Polyethylen

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Polyethylen".

Mondis FlexiBag Recyclable hält softes Tierfutter frisch und saftig hält. (Foto: Mondi)

Kreislaufwirtschaft

Recycelbarer Kunststoffbeutel für Hundefutter

Der deutsche Tiernahrungshersteller Mera Tiernahrung hat gemeinsam mit Mondi seine Produktlinie um Hundefutter mit halbfeuchten Kroketten erweitert. Die Häppchen befinden sich in einer nachhaltigen Verpackung und blieben dort haltbar, frisch sowie feucht. mehr...

12. Juni 2020 - News

CEO Matthias Schönberg:  (Bildquelle: Simona)

Rohrleitungssysteme für den Bereich Aquakultur

Simona übernimmt norwegisches Unternehmen Stadpipe

Der Simona Konzern wird einen Anteil von 75 Prozent an dem Unternehmen Stadpipe, Stadlandet, Norwegen, erwerben. Stadpipe hat eine starke Stellung im Markt der Planung, Produktion und Installation von Rohrleitungssystemen für die Aquakultur. Das Unternehmen beschäftigt an zwei Standorten in Norwegen ca. 50 Mitarbeitende. mehr...

5. Juni 2020 - News

Borealis plant Investition in den Standort Linz

Rohstoffe

Borealis setzt Polyethylenprojekt in Kasachstan nicht um

Der Polyolefinhersteller Borealis mit Hauptsitz in Wien, Österreich, teilt mit, die Entwicklung eines integrierten Cracker- und Polyethylenprojekts in der Republik Kasachstan nicht weiter zu forcieren. mehr...

20. Mai 2020 - News

Das Material eignet sich insbesondere für Anwendungen wie Schaum- oder Schaumhaut-Isolierungen für einadrige Telefon- und Datenkabel. (Bildquelle: Borealis)

HE1355

Erstes nachhaltige, ADCA-freie Isoliersystem für Daten- und Telekommunikationskabel

Die chemische Verbindung ADCA wird hauptsächlich als Triebmittel in der Produktion geschäumter Kunststoffe eingesetzt. Derzeit wird diese von der Europäischen Chemikalienagentur als besonders bedenkliche Substanz eingestuft. Vor kurzem jedoch wurde empfohlen, den Stoff in den Annex XIV von Reach aufzunehmen. In diesem Fall müssten Anwender um eine vorübergehende Sondergenehmigung für die Verwendung dieser Substanz in der Produktion ansuchen. mehr...

4. März 2020 - Produktbericht

Das Material ist eine Lösung für Unternehmen, die Wert auf Nachhaltigkeit. (Bildquelle: Storopack)

Airplus Void Recycle

Neuer Folientyp mit mindestens 50 Prozent Recyclinganteil

Der neue Folientyp Airplus Void Recycle von Storopack, Metzingen, eignet sich für Luftpolster. Die Folie besteht aus Polyethylen und mindestens 50 Prozent recyceltem Material. mehr...

5. September 2019 - Produktbericht

Eine aus chemisch recycelten Kunststoffen hergestellte Mehrschichtverpackung. (Bildquelle: Zott)

Kreislaufwirtschaft umsetzen

Mehrschichtverpackung aus chemisch recycelten Kunststoffen

Aus den chemisch recycelten Kunststoffen Polyamid und Polyethylen wird in einem Kooperationsprojekt eine Mehrschichtverpackung für Lebensmittel hergestellt. Als Partner agieren Borealis, Wien, BASF, Ludwigshafen, Südpack, Ochsenhausen, und Zott, Mertingen. Das Produkt soll zur Marktreife geführt werden. mehr...

7. August 2019 - News

Dr. Akira Yoshino erfand die Lithium-Ionen-Batterie und entwickelte seine Idee kontinuierlich weiter. (Bildquelle: alle Asahi Kasei)

Erfinder der Lithium-Ionen-Batterie geehrt

Akira Yoshino von Asahi Kasei erhält Europäischen Erfinderpreis 2019

Asahi Kasei Honorary Fellow Dr. Akira Yoshino wurde vom Europäischen Patentamt (EPA) für seine Erfindung und Weiterentwicklung der Lithium-Ionen-Batterie mit dem Europäischen Erfinderpreis 2019 in der Kategorie der Nicht-EPO-Staaten ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand am 20. Juni 2019 vor rund 600 Gästen in der Wiener Stadthalle statt. mehr...

24. Juni 2019 - News

Lubmer

Fakuma 2018: UHMW-PE, das direkt im Spritzguss bearbeitet werden kann

Aufgrund ihrer hohen Molekularmasse und der dadurch bedingten Viskosität lassen sich ultra-hochmolekulargewichtige Polyethylene nur aufwändig mechanisch bearbeiten. Das japanische Unternehmen Mitsui Chemicals hat jedoch ein spezielles UHMW-PE mit der Bezeichnung Lubmer als Granulat entwickelt, das in eine fließende Form gebracht und somit direkt in Spritzguss- beziehungsweise Extrusionsverfahren bearbeitet werden kann. mehr...

8. Oktober 2018 - Produktbericht

Sabic HDPE CCX027C

Multimodales Polymer für Verschlusskappen

Sabic, Sittard, Niederlande, verstärkt seine Aktivitäten im Markt der Kunststoffdeckel und -verschlusskappen. Das neue Sabic HDPE CCX027C wurde für diesen Markt entwickelt und ist ein multimodales Polymer mit sehr guten organoleptischen Eigenschaften. mehr...

21. September 2018 - Produktbericht

Folienveredelung Hamburg (FVH) mit Sitz in Schwerin betreibt eine Kunststoff-Recyclinganlage, mit der sich besonders hohe Qualitäten von LD-Polyethylen herstellen lassen. (Bildquelle: FVH Folienveredelung Hamburg)

Polyethylen-Recycling / LDPE

Lobbe übernimmt mehrheitlich die FVH Folienveredelung Hamburg

Die Lobbe Gruppe aus Iserlohn hat mit Wirkung zum 15. August 2018 die Mehrheit an der FVH Folienveredelung Hamburg (FVH) mit Sitz in Schwerin übernommen. Übernehmender Gesellschafter wird Lobbe Entsorgung West mit einem Anteil von 80 Prozent sein. Über die Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. mehr...

15. August 2018 - News

Warmgeformte Teile für die Automobilinsustrie (Bildquelle: W. Köpp)

K/PE30A, K/PE35A, K/PE35AT

Thermogeformte Abdichtungslösungen für die Automobilindustrie

Vor allem das Exterieur von Fahrzeugen fordert raffinierte Abdichtungslösungen zum Beispiel an Türmodulen, Kofferraum und Stirnwand. Ziel dabei ist, die Fahrgastkabine bestmöglich gegen jede Art von Schalleintritt zu schützen und das mit einem Werkstoffkonzept, das indifferent gegenüber Feuchtigkeit ist. Eine wichtige Voraussetzung hierfür ist ein gut verformbarer Werkstoff. Dr. Andreas Peine ist es nun gelungen, die geforderten Dichtungseigenschaften mit den notwendigen Fließeigenschaften optimal in einem Werkstoff zu kombinieren.  mehr...

27. Juni 2018 - Produktbericht

Der Geschäftsbereich Wacker Silicones hat 2018 Umsatz und Gewinn gesteigert. (Bildquelle: Wacker)

Silikonadditive für Kunststoffteile im Fahrzeug-Innenraum

Kratzfest und kostengünstig

Im Innenraum insbesondere von Kompakt- und Kleinwagen werden häufig Formteile aus Polypropylen eingebaut. Dieses Material ist zwar preiswert, aber auch kratzempfindlich. Ein Additiv auf Basis eines Silikon-Wirkstoffs mit Kieselsäure-Trägermaterial sorgt dafür, dass die Kunststoff-Oberflächen im Fahrzeug-Interieur auch bei intensiver Nutzung ansehnlich bleiben. Das Additiv liegt in Form von Pellets vor und lässt sich mit allen thermoplastischen Kunststoffen kostengünstig compoundieren. Der Wirkstoff ist fest in der Kunststoffmatrix gebunden und kann nicht auswandern. mehr...

5. März 2018 - Fachartikel

Purell

Neue Lizenzvereinbarung zur Einfärbung von Purell-Produkten

Albis Plastic, Hamburg, und Lyondell Basell, Rotterdam, Niederlande, unterzeichnen eine Lizenzvereinbarung zur Einfärbung von Purell-Materialien. Das Hamburger Unternehmen erweitert damit das Produktportfolio für Anwendungen in den Bereichen Medizintechnik, Labor und Diagnostik sowie pharmazeutische Verpackungen. mehr...

9. Juni 2017 - Produktbericht

K 2016: Technologie für das Recyling von Post-Consumer-Matratzen

PU

K 2016: Technologie für das Recyling von Post-Consumer-Matratzen

H&S Anlagentechnik, Sulingen, hat eine neue Reaktoranlage für die chemische Umwandlung von PU-Schaumstoff aus Post-Consumer-Matratzen in hochwertige Polyole für den Einsatz in PU-Hartschäumen entwickelt. mehr...

25. August 2016 - Produktbericht

Gewicht reduzieren dank guter Schweißeigenschaften

Konstruktion mit Paneels

Gewicht reduzieren dank guter Schweißeigenschaften

Bei der Auslegung von rechteckigen Tanks oder Filter für Flüssigkeiten sowie Umhausungen von Wärme-Rückgewinnungseinheiten oder Lüftwäscher ist konstruktives Geschick gefragt. Häufig werden Sandwich-Paneelen dafür verwendet und die Konstruktionen verschweißt. Dank der internen geometrischen Strukturen sparen die Anwender viel Zeit und Geld, denn es sind nur kurze Schweißzyklen notwendig. Auch lassen sie sich einfach verbauen und sind in einer großen Bandbreite von Abmessungen verfügbar. Auch lässt sich damit eine erhebliche Gewichtsreduzierung der Bauteile erreichen. mehr...

23. September 2015 - Fachartikel