Polyamid 66

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Polyamid 66".

Mechanisch hochbelastbarer Batteriehochvoltstecker aus orange eingefärbtem Polyamid. (Bildquelle: Lanxess)

Compounds in Orange für Hochvoltbauteile

Flammgeschütztes Polyamid und PBT für Hochvoltbatterien

Flammgeschützte Polyamid- und Polyester-Compounds haben großes Potenzial, um daraus Bauteile für Hochvoltbatterien von Elektrofahrzeugen zu fertigen. Für Anwendungen wie Hochvoltstecker, Zellhalter und -rahmen oder Gehäuse von Steuergeräten müssen diese Materialien oft komplexe Anforderungsprofile erfüllen, die weit über exzellente Flammwidrigkeiten und hohe Kriechstromfestigkeiten hinausgehen. mehr...

7. Oktober 2019 - Fachartikel

Steckverbinder aus der wirtschaftlichen Materialalternative. (Bildquelle: Weidmüller Interface)

PA-66-Alternative

Wirtschaftliche Alternativen zu Polyamid 66

Die begrenzten Vorproduktkapazitäten haben zu Lieferengpässen und dramatischen Preisanstiegen bei Polyamid 66-Compounds geführt. Das gilt auch für flammgeschützte Materialien, die roten Phosphor als Flammschutzmittel enthalten. Verarbeiter aus der Automobil- und Elektronikindustrie suchen daher nach Möglichkeiten zur Substitution. mehr...

19. Juli 2019 - Produktbericht

Durethan Performance

Polyamid-Produktreihe mit Fokus auf Motorraum, Leichtbau und Elektrowerkzeuge

Bei Kunststoffteilen unter der Motorhaube steigen die Anforderungen an die Langzeitbeständigkeit gegen zyklische mechanische Belastungen. Lanxess, Köln, baut dafür eine neue Polyamid-6-Produktreihe namens Durethan Performance auf. Die Materialvarianten sind im Vergleich zu Standardprodukten mit gleichem Glasfasergehalt teils um ein Mehrfaches beständiger gegen ein Ermüden bei pulsierender Belastung. mehr...

30. November 2018 - Produktbericht

Die Polyamid 6.6-Knappheit kann Anfang 2019 zu ersten Lieferausfällen führen, meldet der Verband der französischen Automobil-Kunststoffteilehersteller. Im Bild:  Zylinderkopfabdeckung aus Polyamid 6.6 (Bildquelle: GPA Groupement Plasturgie Automobile)

Automobil-Zulieferindustrie

Französische Kunststoffteile-Hersteller schlagen wegen PA 6.6-Knappheit Alarm

Der Verband der französischen Automobil-Kunststoffteilehersteller, die Groupement Plasturgie Automobile (GP) in Levallois-Perret, schlägt Alarm: Der zunehmende Mangel an Polyamid 6.6 (PA 6.6) bringe die Hersteller von Kunststoffteilen für die Automobilindustrie in große Schwierigkeiten. Anfang 2019 werde die PA 6.6-Versorgung von einigen Mitgliedsunternehmen des Verbandes versiegen. mehr...

12. Oktober 2018 - News

Durethan-FN04

Gut einfärbbar: Flammschutzpakete ohne roten Phosphor

Die halogenfrei flammgeschützten Polyamid 6- und Polyamid 66-Compounds der Durethan-FN04-Reihe von Lanxess, Köln, haben Glasfasergehalte von 25 bis 45 Prozent. Sie sind thermisch langzeitstabil und besonders kriechstromfest. mehr...

19. September 2018 - Produktbericht

Die Polyamid-Fasern werden unter anderem für Airbags verwendet. (Bildquelle: Asai Kasei)

Polyamid 66

Asahi Kasei erweitert die Produktionskapazität für Polyamid 66

Asahi Kasei erweitert die Produktionskapazität für Polyamid 66 Filamente in Nobeoka, Miyazaki, Japan. Die Erweiterung wird eine Kapazität von etwa 38.000 Tonnen pro Jahr schaffen. Die Grundsteinlegung erfolgt im Februar. Das Unternehmen plant die Inbetriebnahme in der erste Hälfte des Geschäftsjahres 2019. mehr...

2. Februar 2018 - News

Vydyne FR350J

Fakuma 2017: Hochleistungs-PA66 für Elektrobauteile in unbeaufsichtigten Geräten

Ascend, Houston, USA, hat mit Vydyne FR350J ein neues PA66-basiertes Hochleistungscompound eingeführt, das darauf ausgerichtet ist, die Sicherheit elektrischer Steckverbinder in unbeaufsichtigten Haushaltsgeräten zu erhöhen.  mehr...

27. Dezember 2017 - Produktbericht

Technofiber P 66 LGF

Fakuma 2017: Langglasfaser-Compound mit maximaler Steifigkeit

Im Vergleich zu kurzglasfaserverstärkten Materialien bieten langglasfaserverstärkte ein überlegenes Eigenschaftsspektrum. Unter dem Namen Technofiber vermarktet Technocompound, Bad Sobernheim, seit vielen Jahren Polypropylen-basierte langglasfaserverstärkte Compounds für Interieur- und Exterieur-Anwendungen im Automobilbereich. mehr...

27. September 2017 - Produktbericht

Badamid B70 GF30 H UV, Badalac ASA/PC 120 H UV AS, Badaflex TPE-S 60A 5471LD AS

Compounds für Anwendungen im Automobil-Innenraum

An Kunststoffteile im Automobilinnenraum werden höchste Ansprüche gestellt. Hier sind unter anderem allgemeine Produktqualität, Farbkonstanz sowie Beständigkeit gegen gängige Heißlichtalterungstests der Automobilindustrie zu nennen. Bada, Bühl, bringt nun eine Vielzahl neuer Produktlösungen auf den Markt, die diesen Ansprüchen gerecht werden. Compounds auf Basis Polyamid 6 mit variabler Glasfaserverstärkung vereinen eine hohe Beständigkeit gegen Heißlichtalterung mit sehr guten mechanischen Eigenschaften und individueller Einfärbung. mehr...

17. Juli 2017 - Produktbericht

Ölwanne: Das Ersatzmaterial verringert das Gewicht um 1,3 kg gegenüber einer herkömmlichen Metalllösung (Bildquelle: Dupont)

Dupont Zytel

Serienreife Ölwanne aus Polyamid 66

Dupont, Genf, Schweiz, kooperiert mit IBS Filtran, einem Anbieter von Ölfiltersystemen für Getriebe in der Automobilindustrie, um die Auslegung und Herstellung der Ölwanne für das Neungang-Automatikgetriebe von Daimler zu optimieren. Dafür kommt das Polyamid 66 Dupont Zytel 70G35 HSLRA4 zum Einsatz. Das Ersatzmaterial verringert das Gewicht um 1,3 kg gegenüber einer herkömmlichen Metalllösung in Kombination mit einer verbesserten Gestaltungsfreiheit und Funktionsintegration. mehr...

17. März 2017 - Produktbericht

LFT

K 2016: Neue LFT-Typen für Strukturbauteile

Auf der K 2016 präsentiert TER, Herne, neue LFT-Typen: Terez PA66 7500 HGL50 und Terez GT2 HGL50. Beide setzten Ihren Fokus auf die Bereiche Metallersatz, Hochtemperatur, Wassereinsatz und Tribologie. mehr...

29. September 2016 - Produktbericht

Rohstoffe

K 2016: Polyamide für moderne Verbrennungsmotoren

BASF, Ludwigshafen, hat ihr Portfolio von PA6- und PA66-Typen erweitert. Alle Typen im Produktspektrum zeigen eine verbesserte Berstdruck- und Schweißnahtfestigkeit. Sie sind insbesondere für das Vibrations- und Heißgasschweißen geeignet. mehr...

8. August 2016 - Produktbericht

Erster thermoplastischer Öltank für Trockensumpfmotoren weltweit

Polyamid 66

Erster thermoplastischer Öltank für Trockensumpfmotoren weltweit

Den weltweit ersten thermoplastischen Öltank für Trockensumpfmotoren hat jetzt Hummel-Formen, Lenningen, entwickelt. Der rund 2,6 kg wiegende Behälter besteht aus Ultramid A3WG7, einem öl- und wärmealterungsbeständigen Polyamid 66 mit 35 Prozent Glasfaserverstärkung von BASF, Ludwigshafen. Er ist deshalb um 59 Prozent leichter als bisherige Stahl- oder Aluminium-Schweißkonstruktionen und verfügt über eine verbesserte, multifunktionale Ölabscheidung, die im Tank integriert ist. mehr...

26. Februar 2016 - Produktbericht

Erster thermoplastischer Öltank für Trockensumpfmotoren weltweit

Thermoplaste

Erster thermoplastischer Öltank für Trockensumpfmotoren weltweit

Den weltweit ersten thermoplastischen Öltank für Trockensumpfmotoren hat jetzt Hummel-Formen, Lenningen, entwickelt. Der rund 2,6 kg wiegende Behälter besteht aus Ultramid A3WG7 von BASF, Ludwigshafen, einem öl- und wärmealterungsbeständigen Polyamid 66 mit 35 Prozent Glasfaserverstärkung. mehr...

27. Oktober 2015 - Produktbericht

Thermoplaste, Polyamide

Fakuma 2015: Neue multiaxial verstärkte thermoplastische Composites

Lanxess, Köln, stellt auf der diesjährigen Fakuma neue Materialien für den strukturellen Leichtbau, die LED-Lichttechnik, elektrische und elektronische Anwendungen und für Karosserieaußenteile in den Mittelpunkt. mehr...

20. Oktober 2015 - Produktbericht