Polyamide

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Polyamide".

Das Additiv ist ein Hochtemperatur-Stabilisator, der den kontinuierlichen Einsatz von glasfaserverstärktem PA6 bis 200 °C und von PA6.6 über 200 °C hinaus ermöglicht. (Bildquelle: Brüggemann)

Brüggolen TP-H1805

Hochtemperaturstabilisator erfordert keine Aktivierung und wirkt bei Temperaturen unter 200 °C

Mit Brüggolen TP-H1805 hat Brüggemann, Heilbronn, einen leicht zu verarbeitenden Hochtemperaturstabilisator entwickelt, der die Grenze für Dauereinsatztemperaturen erweitert – bis zu 200 °C bei glasfaserverstärktem PA6 und über 200 °C hinaus bei PA6.6. Das Additiv erfordert keine vorherige Aktivierung und wirkt auch bei Temperaturen unter 200 °C. mehr...

26. August 2020 - Produktbericht

Das neue Additiv übertrifft herkömmliche Stabilisatoren auf Kupfersalzbasis. Es erweitert den Erhalt der mechanischen Eigenschaften nach Hitzealterung auf bislang unerreichte Werte. (Bildquelle: Brüggemann)

Brüggolen TP-H1607

Hitzestabilisator überwindet Leistungsgrenzen von Polyamiden

Brüggolen TP-H1607 von Brüggemann, Heilbronn, ist ein patentgeschütztes Stabilisatorpaket auf Kupferbasis, das den langfristigen mechanischen Eigenschaftserhalt von Polyamiden deutlich erweitert und dabei die Grenzen der bestehenden Antioxidantienmischungen auf Kupfersalzbasis überschreitet. mehr...

24. August 2020 - Produktbericht

Der neue Hitzestabilisator erweitert die Stabilisierung von Polyamiden im Vergleich zu marktüblichen Blends aus sterisch gehinderten Phenolen und Phosphiten auf höhere Belastungen mit Temperaturspitzen bis 180 °C. (Bildquelle: Brüggemann)

Phenolic Plus Brüggolen TP-H1803

Neuer Hitzestabilisator schließt Preis-Leistungs-Lücke zwischen Blends und Stabilisatoren auf Kupferbasis

Phenolic Plus Brüggolen TP-H1803 von Brüggemann, Heilbronn, ist ein neuer Hitzestabilisator für Polyamide, der die Leistung herkömmlicher Mischungen von sterisch gehinderten phenolischen Antioxidantien mit organischen Phosphiten deutlich übertrifft. Der Hitzestabilisator kann somit die Preis-Leistungs-Lücke zwischen diesen Blends und Stabilisatoren auf Kupferbasis schließen. mehr...

18. Juni 2020 - News

Creamid-V

Strahlenvernetzbare Polyamid-6-Compounds ersetzten Frianyl-VN-Produkte

Teknor Apex, Tauberzell, hat mit Celanese einen Lizenzvertrag abgeschlossen. Dieser ermöglicht, strahlenvernetzbare Polyamid-6-Compounds anzubieten, welche mit den nicht mehr hergestellten Frianyl-VN-Produkten technisch identisch sind. Die Werkstoffe ergänzen die Palette von vernetzbaren Polyamiden, die das Unternehmen unter der Marke Creamid-V anbietet. mehr...

14. Mai 2020 - Produktbericht

Im Rahmen einer erweiterten Partnerschaft haben Kunden von Ultrapolymers jetzt Zugang zum gesamten  Polyamidportfolio von Domo. (Bildquelle: Domo Chemicals)

Vertriebspartnerschaft erweitert

Ultrapolymers baut Portfolio um weitere Polyamide von Domo aus

Nach Abschluss der Übernahme des Geschäfts mit Hochleistungspolyamiden (Polytechnyl) von Solvay in Europa hat Domo Chemicals, Gent, Belgien, die Distribution aller „Technyl“ PA6- und PA66-Typen ab dem 1. Mai 2020 europaweit auf die Ultrapolymers Group, Lommel, Belgien, übertragen. Die Belieferung bestehender und neuer Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz erfolgt über die jeweiligen regionalen Niederlassungen. mehr...

4. Mai 2020 - News

Vom Holzabfall zum Hochleistungskunststoff: Terpene lassen sich mit katalytischen Verfahren zu neuen hitzestabilen biobasierten Polyamiden umsetzen. Bildquelle: Fraunhofer IGB)

Amorphe und teilkristalline Biokunststoffe

Fraunhofer IGB entwickelt biobasierte Polyamidklasse

Das Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB, Straubing, entwickelt neue Polyamide aus Terpen 3-Caren, einem Reststoff der Zellstoffproduktion. Die mit dem Verfahren hergestellten biobasierten Polyamide Caramid-R und Caramid-S stellen Vertreter einer Polyamidklasse mit herausragenden thermischen Eigenschaften dar. Das Monomer für Caramid-S wurde bereits erfolgreich im 100-Liter-Maßstab hergestellt. mehr...

4. Dezember 2019 - News

Bei Polyamiden gehört die BASF bereits zu den weltweit führenden Anbietern. Im Bild: Das Spezialpolyamid Ultramid Deep Gloss der BASF, das in diesem Jahr den German Innovation Award in der Kategorie „Materials and Surfaces“ erhielt. Es vereint die Chemikalienbeständigkeit von teilkristallinen Polyamiden mit dem hohen Glanz und der Blicktiefe von amorphen Kunststoffen. (Bildquelle: BASF)

Firmenübernahme

BASF macht Abstriche bei der Übernahme des Solvay-Polyamidgeschäfts

Bei der im September 2017 vereinbarten Übernahme des Polyamidgeschäfts von Solvay durch die BASF, Ludwigshafen, hat die BASF angeboten, auf den Kauf bestimmter Teile des Polyamidgeschäfts von Solvay in Europa zu verzichten. Die BASF will damit Bedenken der EU-Kommission beziehungsweise der zuständigen Wettbewerbsbehörden ausräumen. Das Genehmigungsverfahren dauert noch an. mehr...

18. Oktober 2018 - News

Produktion von technischen Kunststoffen - hier Polyamide der Marke Durethan - bei Lanxess im Werk Krefeld-Uerdingen. (Bildquelle: Lanxess)

Polyamid 6- und PBT-Compounds, Pocan, Durethan

Fakuma 2018: Kunststoff-Innovationen für die Elektromobilität

Lanxess, Köln, konzentriert sich auf der Fakuma auf verbesserte Werkstoffe für die Elektromobiltät. Der Kunststoff-Hersteller will vor allem zeigen, welche Vorteile Polyamid- und Polyester-Compounds sowie endlosfaserverstärkten Thermoplast-Composites bei Bauteilen für den elektrischen Antriebsstrang haben, aber auch für die Infrastruktur der Elektromobilität. mehr...

15. Oktober 2018 - Produktbericht

Die Polyamid 6.6-Knappheit kann Anfang 2019 zu ersten Lieferausfällen führen, meldet der Verband der französischen Automobil-Kunststoffteilehersteller. Im Bild:  Zylinderkopfabdeckung aus Polyamid 6.6 (Bildquelle: GPA Groupement Plasturgie Automobile)

Automobil-Zulieferindustrie

Französische Kunststoffteile-Hersteller schlagen wegen PA 6.6-Knappheit Alarm

Der Verband der französischen Automobil-Kunststoffteilehersteller, die Groupement Plasturgie Automobile (GP) in Levallois-Perret, schlägt Alarm: Der zunehmende Mangel an Polyamid 6.6 (PA 6.6) bringe die Hersteller von Kunststoffteilen für die Automobilindustrie in große Schwierigkeiten. Anfang 2019 werde die PA 6.6-Versorgung von einigen Mitgliedsunternehmen des Verbandes versiegen. mehr...

12. Oktober 2018 - News

Pocan BFN

Halogenfreie Polyamide: flammwidrig und zugleich thermisch alterungsbeständig

Zu den für E&E-Anwendungen maßgeschneiderten, halogenfrei flammgeschützten Polyestern der Pocan-BFN-Reihe von Lanxess, Köln, zählen mittlerweile eine unverstärkte Variante und mehrere verstärkte Produkte mit Glasfasergehalten bis zu 25 Prozent. Alle erfüllen die UL-94-Brandtests mit der besten Klassifizierung V-0. Außerdem zeigen sie gute thermische Alterungsbeständigkeit. mehr...

20. September 2018 - Produktbericht

Ultrasint PA6 LM X085

Niedrigschmelzendes Polyamid 6 für Standard-Maschinen

Ultrasint PA6 LM X085 von BASF, Ludwigshafen, ist ein neues Material zum Einsatz in Selective-Laser-Sintering-Prozessen. mehr...

28. August 2018 - Produktbericht

Die Konzept-Kinderbrille zeigt die Fachkompetenz im Polymer-Design für die optische Industrie. (Bildquelle: Evonik)

Vestamid Care, Trogamid Terra

Polymere vereinen Sicherheit, Funktion und Design bei Kinderbrillen

Am Beispiel einer Kinderbrille zeigt Evonik, Essen, seine Fachkompetenz im Polymer-Design für die optische Industrie. Eine Materialkombination aus Trogamid Terra, einem transparenten mikrokristallinen Biopolyamid, und Vestamid Care, einem medizinisch zugelassenen Polyamid 12-Elastomer, vereint Designfreiheit mit Kompromisslosigkeit in puncto Sicherheit und Gesundheit.  mehr...

29. Juni 2018 - Produktbericht

Solvay baut Compoundieranlage in Mexiko

Polyamide

Solvay baut Compoundieranlage in Mexiko

Eine Compoundieranlage für Polyamide mit einer Jahreskapazität von 10.000 Tonnen entsteht derzeit in Mexiko. Solvay ist der Bauherr und will dort ab dem dritten Quartal 2017 die nordamerikanischen Kunden aus Automobil- und Konsumgüterindustrie beliefern. mehr...

27. Oktober 2016 - News

K 2016: Von der Idee zur idealen Lösung

Kunststoffrohstoffe

K 2016: Von der Idee zur idealen Lösung

Wo Ideen zu idealen Lösungen werden, dass ist das Credo von BASF auf der K in Düsseldorf. Allein zehn Neuigkeiten präsentierte das Unternehmen im Vorfeld der Messe. Das Portfolio des Chemieunternehmen ist in die Segmente Chemicals, Performance Products, Functional Materials & Solutions, Agricultural Solutions und Oil & Gas zusammengefasst. 2015 erzielte man weltweit einen Umsatz von mehr als 70 Mrd. EUR. mehr...

28. Juni 2016 - News

PBT, Polyamide

Alternative Materialien für die Elektro- und Elektronikindustrie

Lanxess, Köln, hat viele Materialien für die Elektro- und Elektronikindustrie im Programm. Diese stellte das Unternehmen auf der diesjährigen Tagung „Kunststoffe in E&E-Anwendungen“ vor. mehr...

11. Juni 2016 - Produktbericht