Plattenextrusion

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Plattenextrusion".

Der Senoplast New Material Standort in Suzhou, China. (Bildquelle: Senoplast)

Neuer Produktionsstandort

Senoplast nimmt Produktion in chinesischem Werk auf

Der österreichische Hersteller von Kunststoffplatten und -folien, Senoplast mit Sitz in Piesendorf, hat am 12. Mai 2020 im neu errichteten Werk im chinesischen Suzhou bei Shanghai die Produktion aufgenommen. Die Senoplast New Material stellt Kunststoffplatten für Thermoformanwendungen her. Mit den Platten und Folien sollen zunächst der Automotive- und Sanitärmarkt sowie die chinesische Bahn beliefert werden. mehr...

29. Mai 2020 - News

Coextrusionsanlage mit Doppelschneckenextruder (Bildquelle: Krauss Maffei Berstorff)

Extrusionsanlagen

Anlagen zur Rohr- und Plattenextrusion für den russischen Markt

Krauss Maffei Berstorff, Hannover, möchte mit seinen Technologien und kundenspezifischen Anlagen auch in Russland seine starke Marktposition behaupten und durch viele Projekte in der Rohr- und Plattenextrusion noch weiter ausbauen.  mehr...

22. Februar 2019 - Produktbericht

Senoplast, Hersteller von Kunststofffolien und -platten für das Thermoformen, errichtet ein Werk in China, bei Shanghai. Im Jahr 2020 soll die dortige Produktion beginnen. (Bildquelle: Senoplast)

Kunststoff-Platten für das Thermoformen

Senoplast baut Werk in China

Senoplast, Hersteller von Kunststofffolien und -platten für das Thermoformen, errichtet ein Werk in China, bei Shanghai. Im Jahr 2020 soll die dortige Produktion beginnen. Zielmärkte sind vor allem die Automobil- und Sanitärbranchen. mehr...

26. März 2018 - News

Caravan_Hobby

Halbzeuge für Thermoformanwendungen

Kunststoffplatten machen Freizeitaktivitäten leichter

Bei Platten und Folien für thermogeformte Produkte geht es neben dem Material und dessen optischen und haptischen Eigenschaften auch um deren Farbe. Das ist insbesondere dann schwierig, wenn beispielsweise die PKW-Dachbox dieselbe Farbe wie das zugehörige Auto haben soll. Oder wenn die Kunststoffverkleidung eines Wohnwagens exakt den Farbton der restlichen Bauteile aufweisen muss. Vielleicht hat der Kofferhersteller aber auch einfach eine Farbe entwickelt, die er jetzt 1 zu 1 in seinem Produkt umsetzen möchte. Das klingt komplex – und ist es auch. Andererseits gehört dies zum Geschäft eines österreichischen Herstellers von Kunststoffhalbzeugen für den Thermoformprozess. mehr...

23. Februar 2018 - Fachartikel

Battenfeld-Cincinnati Austria in Wien, Österreich, ernennt mit Johannes Schwarz, einen neuen Geschäftsführer. (Bildquelle: Battenfeld-Cincinnati)

Rohr-, Profil- und Plattenextrusion

Battenfeld-Cincinnati Austria bekommt neuen Geschäftsführer und technischen Leiter

Battenfeld-Cincinnati Austria in Wien, Österreich, ernennt mit Johannes Schwarz, einen neuen Geschäftsführer. Der neue CTO des Unternehmens ist Dr. André Wieczorek. mehr...

6. November 2017 - News

Blickfang der Kunststoff-Aufbereitungsanlage: Parallelogramm-Greifschieber (hier in Ruheposition) mit integrierter Messsensorik zum vollautomatischen Zuführen gestapelter Polypropylenplatten zur Zerkleinerungsmühle. (Bildquelle: alle Stöcker)

Polypropylen-Recycling

Kreislaufsystem für Abfälle aus der Plattenextrusion

Bei einem Hersteller von Hohl- und Strukturkammer-Platten ging Anfang 2017 ein neues Komplettsystem für die fertigungsnahe Wiederaufbereitung sortenreiner Produktionsabfälle in Betrieb. Die Anlage stellt in Big Bags verstautes Mahlgut für die Rückführung in den Extruder bereit. Eine besonders ausgefeilte Lösung wurde für die Zuführung der sperrigen und ungleichen PP-Plattenreste entwickelt. Dabei fährt ein frequenzgeregelter Elektroschlitten mit multifunktionalem Manipulator und integrierter Messsensorik an einer Parallelogramm-Aufhängung über die angelieferten Plattenstapel heran, um die Platten im synchronisierten Zusammenspiel mit einem Hubgerät zu vereinzeln und Richtung Zerkleinerungsmühle zu ziehen und schieben. mehr...

20. Juli 2017 - Fachartikel

K 2016: Ermöglicht Auftragswechsel und Produktstärkeneinstellungen mit minimalen Stillstandzeiten

Extrusionsdüse

K 2016: Ermöglicht Auftragswechsel und Produktstärkeneinstellungen mit minimalen Stillstandzeiten

Nordson EDI, Westlake, USA, hat eine Plattendüse im Programm, die mit dem neuen Smartgap-Mechanismus ausgestattet ist. Diese ermöglicht Produktstärkenänderungen in hoher Geschwindigkeit und erweitert den Bereich an Produktstärken, die hergestellt werden können, ohne die Produktionslinie abzuschalten. mehr...

7. Oktober 2016 - Produktbericht