Polyurethan

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Polyurethan".

Ehemalige Covestro-Systemhäuser bündeln Kräfte

Plixxent ist neuer Anbieter für Polyurethan-Systemlösungen

Die Unternehmensgruppe Plixxent mit Sitz in Oldenburg, deckt die gesamte Anwendungsbreite für Polyurethan-Systemlösungen (PU) ab. Die Gruppe bündelt vier europäische Systemhäuser, die im Sommer 2019 aus ihrem ehemaligen Mutterkonzern Covestro, Leverkusen, herausgelöst wurden. Sie agieren seit dem 4. November 2019 gemeinsam unter der Marke Plixxent am Markt. Neuer Eigentümer der Unternehmensgruppe ist der US-Investor H.I.G. Capital, Miami. Das Closing der Transaktion erfolgte am 1. November 2019. mehr...

4. November 2019 - News

Das Chassisteil aus Verbundwerkstoff kann kontinuierlich mithilfe des Pultrusionsverfahrens aus einem Polyurethan-Matrixsystem  hergestellt werden. (Bildquelle: Carbon TT/Covestro)

Baydur PUL

Faserverstärktes Chassis für leichte Nutzfahrzeuge

Carbon TT, Stade, beschäftigt sich mit der Konstruktion von Nutzfahrzeug-Chassis aus carbonfaserverstärkten Verbundwerkstoffen und verfügt dazu über Know-how und verschiedene IP-Rechte zu deren Herstellung und dem Montageprozess.  mehr...

22. Oktober 2019 - Produktbericht

Gemeinsam mit globalen Industriepartnern wurde eine Lösung für eine effiziente Produktion von Rotorblättern für Windkraftanlagen entwickelt. (Bildquelle: Covestro)

PU-Harz

Effiziente Herstellung von Rotorblättern mit Polyurethanharz

Mehr denn je gefragt sind kostengünstige Produktionsprozesse für Windenergieanlagen, um  gegenüber herkömmlichen Energiequellen konkurrenzfähiger zu werden. Es ist das Ziel, die Turbinen nach Inbetriebnahme bei minimalem Wartungsaufwand über einen längeren Zeitraum hinweg einzusetzen.  mehr...

19. September 2019 - Produktbericht

Anilin: künftig aus nachwachsenden Rohstoffen? (Bildquelle: Saimanfoto - stock.adobe.com)

PUR-Vorstufe Anilin aus Biomasse fertigen

Kunststoff aus Pflanzen

Anilin ist eine wichtige Grundchemikalie zur Herstellung unter anderem von Farbstoffen und Pigmenten, von Medikamenten, aber auch von Synthesekautschuk. In erster Linie wird es jedoch in einem mehrstufigen Prozess zu Polyurethanen weiterverarbeitet. Aktuell wird Anilin noch vollständig aus petrochemischen Rohstoffen produziert. Das kann sich ändern: Seit 2012 arbeitet der Werkstoffhersteller Covestro daran, Anilin auch aus nachwachsenden Rohstoffen zu produzieren. Für das Labor wurde bereits ein entsprechendes Verfahren entwickelt. mehr...

27. August 2019 - News

Wie das neue Verfahren und das Ausgangsmaterial gezeigt haben, lassen sich mit Spritzguss-Polyurethan bei Sieben Erfolge erzielen. (Bildquelle: Lanxess)

Adiprene C930

Neue Technologie ermöglicht das Spritzgießen von PU-Elastomeren

Das koreanische Unternehmen Autox hat ein Produktionsverfahren entwickelt, mit dem Gieß-Polyurethane im Spritzgießverfahren verarbeitet werden können. Dies eröffnet neue Perspektiven, da das Verfahren die Vorteile des Spritzgießens mit den Eigenschaften von Urethan-Gussmaterialien kombiniert. mehr...

10. Juli 2019 - Produktbericht

Lanxess unterstützt mit dem neuen Standort in Porto Feliz die Region Südamerika. (Bildquelle: Lanxess)

Anlage in Betrieb

Lanxess erweitert Präpolymerkapazitäten in Brasilien

Der Chemiekonzern Lanxess, Köln, hat am Standort Porto Feliz, Brasilien, eine Anlage zum Herstellen von Hochleistungs-Präpolymeren in Betrieb genommen. Somit wurden die Produktionskapazitäten des Geschäftsbereich Urethane Systems für Präpolymere erweitert. Außerdem wurde ein Labor eingerichtet, um Verarbeitern technischen Service zu bieten und sie bei der Anwendungsentwicklung zu unterstützen. mehr...

1. Juli 2019 - News

RZ Logo_Innovationspreis_2

Schaumkunststoffe und Polyurethane

FSK schreibt Innovationspreis 2019 aus

Der Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane (FSK) schreibt 2019 den Innovationspreis für Schaumkunststoffe und Polyurethane aus. Aufgerufen sind Nachwuchs- und Fachkräfte, Profis und Unternehmen, innovative Ideen, zukunftsweisende Konzepte und Neuentwicklungen im Bereich Schaumkunststoffe und Polyurethane einzureichen. mehr...

24. April 2019 - News

Die PSE Europe 2019 findet vom 26. bis 28. März im MOC in München statt. (Bildquelle: PSE Europe)

Technologietrends und Innovationen zum Anfassen

PSE Europe startet in München

Im Veranstaltungscenter München MOC trifft sich zum 2. Mal die PU-Branche vom 26. bis 28. März 2019 zur PSE Europe. Die Besucher können sich bei 68 Ausstellern aus insgesamt 12 Ländern über die Polyurethanverarbeitung informieren. Ein umfangreiches Seminarprogramm bietet auch in diesem Jahr eine gute Plattform zum Netzwerken für die gesamte PU-verarbeitende Industrie. mehr...

26. März 2019 - News

Pure smart

Recycling von Polyurethan-Kunststoffen verbessern

Der Werkstoffhersteller Covestro, Leverkusen, ist Teil des neuen europaweiten Forschungsprojekts „PUReSmart“, das neun Unternehmen und akademische Einrichtungen aus sechs Ländern umfasst. mehr...

12. März 2019 - Produktbericht

Dr. Ulrich Liman, globaler Leiter Forschung & Entwicklung im Segment Polyurethanes bei Covestro (r.), und der Vertreter von Haier freuen sich auf die Einrichtung eines gemeinsamen Digitalisierungslabors für die Kühlschrankherstellung. (Bildquelle: Covestro)

Digitalisierung in der PUR-Verarbeitung

Covestro und Haier vereinbaren Digitalisierungslabor

Covestro und die Haier-Gruppe, Hersteller von Haushaltsgeräte, wollen in Qingdao, China, ein gemeinsames Labor für die Digitalisierung der Geräte-Produktion einrichten. Das Projekt wird vom Haier Institute of Industrial Intelligence unterstützt. Das Labor soll digitale Lösungen für den Einsatz von Polyurethanen als Schäume in der Produktion dieser Geräte entwickeln und ist ein weiterer Baustein der globalen Digitalisierungsstrategie von Covestro. Ziel ist es, die Digitalisierung der Chemieindustrie voranzutreiben. mehr...

22. Januar 2019 - News

Die neuen LF-MDI-blockierten Präpolymere sorgen für eine kontrollierte Aushärtung von großen und komplexen Teilen, wie zum Beispiel Förderbänder. (Bildquelle: Lanxess)

Adiprene K

Blockierte Einkomponenten-Urethansysteme für große und komplexe Elastomerteile

Die neuen blockierten Systeme für Gusselastomere Adiprene K von Lanxess, Köln, basieren auf der Low-Free-Isocyanat-Technologie des Unternehmens. Sie verfügen über drei wesentliche Vorteile: sehr gute Arbeitshygiene, kontrollierte Aushärtung und ein Leistungsvermögen für ein erweitertes Anwendungsspektrum.  mehr...

24. August 2018 - Produktbericht

Präpolymer

Urethan-Präpolymere mit niedrigem Monomergehalt für Dicht- und Klebstoffe

Mit den Adiprene-LF-Produkten eröffnet der Geschäftsbereich Urethane Systems von Lanxess, Köln, bei der Herstellung von Gusselastomeren, Beschichtungen sowie Dicht- und Klebstoffen eine deutliche Verbesserung der technischen Leistungsmerkmale und der Arbeitshygiene. Im Mittelpunkt der allgemeinen Entwicklungsarbeit steht die Erweiterung der Palette der Präpolymere mit sehr niedrigem Gehalt an freien Isocyanaten. Ebenso soll der maximale Anteil an freien Isocyanaten reduziert werden. mehr...

7. August 2018 - Produktbericht

Schaumkunststoffe / PUR

FSK-Fachgruppe Polyurethane verzeichnet mehr Zulauf

Mehr als 50 Mitglieder der Fachgruppe Polyurethane des Fachverbandes Schaumkunststoffe und Polyurethane (FSK), Frankfurt, kamen zu der 56. Fachgruppensitzung bei dem Mitgliedsunternehmen Dow Deutschland Anlagengesellschaft am 11. Juli in Ahlen. Außerdem veröffentlichte der Verband Merkblätter und Produktbeschreibungen zu PUR-Weichschaum in deutscher und englischer Sprache.. mehr...

18. Juli 2018 - News

Maschinenbau verzeichnet im Februar Zuwächse im In- und Ausland

Kunststoff-Rohstoffhersteller

Covestro steigt in den Dax auf

Der Kunststoff-Hersteller Covestro gehört ab dem 19. März 2018 zum deutschen Leitindex Dax. Die Deutsche Börse beschloss die Aufnahme des Unternehmens im Fast-Entry-Verfahren. mehr...

6. März 2018 - News

Die Top 10 der deutschen chemischen Industrie

Geschäftsjahr 2017

Covestro mit starkem Umsatz- und Gewinnwachstum

Den Gewinn verdoppelt, den Umsatz um 19 Prozent gesteigert - im zweiten Geschäftsjahr als eigenständiges Unternehmen hat der Polymer-Hersteller Covestro, Leverkusen, einen Wachstumssprung verbucht. Nach dem erfolgreichen Jahr 2017 rechnet der ehemalige Bayer-Bereich im laufenden Jahr mit weiteren Zuwächsen. Die Renditeziele werden voraussichtlich früher erreicht als geplant. mehr...

20. Februar 2018 - News

Seite 1 von 41234