Polyamid 6

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Polyamid 6".

Lanxess-e1537444433906

Technische Thermoplaste

Compounds von Lanxess werden teurer

Der Chemiekonzern Lanxess mit Sitz in Köln gibt für seine technischen Kunststoffe eine Preiserhöhung bekannt. Diese tritt mit sofortiger Wirkung beziehungsweise nach Maßgabe der vertraglichen Regelungen in Kraft und gilt für Europa, den Mittleren Osten sowie Afrika. mehr...

10. März 2021 - News

Die Gehäuseteile der Akku-Werkzeuge bestehen aus verschiedenen Typen Polyamid 6. (Bild: Lanxess)

Durethan

Geringe Wandstärke und gute Optik trotz hohem Glasfaseranteil

Handwerker wissen leichte, leistungsstarke und präzise zu handhabende Elektrowerkzeuge sehr zu schätzen. Metabo, Nürtingen, Hersteller von Profi-Elektrowerkzeugen hat sein Sortiment an Akku-betriebenen Schneidwerkzeugen um eine Blechschere und einen Nibbler erweitert. Bei beiden Geräten sind die Gehäuseschalen sowie die Ober- und Unterschalen der Akkus aus Polyamid 6 von Lanxess, Köln, gefertigt. mehr...

23. Februar 2021 - Produktbericht

Die neuen auf Polyamid 6 basierenden glasfaserverstärkten Typen überzeugen im Vergleich zu Standardmaterialien (im Bild rechts) mit sehr geringen Emissionswerten und guter UV-Stabilität und sind somit besonders für den Einsatz in funktionalen Sichtteilen im Innenraum geeignet. (Bildquelle: BASF)

Ultramid B3E2G6 SI BK23353, Ultramid B3E2G10 SI BK23353

Neue Strukturwerkstoffe mit hoher Oberflächenqualität für Sichtteile bei niedrigen VOC-Werten

Mit Materialien für hochwertige Oberflächen präsentiert BASF, Ludwigshafen, Lösungen, um dem Interior von Fahrzeugen einen unverwechselbaren Look zu verpassen. Nachdem 2017 mit Ultramid Deep Gloss ein Spezialpolyamid für hochglänzende und widerstandsfähige Zierteile in den Markt eingeführt wurde, folgt nun mit Ultramid B3E2G6 SI BK23353 und Ultramid B3E2G10 SI BK23353 eine neue Generation von oberflächenverbesserten Strukturwerkstoffen. mehr...

14. Dezember 2020 - Produktbericht

In Rudolstadt hat das russische Chemieunternehmen KuibyshevAzot eine Compoundieranlage in Betrieb genommen. (Bildquelle: KuibyshevAzot)

Polyamid 6

KuibyshevAzot nimmt Compoundieranlage in Rudolstadt in Betrieb

Das russische Chemieunternehmen KuibyshevAzot betreibt seit 15. September 2020 in seinem Faserspinnstandort in Rudolstadt seine erste europäischer Compoundieranlage für PA6. mehr...

18. September 2020 - News

Bildquelle: Fischerwerke

Zukunftgerichtetes und nachhaltiges Agieren

Erfindungen mit Weitblick

„Made in Black Forest“ steht für Technik aus dem Schwarzwald, denn die „Tüftler“ aus der dortigen Region nehmen seit jeher technologischen Einfluss auf den Fortschritt innerhalb vieler Branchen. Dazu zählt auch die Kunststoffindustrie. Ob Werkzeug-, Formen- und Maschinenbau, Medizintechnik, Kunststoffverarbeitung oder auch Erfindergeist, die Produkte aus dem Schwarzwald sind weltweit bekannt und geschätzt. mehr...

16. Juli 2020 - Fachartikel

Eine weitere Besonderheit der Werkstofflösung ist die sehr hohe Schlagzähigkeit. So bleibt die Tankblase auch bei einem Crash intakt, und es kann kein Kraftstoff austreten. (Bildquelle: Lanxess)

Durethan BC550Z 900116 DUSXBL

Polyamid 6 als wirtschaftliche Einstoff-Lösung für Kraftstofftanks

Materialien für Tanks von Motorrädern dürfen nur sehr geringe Mengen an Treibstoff durch die Tankwände diffundieren lassen, müssen bei Crashs eine hohe Zähigkeit und Bruchsicherheit aufweisen, große Formgebungsfreiheiten für die oft komplexen Tankgeometrien bieten und sollen wirtschaftlich zu verarbeiten sein. Bei zwei Motorrad-Modellen von BMW ist es gelungen, diese Anforderungen mit einem einzigen Material zu erfüllen. mehr...

19. Mai 2020 - Produktbericht

Percolen PA 4300 EC

Leitfähiges PA6 unter Verwendung von Leitruß

Grafe, Blankenhain, hat ein elektrisch leitfähiges PA6 mit sehr guten mechanischen Eigenschaften entwickelt. Dazu werden keine Glasfasern zur Verstärkung des Materials und keine Kohlefasern zum Erreichen der elektrischen Leitfähigkeit eingesetzt; die Leitfähigkeit kommt durch die Verwendung von Leitruß zustande.  mehr...

21. Oktober 2019 - Produktbericht

Mechanisch hochbelastbarer Batteriehochvoltstecker aus orange eingefärbtem Polyamid. (Bildquelle: Lanxess)

Compounds in Orange für Hochvoltbauteile

Flammgeschütztes Polyamid und PBT für Hochvoltbatterien

Flammgeschützte Polyamid- und Polyester-Compounds haben großes Potenzial, um daraus Bauteile für Hochvoltbatterien von Elektrofahrzeugen zu fertigen. Für Anwendungen wie Hochvoltstecker, Zellhalter und -rahmen oder Gehäuse von Steuergeräten müssen diese Materialien oft komplexe Anforderungsprofile erfüllen, die weit über exzellente Flammwidrigkeiten und hohe Kriechstromfestigkeiten hinausgehen. mehr...

7. Oktober 2019 - Fachartikel

Compoundieranlage mit Unterwassergranulierung.

Gleichmäßig verteilte Zellen

Spezialadditive für thermoplastisches Schaumspritzgießen

Geringes Gewicht bei guten mechanischen Eigenschaften, das wird von vielen technischen Kunststoffbauteilen gefordert. Schäumprozesse leisten hierzu einen Beitrag. Eine Forschungseinrichtung und ein Hersteller von Additiven haben das Schaumspritzgießen von Polyamid 6 optimiert und die Strukturen untersucht. mehr...

1. Oktober 2019 - Fachartikel

Durethan-FN04

Gut einfärbbar: Flammschutzpakete ohne roten Phosphor

Die halogenfrei flammgeschützten Polyamid 6- und Polyamid 66-Compounds der Durethan-FN04-Reihe von Lanxess, Köln, haben Glasfasergehalte von 25 bis 45 Prozent. Sie sind thermisch langzeitstabil und besonders kriechstromfest. mehr...

19. September 2018 - Produktbericht

Ultrasint PA6 LM X085

Niedrigschmelzendes Polyamid 6 für Standard-Maschinen

Ultrasint PA6 LM X085 von BASF, Ludwigshafen, ist ein neues Material zum Einsatz in Selective-Laser-Sintering-Prozessen. mehr...

28. August 2018 - Produktbericht

Polyamid-612-Monofilament für Instrumentensaiten (Bildquelle: Evonik)

Vestamid D18

Neues Polyamid lässt Saiten klingen

Evonik, Essen, und NTEC, Nanjing, China, haben gemeinsam ein neues Monofilament auf Basis des Hochleistungskunststoffs Vestamid für Instrumentensaiten entwickelt.  Bereits seit Ende der 30er Jahre des vergangenen Jahrhunderts werden Instrumente mit Saiten aus strapazierfähigen Nylonfasern bespannt. mehr...

26. Oktober 2017 - Produktbericht

Ersatzteile aus PA6für einen Automobil-Hersteller. Es handelt sich dabei um Luftkanal-Elemente. (Bildquelle: FKM Sintertechnik)

3D-gedrucke Automotive-Bauteile aus Standardmaterial

Additive Serienfertigung mit PA6

Wegen seiner ausgewogenen mechanischen Eigenschaften und seiner Temperaturfestigkeit hat sich Polyamid 6 gerade in der Automobilindustrie als Standardmaterial etabliert. Um einem Automobilhersteller Ersatzteile in Kleinserie zur Verfügung zu stellen, modifizierte ein Unternehmen eine Lasersinteranlage. Diese Hochtemperaturanlage stellt nun komplexe Serienbauteile aus PA6 her. Auf Wunsch kann das Unternehmen noch deren Oberfläche glätten, um beispielsweise den Strömungswiderstand zu senken. mehr...

17. Mai 2017 - Fachartikel

Ummantelung für Bremskabel (Bildquelle: Teknor Apex)

Chemlon 890 HNT001

Robustes Polyamid 6/12 für Kabelummantelungen im Automobilbereich

Die Chemikalienbeständigkeit des neuen Polyamids 6/12 des Typs Chemlon 890 HNT001 von Teknor Apex, Geleen, Niederlande, ist besser als die von Polyamid 6 und die Stresskorrosionsbeständigkeit ist bei Kontakt mit aggressiven Chemikalien oder bei mechanischen Belastungen größer. mehr...

16. März 2017 - Produktbericht

Contitech entwickelt Hinterachsgetriebequerträger aus Polyamid

Produktionskapazität von Caprolactam

BASF verringert Produktion von Polyamid-6-Vorprodukt

BASF verringert seine Caprolactam-Produktion in Europa schrittweise über die nächsten 18 Monate um 100.000 Tonnen auf 400.000 Jahrestonnen. In Ludwigshafen werden Teile der Caprolactam-Produktion sowie Anlagen für die Vorprodukte Anolon und Oleum geschlossen. Die Maßnahmen betreffen in Ludwigshafen rund 80 Mitarbeiter. mehr...

12. September 2016 - News