Polyolefine

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Polyolefine".

Durch individuelle Anpassung von Färbemitteln lassen sich PCR-Materialien in vielen attraktiven Farbtönen einfärben. (Bildquelle: Finke)

Masterbatch für PCR

Möglichkeiten der PCR-Einfärbung

Die Einfärbung von PCR-Polyolefinen stellt eine große Herausforderung dar. Nicht alles, was sich mit Neumaterial realisieren lässt, ist auch auf gleiche Weise mit PCR-Material umsetz-bar. Grund dafür ist vor allem die Eigenfärbung des Materials. Durch individuelle Anpassung von Färbemitteln lässt es sich dennoch in vielen attraktiven Farbtönen einfärben. Finke, Wuppertal, macht nun am Beispiel eines Polyolefins erfahrbar, was sich bei der Einfärbung von PCR-Material mit Masterbatchen erreichen lässt. mehr...

13. November 2020 - Produktbericht

Das Portfolio ist für die Produktion von anspruchsvollen Einsatzbereiche, wie zum Beispiel für Produkte mit Lebensmittelkontakt, geeignet. (Bildquelle: Borealis)

The Borealis Bornewables

Neues Portfolio kreislauforientierter Polyolefine

Die aus erneuerbaren Rohstoffen produzierten Polyolefine The Borealis Bornewables von Borealis, Wien, Österreich, werden vollständig aus Abfall- und Reststoffströmen gewonnen. Sie verfügen über die gleiche Materialleistung wie Polyolefin-Neuware, weisen dabei jedoch einen erheblich kleineren CO2-Fußabdruck auf. Die Markteinführung des Portfolios ist eine von vielen Maßnahmen, die das Unternehmen im Rahmen von Ever Minds setzt, um Technologien und Produkte zu entwickeln, die den Umstieg von einer linearen auf eine Kreislaufwirtschaft vorantreiben. mehr...

11. November 2020 - Produktbericht

Der Innosort Flake sortiert optisch Polyolefineflakes. (Bildquelle: Tomra)

Innosort Flake

Sortieren von Polyolefinflakes

Tomra Sorting Recycling, Mülheim-Kärlich, hat sein Anlagenportfolio um das Sortieren von Polyolefinen (PO) erweitert. Der Hersteller bietet nun eine vollständige optische Sortierlinie für die Flaschen- als auch die Polyolefine-Flakesortierung an. Mit dem Modul Autosort erfolgt die Vorsortierung der Materialien, Innosort Flake übernimmt das Sortieren der Flakes am Ende der Linie. mehr...

25. Oktober 2020 - Produktbericht

Alfred Stern, Vorstandsvorsitzender Borealis. (Bildquelle: Borealis)

Quartalszahlen

Borealis mit positivem Ergebnis im zweiten Quartal

Borealis, Wien, Österreich, hat seine Quartalszahlen bekanntgegeben. Das Unternehmen führt den niedrigeren Gewinn im zweiten Quartal verglichen zum Vorjahr, auf die negative Entwicklung des Vorratswerts aufgrund des sinkenden Ölpreises, sowie einem verringerten Vorteil aus der Nutzung leichter Rohstoffe im Vergleich zu Naphtha und der außerplanmäßigen Abschaltung des Steamcrackers in Schweden zurück. Die Absatzmengen der Polyolefine sind relativ stabil geblieben. mehr...

7. August 2020 - News

Alfred Stern, Vorstandsvorsitzender Borealis, gibt den Start der "Resilience Mission" bekannt, die eine solide Finanzposition angesichts ungewisser globaler Marktperspektiven sicherstellen soll. Bildquelle: Borealis)

Quartalszahlen

Borealis solide im ersten Quartal 2020

Der österreichische Polyolefinhersteller Borealis, Wien, meldet für das Quartal 1 einen geringeren Gewinn als im Vorjahr. Zurückgeführt wird dies teilweise auf die geringeren Polyolefinmargen in Europa. Die Corona-Pandemie und die sinkenden Ölpreise werden sich möglicherweise in den kommenden Quartalen negativ auswirken. mehr...

7. Mai 2020 - News

Borealis plant Investition in den Standort Linz

3. Quartal 2019

Schwache Polyolefinpreise in Asien – Borealis büßt Gewinn ein

Borealis, Wien, Österreich, gibt für das dritte Quartal 2019 einen Nettogewinn von 207 Mio. EUR bekannt, verglichen mit 279 Mio. EUR im gleichen Quartal 2018. Das niedrigere Ergebnis führt der Kunststofferzeuger auf schwache Polyolefinpreise in Asien zurück, die den Beitrag des Joint-Ventures Borouge negativ beeinflussten. Die integrierten Polyolefinmargen in Europa blieben laut Borealis hingegen solide, und die Ergebnisse des Pflanzennährstoffgeschäfts verbesserten sich weiter. mehr...

5. November 2019 - News

(Bildquelle: Borealis)

Gemeinsamer Messeauftritt

Building Tomorrow Together

Borealis, Wien, Borouge, United Arab Emirates, und Nova Chemicals, Calgary, Kanada, treten gemeinsam auf der K 2019 auf. Das Motto Building Tommorow Together verdeutlicht, dass sie in noch engeren Partnerschaften weltweit zusammenarbeiten werden, um polyolefinbasierte Lösungen für eine nachhaltigere Zukunft zu entwickeln. Außerdem wird die Kooperation mit Partnern entlang der Wertschöpfungskette ausgebaut, damit die anspruchsvolle und komplexe Aufgabe das Material nicht linear sondern im Kreis zu führen erfüllt werden kann. Einer dieser Partner ist die Erema Group, Ansfelden, Österreich, die Kunststoffrecyclingsysteme entwickelt und produziert. Diese Maschinen nehmen bereits heute eine entscheidende Rolle in der Kreislaufwirtschaft ein. mehr...

8. Oktober 2019 - Produktbericht

Borealis plant Investition in den Standort Linz

Erstes Quartal 2019

Borealis verbucht rückläufige Margen im Polyolefin-Geschäft

Borealis, ein führender Anbieter von Polyolefinen, Basischemikalien und Pflanzennährstoffen meldet einen Nettogewinn von 200 Mio. EUR im ersten Quartal 2019. Den Gewinnrückgang im Vergleich zum ersten Quartal 2018 (240 Mio. EUR) führt das Unternehmen vor allem auf die niedrigeren integrierten Polyolefinmargen in Europa zurück. mehr...

7. Mai 2019 - News

Borealis plant Investition in den Standort Linz

Polyolefine und Basischemikalien

Borealis legt 2018 beim Umsatz zu und büßt Gewinn ein

Borealis, einer der führenden Anbieter von Polyolefinen und Basischemikalien, hat 2018 seinen Konzernumsatz auf 9,937 Mrd. EUR (2017: 9,069 Mrd. EUR) erhöht. Der Nettogewinn reduzierte sich 2018 dagegen auf 906 Mrd. EUR gegenüber 1.095 Mrd. EUR im Vorjahr. Ein Grund für den Rückgang waren geringere Margen im Polyolefin-Geschäft. mehr...

25. Februar 2019 - News

Karsten Beckmann, der CEO von Brenntag EMEA erklärte zu der Übernahme: "Alphamin ergänzt das Spezialchemikaliengeschäft von Brenntag in hervorragender Weise." (Bildquelle: Brenntag)

Firmenübernahme

Brenntag: Übernahme von Spezialpolymer-Distributeur Alphamin abgeschlossen

Der Chemiedistributeur Brenntag, Essen, hat die Übernahme sämtlicher Anteile an dem Spezialchemikaliendistributeur Alphamin im belgischen Wavre und dessen Tochtergesellschaft Alphamin in New Jersey, USA, abgeschlossen. Das Unternehmen vertreibt unter anderem Spezialpolymere wie Polyolefine für Kabel und Drähte sowie Kunststoff-Additive. mehr...

16. August 2018 - News

Ecoplast Recycling in Wildon, Österreich, verarbeitet jährlich rund 35.000 t Post-Consumer-Kunststoffabfälle und wandelt sie in hochwertige LDPE- und HDPE-Rezyklate um. (Bildquelle: Borealis)

Firmenübernahme

Borealis übernimmt den Kunststoffrecycler Ecoplast in Wildon

Der österreichische Polymerhersteller Borealis, Wien, übernimmt Ecoplast Kunststoffrecycling in Wildon, Österreich. Die Transaktion unterliegt der Genehmigung der zuständigen Behörden. mehr...

20. Juli 2018 - News

Im Auftrag von Basell Orlen Polyolefins Sprzedaż (BOPS) hat Albis Polska die Distribution von Lyondellbasells Healthcare-Marke Purell in Polen übernommen. Albis Polska erweitert damit ihr bestehendes Produktprogramm von BOPS. (Bildquelle: LyondellBasell)

Distribution / Medizin-Pharma-Anwendungen

Albis Plastic übernimmt Distribution von Purell-Polyolefinen in Polen

Albis Polska, ein Unternehmen der Hamburger Albis Plastic-Gruppe, hat die Distribution von PE- und PP-Thermoplasten der Marke Purell von Lyondellbasell für Healthcare-Anwendungen in Polen übernommen. Albis Polska erhielt den Auftrag von Basell Orlen Polyolefins Sprzedaż (BOPS) in Plock, Polen. mehr...

16. Mai 2018 - News

Je nach Anwendung sind hohe Transparenz oder gute Steifigkeit und Zähigkeit entscheidende Kriterien für die Werkstoffwahl. (Bildquelle: www.shutterstock.com/Andrew Rafalsky)

Purell EP370S, Purell RP375R

Polyolefine für die Medizintechnik

Um kontinuierlich eine breite Auswahl an Kunststoffen für die Herstellung medizintechnischer und pharmazeutischer Produkte anzubieten, hat Ultrapolymers, Augsburg, die Distributionsvereinbarung für die Styrenic Specialties von Ineos Styrolution, Frankfurt, auf ganz Europa ausgeweitet. Darüber hinaus umfasst das Produktportfolio jetzt auch die neuen Polyolefine von Lyondell Basell, Frankfurt. In Kombination mit dem umfangreichen, technischen Fachwissen sowie langjähriger Erfahrung in Konstruktion und Verarbeitung tragen diese Kunststoffe dazu bei, dass neue Produkte schneller und mit mehr Sicherheit zur Marktreife kommen.  mehr...

12. April 2018 - Produktbericht

Recycled-Resource

Upcycling von Polyolefinen

Das Recompounding-Verfahren Recycled-Resource von Interseroh, Köln, basiert auf einem komplexen Upcycling-Recompounding-Prozess: Nach der umfassenden Hightech-Sortierung der Kunststoffabfälle aus der Gelben Tonne folgt das Recompounding, bestehend aus Extrusion, Restabilisierung, Wiederaufbau der molekularen Struktur sowie chemischer Modifizierung unter Zugabe von Additiven, um exakt die vom Kunden gewünschten Kunststoff-Eigenschaften zu erhalten. mehr...

24. Juli 2017 - Produktbericht

Milacron erschließt den Markt für Folienextrusion

Maschinen zur Kunststoffverarbeitung

Milacron erschließt den Markt für Folienextrusion

Im zweiten Quartal 2015 lieferte Milacron seine erste Folienextrusionsanlage für Polyolefine aus. Sie legte den Grundstein für das weitere Engagement in der Folienextrusion: Mitte 2016 lieferte das Unternehmen eine zweite Anlage aus, im nächsten Jahr folgt die dritte. mehr...

30. November 2016 - News