Polyamid 12

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Polyamid 12".

Im Chemiepark Marl in Nordrhein-Westfalen entsteht neben der dort bereits bestehenden Polyamid-12 Produktion ein zusätzlicher Anlagenkomplex zur Herstellung des Polymers und seiner Vorstufen. (Bildquelle: Evonik)

Kapazitätserweiterung um mehr als 50 Prozent

Evonik baut Anlage zum Herstellen von Polyamid 12

Evonik, Essen, hat mit Ende des vergangenen Jahres die Vor- und Basisplanung für den Bau eines neuen Anlagenkomplexes zur Herstellung von Polyamid 12 (PA 12) planmäßig abgeschlossen. Mit der Durchführung des Projektes wurde am Chemiepark Marl bereits begonnen. Der Anlagenkomplex soll im ersten Halbjahr 2021 in Betrieb gehen. mehr...

5. Februar 2019 - News

Evonik hat am Standort Marl eine weitere Anlage für spezielle Polyamid-12-Pulver (PA12) eröffnet. (Bildquelle: Evonik)

Werkstoffe für die additive Fertigung

Evonik baut Polyamid-12-Produktion in Marl aus

Evonik hat am Standort Marl eine weitere Anlage für spezielle Polyamid-12-Pulver (PA12) eröffnet. Dadurch erhöht der Chemiekonzern seine Produktionskapazität um 50 Prozent. Diese soll vor allem dem stark wachsenden 3D-Druck-Markt zugute kommen und Pulver unter anderem für das Lasersintern herstellen. mehr...

16. Februar 2018 - News

Die am extremsten belasteten Teile werden aus dem Hochleistungskunststoff im Spritzgussverfahren hergestellt. (Bildquelle: Evonik)

Vestamid CW1401

Polyamid 12 für Anwendungen im Profisport

Evonik, Essen, hat einen neuen Hochleistungskunststoff für anspruchsvolle Anwendungen im Profisport entwickelt. Vestamid CW1401 ist ein schlagzähmodifiziertes Polyamid 12, das gute Elastizität und Stabilität bei Temperaturen bis -40 Grad Celsius miteinander kombiniert. mehr...

8. Dezember 2017 - Produktbericht

Der Polyamid-12-Typ erfüllt  die Brandschutznorm EN 45545. (Bildquelle: Evonik)

Vestamid LX9115

PA-12-Formmasse erfüllt Brandschutznorm für Schienenfahrzeuge

Seit April 2016 werden die in Europa gestiegenen Anforderungen an das Brandverhalten von Materialien und Komponenten in Schienenfahrzeugen in der neuen Norm EN 45545 definiert. Der neue Polyamid 12 Typ von Evonik, Essen, erfüllt die strenge Brandschutznorm. Vestamid LX9115 ist schwer entflammbar und punktet aufgrund seiner niedrigen Toxizität und geringen Rauchgasdichte. mehr...

2. Oktober 2017 - Produktbericht

Werkstoffe für die additive Fertigung

Evonik setzt Spatenstich für Polyamid-12-Pulver-Anlage in Marl

Evonik, Essen, hat heute in Marl den offiziellen Spatenstich für den Bau einer Produktionsstraße für spezielle Polyamid-12-Pulver (PA12) gesetzt. Damit erhöht das Spezialchemieunternehmen die vorhandenen Jahreskapazitäten für PA-12-Pulver der Marke Vestosint um 50 Prozent. Das Investitionsvolumen liegt im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. Die Inbetriebnahme der neuen Anlage ist für Ende 2017 geplant. mehr...

14. September 2016 - News

3D-Druck: Evonik wird Partner von HP

Rohstoffe 3D-Druck

3D-Druck: Evonik wird Partner von HP

Der Rohstoffhersteller Evonik, Essen, plant sich an der offenen Entwicklungsplattform für 3D-Druck-Materialien von HP, Palo Alto, USA, zu beteiligen um Pulvermaterialien für die HP Multi Jet Fusion–Technologie entwickeln. mehr...

12. Juli 2016 - News

Entscheidend für die Fahrdynamikregelung

Polyamid 12

Entscheidend für die Fahrdynamikregelung

Elektronisch gesteuerte Fahrassistenzsysteme benötigen einen in die Lenksäule eingebauten Winkelsensor mit hoher Sicherheitsfunktion. Daher hat sich das Unternehmen Valeo, Bietigheim-Bissingen, für das Polyamid 12 Vestamid L1930 von Evonik, Essen, als Material für das Zahnradgetriebe des Lenkradwinkelsensors entschieden. mehr...

23. Februar 2016 - Produktbericht

Evonik erhöht Produktionskapazität von Polyamid 12 um 50 Prozent

Rohstoffproduktion

Evonik erhöht Produktionskapazität von Polyamid 12 um 50 Prozent

Evonik baut in Marl eine zusätzliche Produktionsstraße für Polyamid-12-Pulver (PA12). Das Investitionsvolumen liegt im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. Die Anlage soll Ende 2017 in Betrieb gehen und die vorhandene Produktionskapazität des Konzerns für Polyamid-12-Pulver um 50 Prozent erhöhen. mehr...

10. Februar 2016 - News