Betrieb soll in der zweiten Jahreshälfte 2019 aufgenommen werden und schafft 20 neue Arbeitsplätze. Ein Warenlager und eine Siloanlage werden außerdem errichtet. mehr...

24. September 2018 - News

Planung und Realisierung von reinraumtauglichen Produktionsanlagen

Swiss Plastics Expo

Planung und Realisierung von reinraumtauglichen Produktionsanlagen

Moderne reinraumtaugliche Produktionsanlagen müssen nach Kriterien wie „modular“, „flexibel“ sowie „wandlungsfähig“ funktionieren. Auf der Swiss Plastics Expo (Luzern, 24. - 26. Januar 2017) stellt IE Plast genau für diese Anforderungen die Planungs- und Realisierungskompetenz vor. mehr...

17. Januar 2017 - Produktbericht