Plasmabeschichtung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Plasmabeschichtung".

Grafik zum Spritzgießprojekt aus dem Leitthema Kunststoffindustrie 4.0 (Bildquelle: IKV)

Digitalisierung, Additive Fertigung, Plasmabeschichtung

Digitalisierung im Spritzgießprozess, Additive Fertigung und Plasmabeschichtung: drei Forschungsthemen live am Stand

Zur K 2019 präsentiert das Institut für Kunststoffverarbeitung in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen drei Forschungsthemen: Digitalisierung beim Spritzgießen, Additive Fertigung und Plasmabeschichtung für besonders kleine Bauteile. mehr...

10. September 2019 - Produktbericht

Blick auf einen amorph beschichteten Fließkanal eines Extrusionsschlauchkopfs. Die strömungsfreundliche Oberflächenbeschichtung erleichtert den Schmelzefluss, sodass zäh anhaftende Masterbatch-Rückstände schneller ausgetragen werden können. (Bildquelle: W. Mül-ler)

Farbwechsel im Rekord-Tempo

Neue Fließkanal-Beschichtung beschleunigt Farbwechsel beim Extrusionsblasformen

Farbwechsel-Zeiten sind bei den Herstellern von Kunststoffbehältern mittels Extrusionsblasformen eine kritische Größe. Speziell die Extrusions-Schlauchköpfe und deren Fließkanäle stehen dabei im Blickpunkt. Durch eine metallamorphe Beschichtung der Fließkanäle kann die Beweglichkeit bislang nur schwer zu mobilisierender Masterbatch-Rückstände an den Wänden der schmelzeführenden Kanäle deutlich erhöht werden. Die Farbwechselzeiten lassen sich so zum Teil um mehr als 50 Prozent vermindern. mehr...

27. November 2018 - Fachartikel

Die Entformung von PUR-Formteilen aus komplexen Werkzeug, wie bei dem dargestellten eigenverriegelten Schäumwerkzeug, soll künftig trennmittelfrei erfolgen. (Bildquelle: FRIMO)

IKV und IFAM erforschen Einsatz plasmapolymerer Werkzeugbeschichtungen

Polyurethan-Formteile ohne Trennmittel fertigen

Das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen erforscht in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und angewandte Materialforschung (IFAM), Bremen, den Einsatz plasmapolymerer Werkzeugbeschichtungen zur trennmittelfreien Herstellung von Polyurethan-Formbauteilen. Im aktuellen Folgeprojekt wird unter anderem die Standfestigkeit der Werkzeugbeschichtung im Produktionswerkzeug untersucht. mehr...

22. Oktober 2018 - News

Bewegung an verschiedenen Fronten

Oberflächentechnik – ein weites Feld

Die Oberfläche eines Werkstücks ist dessen Schokoladenseite. Sie entscheidet beim ersten Blick oder Kontakt, ob das Produkt den Betrachter anspricht und ihm gefällt oder ob die Haptik seiner Hand schmeichelt. Welche und wieviele Fertigungsschritte an einem Teil bis zu diesem Moment erfolgt sind, um diese ansprechende Oberfläche zu generieren, das erahnen die wenigsten Nutzer. Regularien wie die Reach-Verordnung und die VOC-Richtlinie machen es notwendig bei der Herstellung neue Wege zu gehen, um die Anforderungen, die beispielsweise auch hinsichtlich Beständigkeit und Dauergebrauchseigenschaften an das Werkstück gestellt werden, zu erfüllen. mehr...

11. Oktober 2018 - Fachartikel

Der Türkleiderhaken aus Edelstahl und einem angespritzten PA6-GF30 -Compound verfügt über eine Tragkraft von bis zu 300 kg. (Bildquelle: Plasmatreat)

Plasma-Sealtight, PT-Bond

Fakuma 2017: Funktionale Beschichtung für komplexe Materialverbunde

Plasmatreat, Steinhagen, setzte in diesem Jahr den Fokus vor allem auf seine neusten Beschichtungslösungen und Vorbehandlungssysteme zur langzeitstabilen Verbindung gegensätzlicher Materialien.  mehr...

4. Dezember 2017 - Produktbericht

K 2016: Schlüsselfertige Plasmaeinheit für sichere Kunststoff-Metall-Verbunde

Metallverbindung

K 2016: Schlüsselfertige Plasmaeinheit für sichere Kunststoff-Metall-Verbunde

Die Grenzfläche zwischen Kunststoff und Metall ist ein Risikofaktor, der Spritzgussherstellern bei der Produktion von Hybridbauteilen immer wieder Kopfzerbrechen bereitet. Insbesondere korrosive Medien können im Laufe der Zeit über die Grenzfläche in das Bauteil eindringen und zu dessen Schädigung oder gar Delamination führen. Für dieses Problem eine sichere Industrielösung zu finden, war das Ziel der Systempartner Plasmatreat, Steinhagen, und Akro-Plastic, Niederzissen. mehr...

23. August 2016 - Produktbericht

Bildquelle: LPKF

Personalie

LPKF: Geschäftsführerwechsel im Bereich Kunststoffschweißen

Lars Ederleh tritt in die Geschäftsleitung des Produktbereichs Plastic Welding Equipment von LPKF ein. Er ersetzt Frank Brunnecker, der das Unternehmen verlässt, um sich umzuorientieren und anderen Aufgaben zu widmen. mehr...

3. November 2014 - News

Hybridfahrzeug mit Leichtbautechnik

Polycarbonat Lexan

Im Plug-In-Hybridfahrzeug XL1 von Volkswagen sind besonders leichte Seitenscheiben aus dem Polycarbonat (PC) Lexan von Sabic-IP, Bergen Op Zoom, Niederlande, verbaut, die mit der Plasmabeschichtungstechnik Exatec des Herstellers bearbeitet wurden. mehr...

14. Mai 2013 - Produktbericht

Für die Großserien-Plasmabeschichtung

Ulglaze-System für Kunststoffbeschichtung

Sabic, Bergen op Zoom/Niederlande und Ulvac, Chigasaki/Japan, haben die kommerzielle Verfügbarkeit des neuen Ulglaze-Systems für die Großserienproduktion von plasmabeschichteten Polycarbonat-Komponenten für Verglasungsanwendungen in der Automobilindustrie bekanntgegeben.  mehr...

6. November 2012 - Produktbericht