Portugal

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Portugal".

Teil des während der “Tecnofrias Days” ausgestellten Equipments.

Verkaufs- und Technologie-Veranstaltung in Leiria

Tecnofrias präsentierte sich als Partner der Wittmann Gruppe in Portugal

Bei Tecnofrias., dem Vertriebspartner der Wittmann Gruppe in Portugal, sind die vom 28. Februar bis 2. März veranstalteten „Tecnofrias Days“ erfolgreich über die Bühne gegangen: Das Event zog mehr als 200 Besucher an. Organisiert wurde diese Verkaufs- und Technologie-Veranstaltung in enger Zusammenarbeit mit Wittmann Battenfeld Spanien am Standort von Tecnofrias in Leiria, der im Zentrum gelegenen Region des Landes, wo sich der industrielle Sektor konzentriert. mehr...

25. April 2019 - News

Blick in die Produktionshalle von Simoldes Tool Division (Bildquelle: alle Ralf Mayer/Redaktion Plastverarbeiter)

Rückblick auf die Mould Week 2018 in Portugal

Werkzeugbauer rüsten sich für verschärften Wettbewerb

Im Oktober 2018 war die internationale Werkzeugbranche zu Gast in Portugal. Mehr als 1.100 Teilnehmer aus zwölf Ländern besuchten die Veranstaltungen der „Mould Week 2018“ in Marinha Grande und Oliviera de Azemeis, den beiden Hauptstandorten des portugiesischen Werkzeug- und Formenbaus. Durch weitere Optimierung der Produktionsprozesse, Kooperationen sowie die Erkundung neuer Märkte rüsten sich die portugiesischen Unternehmen für den global verschärften Wettbewerb. mehr...

19. Dezember 2018 - Fachartikel

Im portugiesischem Marinha Grande produzieren zahlreiche Werkzeug- und Formenbauer Produkte für den Weltmarkt. (Bildquelle: Wort und Form)

Werkzeug- und Formenbau in Portugal

Netzwerk für Innovation und Wachstum

Die Werkzeugindustrie Portugals ist die drittgrößte in Europa und die Nummer Acht in der Welt. Jahr für Jahr werden neue Umsatzrekorde erzielt. Insbesondere die Projektpartner aus der internationalen Automobilindustrie schätzen die Kompetenz der Formenbauer aus dem Land am Westrand Europas. Um die exportorientierten Unternehmen für zukünftige Herausforderungen zu rüsten und neue Märkte zu erschließen, setzt die Branche unter anderem auf Cluster-Bildung und neue Vermarktungsstrategien. mehr...

26. Mai 2017 - Fachartikel

Plasdan eröffnet eigene Niederlassung in Deutschland

Spritzgießtechnik

Plasdan eröffnet eigene Niederlassung in Deutschland

Plasdan, Marinha Grande (Portugal), Hersteller von elektrischen Komponenten und Systemen für Spritzgießanlagen, hat jetzt eine eigene Niederlassung in Deutschland gegründet. Dies sagte CEO Paulo Silva dem Plastverarbeiter auf der K 2016 in Düsseldorf. mehr...

2. Januar 2017 - News

Erfolgreiche Konferenz Moulds Events

Portugiesisches Engineering & Tooling Netzwerk

Erfolgreiche Konferenz Moulds Events

Die vom 26. bis 30. September 2016 zum 10. Mal veranstaltete Konferenz Moulds Event unterstrich die internationale Rolle des portugiesischen Formenbaus. mehr...

2. Januar 2017 - News

MedPLAST 14 2014

Engineering- und Tooling in Portugal

Leistungsstark in allen Bereichen

Portugal bietet deutschen Unternehmen gute Möglichkeiten, sich mit qualitativ hochwertigen Produkten und Dienstleistungen zuverlässig und flexibel zu versorgen. Und das zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Dies untermauern die steigenden Exporte Portugals nach Deutschland ebenso wie die Zufriedenheit deutscher Einkäufer mit ihren portugiesischen Partnern, insbesondere den Kunststoff-Spritzgießern sowie den Werkzeug- und Formenbauer. Die Marke Engineering & Tooling from Portugal hat sich etabliert und mit einer Investment-Strategie ein exzellentes Technologieniveau aufgebaut. mehr...

22. Mai 2014 - Fachartikel

Dezember 2012

Den Wandel zum Systemanbieter vollzogen (Teil 2)

Mehr als nur Formenbau

Marinha Grande, eine jener Regionen in Portugal wo die höchste Dichte an Werkzeug- und Formenbauer Europas vorhanden ist. Ab 1747 war die Region das Zentrum der portugiesischen Glasindustrie, und praktisch die ganze Bevölkerung lebte von der Glasfertigung. Das über Jahrhunderte erworbene Know-how in der Herstellung von Formen ist heute die Grundlage für die dortige Kunststoffindustrie. Zirka 250 kleine und mittelständisch strukturierte Unternehmen sind gegenwärtig Hauptarbeitgeber der Region, auch weil die Branche sich schnell zu einem äußerst wettbewerbsfähigen, international anerkannten Zulieferer entwickelt hat. Auf ihrer Reise besuchte die Redaktion des Plastverarbeiter diverse Tooling & Engineering Unternehmen Portugals. mehr...

17. Dezember 2012 - Fachartikel

September 2012

Engineering und Formenbau in Portugal

Leistungsstark und exportintensiv

Portugal bietet deutschen Unternehmen gute Möglichkeiten, sich mit qualitativ hochwertigen Produkten und Dienstleistungen zuverlässig und flexibel zu versorgen. Und das zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Dies untermauern die steigenden Exporte Portugals nach Deutschland ebenso wie die Zufriedenheit deutscher Einkäufer mit ihren portugiesischen Partnern, insbesondere den Kunststoff-Spritzgießern sowie den Werkzeug- und Formenbauer. Mit der Marke „Engineering & Tooling from Portugal“ wird jetzt ein konzeptioneller Wandel in der Wertschöpfungskette eingeleitet.   Obwohl Portugals ebenso wie andere europäische Industrien ihr Gewicht zum Dienstleistungssektor progressiv ausdehnt, behält die Herstellung mit mehr als einem Drittel des Bruttonationproduktes ihre Wichtigkeit. Seit den 1990er Jahren sind die Fertigung von Kraftfahrzeugteilen sowie die Kunststoffindustrie, insbesondere der Formenbau immer bedeutender geworden. Dieser Trend war das Resultat einer neuen Generation portugiesischer Unternehmern aber auch der Maßnahmen von Pool-Net, dem Portuguese Tooling Network, dass die gemensame Marke „Engineering & Tooling from Portugal“ eingeführt hat und damit die Wahrnehmbarkeit und strategische Positionierung im Weltmarkt stärkt. mehr...

25. September 2012 - Fachartikel

November 2011

Der portugiesische Werkzeug- und Formenbau auf der Fakuma

Seine Stärken gezeigt

Das Portuguese Tooling Network (Pool-Net) brachte einige Unternehmen nach Deutschland, um die Wahrnehmbarkeit und strategische Positionierung des portugiesischen Werkzeug- und Formenbaus in Deutschland zu stärken. mehr...

22. November 2011 - Fachartikel

Oktober 2011

Werkzeug- und Formenbau in Portugal zielt auf internationale Märkte

Partner mit Kompetenz

Bei der Suche nach Anbietern von Spritzgieß-Werkzeugen gilt Portugal als eine der ersten Adressen. Was haben der Werkzeugbau und die Ingenieurtechnik dieses Landes zu bieten? Die Redaktion Plastverarbeiter war in Portugal und sprach vor Ort mit Vertretern des Portuguese Tooling Network (Pool-Net). Dieser Verband repräsentiert 80 Prozent der portugiesischen Werkzeugbauer. mehr...

13. Oktober 2011 - Fachartikel