Polycarbonat

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Polycarbonat".

Portfoliooptimierung schreitet fort

Serafin übernimmt europäisches Polycarbonatplatten-Geschäft von Covestro

Der Werkstoffhersteller Covestro, Leverkusen, hat den Verkauf seines europäischen Polycarbonatplatten-Geschäfts an die Serafin Unternehmensgruppe, München, vereinbart. Der Geschäftsbereich umfasst Produktionsstandorte in Belgien und Italien sowie zentrale Management- und Vertriebsfunktionen in Europa. Im Jahr 2018 lag der Umsatz bei insgesamt 130 Mio. EUR. mehr...

17. September 2019 - News

Das Rennteam fährt gut mit den neuen Batteriewerkstoffen. (Bildquelle: Covestro)

Bayblend

Gas geben mit flammgeschützten Polycarbonaten

Elektrische Fahrzeuge vermeiden nicht nur lokale Emissionen, sondern können auch richtig Spaß machen. Der E.Stall Esslingen nimmt mit einem elektrisch angetriebenen Rennwagen an verschiedenen internationalen Events der Formula Student teil. Die Konstruktion der Traktionsbatterie des Rennboliden ist anspruchsvoll, denn sie ist eine der für den Rennverlauf wichtigsten Komponenten.  mehr...

16. September 2019 - Produktbericht

Lackschichten im PVD-Verfahren (Bildquelle: Romira)

Alternative zur Galvanik

Optimierte PVD-Typen als Alternative zu Galvano

Metallische Oberflächen sind gefragte Eigenschaften bei diversen Kunststoffteilen. Diese Oberflächen werden heute noch weitgehend mit galvanischen Verfahren realisiert. mehr...

5. Juni 2019 - Produktbericht

Bei transparenten Materialien kann durch Einbringen von Streuzentren eine diffuse Reflektion des Lichts hervorgerufen werden. (Bildquelle: Romira)

Matte Oberflächen

Material schafft matte Oberflächen

Zur Erzeugung mattscheinender Oberflächen gibt es zwei physikalische Verfahren: Entweder eine Vorbehandlung des Werkzeugs oder eine Nachbehandlung des Formteils durch Aufbringen einer matten Lackierung. Beide Verfahren bedeuten einen Mehraufwand. mehr...

29. Mai 2019 - Produktbericht

Symbolischer Spatenstich für die Erweiterung der Covestro-Folienproduktion in Dormagen mit (von links): Carsten Wildebrand, Michael Bödiger, Frank Döbert, Klaus Schäfer, Michael Friede, Thorsten Dreier und Tim Predel. (Bildquelle: Covestro)

Produktionskapazität wird erweitert

Covestro legt Grundstein für weitere Coextrusionsanlagen

Am Standort Dormagen hat Covestro, Leverkusen, mit dem Aufbau weiterer Produktionslinien für Polycarbonatfolien begonnen. Die Coextrusionsanlagen sollen bis Ende 2020 in Betrieb gehen und die steigende Nachfrage decken. Es ist geplant, mehr als 50 neue Arbeitsplätze zu schaffen. mehr...

6. Mai 2019 - News

Der Fließspiraltest zeigt den verlängerten Fließweg. (Bildquelle: Covestro)

Makrolon Rx2235

Medizinische Miniaturisierung: komplexe dünnwandige Produkte aus Polycarbonat

Der wachsende Miniaturisierungstrend im Gesundheitswesen wirkt sich nicht zuletzt auf das Produktdesign in diesem Segment aus. mehr...

29. April 2019 - Produktbericht

Spritze mit Adapter für das Einschrauben von Kanüle und Spritzenverschluss (Bildquelle: Gerresheimer)

Tamper Evident Luerlock Closure

Integrierte Spritzenverschlüsse aus Hochtemperatur-Polycarbonat

Gerresheimer, Düsseldorf, bietet mit Gx Telc (Tamper Evident Luerlock Closure) eine integrierte Lösung aus Adapter und Verschluss an, die zwei Funktionen in einem einzigen Bauteil vereint. mehr...

26. April 2019 - Produktbericht

System zur Konservierung von Herzen (Bildquelle: Transmedics)

Organ Care System

Verbessertes System zur Organkonservierung

Transmedics, Andover, USA hat zur Verbesserung der Konservierung von Organen während der Transplantation das Organ Care System (OCS) entwickelt, ein tragbares System, das das Organ mit warmem und nährstoffreichem Blut versorgt, sodass es auch außerhalb des Körpers weiterarbeiten kann. mehr...

25. April 2019 - Produktbericht

Senosan

Fakuma 2018: Polycarbonat-Folien und -Platten für Fahrzeug-Innenverkleidungen

Senoplast, Piesendorf, Österreich, präsentiert auf der Fakuma Produkt-Neuheiten der Marke Senosan. Diese entsprechen dem aktuellen Flammschutz-Standard ECE R118.04 und sind nach DIN VDE 0472 Teil 815 als halogenfrei einzustufen. mehr...

10. Oktober 2018 - Produktbericht

Frontmodul (Bildquelle: Covestro)

Polycarbonat, Film-Insert-Molding-Technologie

Fakuma 2018: Funktionale Lösungen aus Polycarbonat auf kleinstem Raum

Covestro, Leverkusen, hat durch Kombination seiner Folien- und Verscheibungstechnologien eine Studie für ein neues Frontmodul entwickelt, das Lösungen für die Autoindustrie bereithält. Bereits durch verschieden dekorierte oder semitransparente Folien lässt sich der Frontbereich auf mannigfache Weise gestalten. Hinzu kommen zum Beispiel Licht- und Signalfunktionen, wie sie etwa für die Kommunikation zwischen einem autonomen Fahrzeug und Passanten benötigt werden. mehr...

4. Oktober 2018 - Produktbericht

Bayblend FR411 MT, Bayblend TP2139

Polycarbonat erfüllt Brandschutzanforderungen für Schienenfahrzeuge bis zu einer Schichtstärke von drei Millimetern

Bayblend FR411 MT von Covestro, Leverkusen, ist ein mit Füllstoffen verstärktes, modifiziertes Polycarbonat, das den Vorgaben der europäischen Brandschutznorm für Schienenfahrzeuge EN 45545 hinsichtlich Flammausbreitung, Wärmefreisetzung, Rauchgasdichte und -toxizität für Anwendungen R1 gemäß Gefährdungsstufe HL2 bis zu einer Wandstärke von zwei Millimetern entspricht.  mehr...

26. September 2018 - Produktbericht

Nadelfreies Injektionssystem, entwickelt von der QS Medical Technology (Bildquelle: Covestro)

Polycarbonat in der Medizintechnik

QS Medical Technology entwickelt nadelfreie Insulin-Injektion

Das Unternehmen QS Medical Technology (QS), Peking, hat eine neue Technologie zur nadelfreien Injektion von Insulin entwickelt. Der Nadelstich entfällt, denn das Medikament wird unter hohem Druck unter die Hautoberfläche gepumpt. Hergestellt wird der Injektor aus einem Polycarbonat. mehr...

11. September 2018 - News

Druck-Objekte eignen sich vor allem für Anwendungen, die mechanisch sehr anspruchsvoll sind.  (Bildquelle: German Reprap)

Polycarbonat-Max

Thermoplastischer Kunststoff für robuste Teile mit hoher Schlag- und Bruchzähigkeit

German Reprap, Feldkirchen, erweitert sein Verbrauchsmaterial-Portfolio um das neue Polycarbonat-Max. Der thermoplastische Kunststoff erreicht hohe Werte in Schlagzähigkeit, Festigkeit und Steifigkeit. mehr...

5. September 2018 - Produktbericht

Das Polycarbonat  verfügt über eine hohe Lebensdauer und Beständigkeit gegenüber Krebsmedikamenten. (Bildquelle: Covestro)

Makrolon Rx3440

Polycarbonat zur sicheren Verabreichung lebensrettender Medikamente

Wenn ein Patient Medikamente für eine lebensrettende Krebsbehandlung benötigt, muss alles gut aufeinander abgestimmt sein. Das gilt auch für den Kunststoff, aus dem die Luer-Verbindungen und andere Konnektoren bestehen. Hier gibt es allerdings Unterschiede: Materialien minderer Qualität sind oft unbeständig gegenüber Reinigungsmitteln sowie aggressiven Lösungsmitteln. mehr...

2. Juli 2018 - Produktbericht

Für seine Korrektur- und Sonnenschutzlinsen verwendet der chinesische OEM  optische Polycarbonate, da sie über eine höhere optische Reinheit als andere Materialien verfügen. (Bildquelle: Covestro)

Makrolon DP1-1821

Polycarbonat erweist sich als vielseitiger Brillenkunststoff

Polycarbonat ist ein idealer Kunststoff für die Herstellung von Linsen für Sehhilfen und Sonnenbrillen: Er ist leichtgewichtig, schlagbeständig, langlebig und komfortabel. Allerdings sind nicht alle Typen gleichermaßen für optische Anwendungen geeignet. Covestro, Leverkusen, hat spezielle Qualitäten seines Polycarbonats Makrolon entwickelt, die über sehr gute optische Eigenschaften, hohe mechanische Festigkeit und Härte verfügen. mehr...

29. Juni 2018 - Produktbericht

Seite 1 von 41234