PMMA

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "PMMA".

NEU: Marktübersicht Rohstoff-Distributoren

Trendbericht zur Marktübersicht

NEU: Marktübersicht Rohstoff-Distributoren

Kunststoffe dringen vor – und zwar in Bereiche, die bisher anderen Werkstoffen und hier vorzugsweise Metallen vorbehalten waren. Diese sogenannten Hochleistungs-Kunststoffe erfüllen die gestellten Anforderungen heute problemlos – und das bei wesentlich geringerem Gewicht. Sie helfen damit, geforderte Eigenschaften der aus ihnen gefertigten Produkte, zum Beispiel Energieeffizienz, zu erfüllen. mehr...

16. Dezember 2016 - Fachartikel

Evonik baut Produktionsanlage für gereckte PMMA in Weiterstadt

Kunststoffrohstoffe

Evonik erhöht Preise für PMMA-basierte Compounds

Mit Wirkung zum 1. Januar 2017 erhöht das Evonik-Segment Performance Materials die Verkaufspreise für seine PMMA-basierten Compounds. Diese Preiserhöhung gilt weltweit. mehr...

9. Dezember 2016 - News

LFT

K 2016: Neue LFT-Typen für Strukturbauteile

Auf der K 2016 präsentiert TER, Herne, neue LFT-Typen: Terez PA66 7500 HGL50 und Terez GT2 HGL50. Beide setzten Ihren Fokus auf die Bereiche Metallersatz, Hochtemperatur, Wassereinsatz und Tribologie. mehr...

29. September 2016 - Produktbericht

Evonik mit Ergebnisverlust und schwachem Ausblick

Rohstoffpreise

Evonik erhöht Preise für PMMA-Formmassen

Mit Wirkung zum 1. Oktober 2016 erhöht das Segment Performance Materials von Evonik, Essen, weltweit die Verkaufspreise um bis zu fünf Prozent. Dies gilt für die unter den Marken Plexiglas und Pleximed (in Amerika Acrylite und Acrymid) vertriebenen PMMA-Formmassen. mehr...

30. August 2016 - News

Bildquelle: Evonik

Kunststoff-Rohstoffhersteller

Evonik beendet PMMA-Produktion in Gramatneusiedl Ende 2017

Evonik Industries beabsichtigt, das Werk des Tochterunternehmens Evonik Para-Chemie GmbH in Gramatneusiedl, Österreich, zum 31. Dezember 2017 zu schließen. Dort sind derzeit gut 150 Mitarbeiter beschäftigt. Das Werk gehört zum Segment Evonik Performance Materials und produziert dort PMMA. mehr...

1. Juni 2016 - News

Neue Designfreiheit durch veränderte Regularien für Automobilverscheibungen

PMMA für Automobilscheiben

Neue Designfreiheit durch veränderte Regularien für Automobilverscheibungen

Die Economic Commission for Europe (ECE) hat die Richtlinie für Automobilverscheibungen geändert. Bestimmte Dreiecksscheiben im Automobil sind künftig von der ECE R43 ausgenommen. Alle Fenster aus Kunststoff, durch die der Fahrer nicht hindurchsehen muss, deren Fläche nicht in einen Kreis mit einem Durchmesser von maximal 150 mm hineinpasst und die kleiner als 200 cm2 ist, können künftig aus Kunststoff gefertigt werden. Unter den neuen Regularien wird PMMA wegen seiner Kratzfestigkeit und Gestaltungsmöglichkeiten zum attraktiven Werkstoff. mehr...

12. Oktober 2015 - Fachartikel

Thermoplaste

Gewichtseinsparung, Designfreiheit und Funktionsintegration

Kunststoffe wie PMMA sind in vielen Anwendungsbereichen im Fahrzeugbau längst etabliert. In anderen erobert es sich immer mehr Marktanteile, wozu auch Verscheibungen aus Kunststoff zählen. mehr...

6. August 2015 - Produktbericht

Evonik

Wissenschaft

Evonik unterstützt Tiefseeprojekt

Evonik, Essen, verlängert seine Unterstützung für die Stiftung Rebikoff-Niggeler bis ins Jahr 2018. Die Stiftung betreibt eines der wenigen Tauchboote weltweit, die bemannt bis in eine Tiefe von 1000 Metern vordringen können, um dort zu forschen. Zentrales Bauteil des U-Bootes Lula 1000 ist die Sichtkuppel aus Acrylglas. mehr...

23. Juli 2015 - News

Vielseitige Gestaltung, wartungsarme Fassaden

PMMA

Vielseitige Gestaltung, wartungsarme Fassaden

Architektur und Design leben von vielseitiger Gestaltung in Verbindung mit Funktionalität. Dafür braucht es die richtigen Werkstoffe, die Raum für Kreativität lassen. Der homogen durchgefärbte, mineralhaltige Werkstoff mit Hochglanz- oder Satinoberfläche Plexiglas Mineral von Evonik, Essen, ist ein vielfältig einsetzbares Material. mehr...

23. April 2015 - Produktbericht

Victrex und  Lenorplastics vereinbaren Distribution für die Schweiz und Lichtenstein

Thermoplaste

Lenorplastics vertreibt Plexiglas in der Schweiz

Ab sofort vertreibt Lenorplastics Zug das komplette Portfolio an Plexiglas und Pleximid Formmassen von Evonik Industries in der Schweiz und ergänzt damit sein Produktportfolio um weitere Materialien großer Rohstoffhersteller. mehr...

9. April 2015 - News

Thermoplaste

TER Plastics übernimmt Europa-Vertrieb für PMMA Polycasa

Seit Oktober vertreibt TER Plastics, Herne, in ganz Europa exklusiv die PMMA-Formmassen von Polycasa, Mainz. Für den hersteller ist dies die erste strategische Partnerschaft mit einem europäischen Distributor für sein Vorzeigeprodukt PMMA Polycasa Acryl. mehr...

16. Dezember 2014 - Produktbericht

Acrylglas für Schweinwerfer

Klar in der Draufsicht

LEDs liegen auch im Automobilbau im Trend. Dies stellt den zu verwendenden Werkstoff für die Scheinwerf oft auf eine harte Probe - je nach Scheinwerferoptik und verwendeten LED-Typen. Plexiglas von Evonik, Essen, eignet sich besonders gut für Scheinwerferoptiken. mehr...

3. Dezember 2014 - Produktbericht

Kleine Kunststoffteile mit kratzfester Oberfläche

Punktgenau Beschichten

Kleine Kunststoffteile mit kratzfester Oberfläche

Hochglänzende, kratzfeste Oberflächen, die eine gute Chemikalienbeständigkeit besitzen, werden von der Automobilindustrie gefordert. Sie stehen für hohe Qualität. Mit der Inkjet-Technologie lassen sich solche Oberflächen herstellen. Der Prozess ist weitgehend automatisiert und findet in Reinräumen unterschiedlicher Klassen statt. Neben PC kann auch PMMA oder selbst PA beschichtet werden. Großserien sind möglich, jedoch stößt das Verfahren hinsichtlich der Komplexität der Bauteile an Grenzen. Typisch sind leicht gewölbte, nicht zu große Bauteile, wie beispielsweise ein Schaltknauf. mehr...

24. Oktober 2014 - Fachartikel

Ermöglicht Herstellung von PMMA thermoplastischen Verbundwerkstoffen

Glasfaser-Rovin SE4740

3B-the fibreglass company, Battice, Belgien, hat ein neues E-CR-Glasfaser-Roving im Programm, dessen Rezeptur speziell für Methacrylatharze entwickelt wurde und die Herstellung und Fertigung von glasfaserverstärkten PMMA thermoplastischen Verbundwerkstoffen ermöglicht. mehr...

2. Mai 2013 - Produktbericht