PMMA

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "PMMA".

Plexiglas, Europlex

Mehrschicht-PMMA-Folienwickel mit einer Breite von 2.700 mm

Evonik, Essen, präsentierte auf einer Messe seine Plexiglas und Europlex-Folien sowie Bedachungsmaterialien. mehr...

20. Februar 2019 - Produktbericht

Die weltweit breiteste PMMA-Flachfolienanlage ist im Betrieb. (Bildquelle: Evonik)

Folien im Großformat

Evonik fährt neue PMMA-Mehrschicht-Coextrusionsanlage an

Evonik Performance Materials, Essen, hat im südhessischen Weiterstadt eine Mehrschicht-Coextrusionsanlage für PMMA-Flachfolien in Betrieb genommen. Die Bemusterung für Kunden wurde bereits gestartet. mehr...

14. November 2018 - News

Plexiglas, Pleximid

Produktbereich Formmassen erfüllt die Qualitätsanforderungen der Automobilindustrie als Sub-Tier1-Zulieferer

Der Produktbereich Formmassen des Geschäftsbereichs Methacrylates hat zwei Produktionsstandorte des Marken-PMMA von Evonik, Essen, erfolgreich gemäß des neu eingeführten Qualitätsstandards für die Automobilindustrie IATF 16949:2016 zertifizieren lassen.  mehr...

24. September 2018 - Produktbericht

Das Technikumswalzwerk ermöglicht, den Herstellprozess vom Labor über das Technikum bis hin zur kommerziellen Produktion darzustellen. (Bildquelle: Rowa)

Rowalid

Technikumswalzwerk zur Herstellung von PVC- und PMMA-Pigmentpräparationen

Rowa, Pinneberg, hat ein neues Technikumswalzwerk zur Herstellung von PVC- und PMMA-Pigmentpräparationen in Betrieb genommen. Durch diese Investition erhöht das Unternehmen seine Flexibilität und baut das Service-Angebot sowie das Portfolio für Spezialitäten aus. Zudem ist es aufgrund der Anlage nun erstmals möglich, einen Herstellprozess vom Labor über das Technikum bis hin zur kommerziellen Produktion darzustellen. mehr...

29. August 2018 - Produktbericht

Plexiglas

Farb- und Formvielfalt von Acrylglas inspiriert Architekten

Insgesamt rund 400qm Plexiglas schützen die Sportler im Deutschen Haus während der Olympischen Winterspiele vor Kälte und UV-Strahlung. Für die Gestaltung des Eingangsbereichs setzt die Deutsche Sport Marketing, Frankfurt, mit dem Architekturbüro AS+P, Frankfurt, auf das Acrylglas von Evonik, Essen. mehr...

28. März 2018 - Produktbericht

Beleuchtet erscheint die pfeilähnliche Markensignatur homogen rot – und selbst unbeleuchtet sind die Doppelschwingen noch gut zu erkennen. Für diesen Effekt sorgen Lichtleiter aus einer neu modifizierten Variante Plexiglas Formmasse. (Bildquelle: Opel)

Lichtstreuende Additive mit Signalfarbe Rot kombiniert

PMMA-Formmasse für Heckleuchten

Kunststoffe können dafür sorgen, dass sogar Familienwagen „cool“ aussehen. Eine modifizierte Formmasse aus Polymethylmethacrylat (PMMA) lässt schwungvoll gestaltete LED-Heckleuchten in intensivem Rot mit homogener Lichtverteilung erstrahlen. Dazu wurden erstmals lichtstreuende Additive mit der Signalfarbe Rot kombiniert. mehr...

20. Februar 2018 - Fachartikel

Plexiglas

Modifizierte Formmasse sorgt für gleichmäßige Lichtstreuung in Kombination mit LEDs

Die geschwungenen Heckleuchten von Hella, Lippstadt, prägen bei Opels Crossland X das sportliche und elegante Design. Die Heckleuchten bilden die Schnittstelle zwischen Kofferraumklappe und Dachlinie und machen die markentypischen Doppelschwingen über beide Bauteile hinweg gut sichtbar. Für einen intensiven Rot-Ton bei homogener Lichtverteilung sorgt eine maßgeschneiderte Plexiglas-Formmasse von Evonik, Essen. mehr...

16. Februar 2018 - Produktbericht

Für das geschwungene Gerätegehäuse entschied sich Vorwerk für eine hochglänzende Oberflächenveredelung mit PMMA-Formmassen. (Bildquelle: Vorwerk)

PMMA für edle und belastbare Oberflächen von Haushaltswaren

PMMA verbindet Design mit Funktionalität

Der Thermomix ist ein Erfolgsmodell in unzähligen Küchen und steht mit seinem Namen als Synonym für eine exklusive Küchenmaschine. Dafür setzt der Hersteller Vorwerk auf ausgefeilte Technik und hochwertige Materialien. Der Gehäuse-Oberfläche verleiht Polymethylmethacrylat (PMMA) ein dauerhaft hochwertiges Erscheinungsbild. mehr...

25. September 2017 - Fachartikel

Mini mit PMMA von Evonik.

PMMA im Auto

PMMA sorgt für Eleganz beim Mini

Ein kleines Auto ist seit Jahrzehnten ganz groß in Mode: der Mini. Zu dem unverwechselbaren Design des Kultobjekts tragen seit mehr als 15 Jahren auch hochglänzende, nicht-transparente Säulenblenden aus PMMA bei. Damals waren die Bauteile als Blende für A-Säulen eine kleine Revolution – heute sind sie in der gesamten Mini-Familie als Serienanwendung in vielen Fahrzeugbereichen zu finden. mehr...

25. Juli 2017 - Fachartikel

Beispiel einer patientenindividuellen Arbeit aus dem zahntechnischen Labor: Die Teleskopbrücke hat zwölf Glieder, das heißt  Zähne aus Kunststoff. Zur ästhetischen Vervollkommnung erfolgte eine Verblendung mit Bariumglaskomposit. (Bildquelle: Hubermann)

Zahnmedizintechnik

Brutstätte für Kunststoffinnovation und -verarbeitung

Kunststoffe sind Klassiker der modernen Zahnheilkunde. Polymere waren dort schon vor hundert Jahren in Form von Prothesen auf Basis von Naturkautschuk oder Celluloid im Einsatz. Die Erfolgsgeschichte setzte sich seit den 1930er Jahren mit PMMA (Polymethylmethacrylat) fort. Heute werden Polyaryletherketone (PAEK) für die Herstellung von Zahnersatz interessant. Sogar Implantate lassen sich daraus fertigen. mehr...

23. Juni 2017 - Fachartikel

Plexiglas, Pleximid

Bleibt auch nach langer Nutzung bei Temperaturen bis zu 150 °C klar

Plexiglas von Evonik, Essen, eignet sich besonders gut für Scheinwerferoptiken: Es ist beliebig formbar und damit der geeignete Werkstoff für attraktives Design. Es verfügt über eine hohe Transparenz und Langlebigkeit. Auch kommt es nicht zu störenden bunten Farbsäumen im Randbereich der Linsen. mehr...

13. März 2017 - Produktbericht

Zu den Anwendungen von Plexiglas GS 249 stretched gehören auch Windschutzscheiben von Jets. (Bildquelle: Evonik)

Luftfahrt-Anwendung

Evonik errichtet Reck- und Polieranlage für PMMA-Platten

Die Luftfhartindustrie ist die Zielbranche der gereckten PMMA-Platten, die Evonik ab Ende 2017 am Standort Weiterstadt produziert. Die Investition ist die zweite an diesem Standort innerhalb weniger Wochen. mehr...

7. März 2017 - News

Kunststoff lässt die Sonne rein

Baufolien

Evonik baut Anlage für mehrschichtige PMMA-Folien

Um sehr breite, mehrschichtige PMMA-Folien herzustellen, baut Evonik eine neue Anlage in Weiterstadt. Ende 2018 will das Unternehmen die ersten Folienchargen ausliefern. mehr...

14. Februar 2017 - News

NEU: Marktübersicht Rohstoff-Distributoren

Trendbericht zur Marktübersicht

NEU: Marktübersicht Rohstoff-Distributoren

Kunststoffe dringen vor – und zwar in Bereiche, die bisher anderen Werkstoffen und hier vorzugsweise Metallen vorbehalten waren. Diese sogenannten Hochleistungs-Kunststoffe erfüllen die gestellten Anforderungen heute problemlos – und das bei wesentlich geringerem Gewicht. Sie helfen damit, geforderte Eigenschaften der aus ihnen gefertigten Produkte, zum Beispiel Energieeffizienz, zu erfüllen. mehr...

16. Dezember 2016 - Fachartikel

Evonik baut Produktionsanlage für gereckte PMMA in Weiterstadt

Kunststoffrohstoffe

Evonik erhöht Preise für PMMA-basierte Compounds

Mit Wirkung zum 1. Januar 2017 erhöht das Evonik-Segment Performance Materials die Verkaufspreise für seine PMMA-basierten Compounds. Diese Preiserhöhung gilt weltweit. mehr...

9. Dezember 2016 - News

Seite 1 von 212