PET-flaschen

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "PET-flaschen".

Die Artikel der Sportkollektion bestehen aus recyceltem Kunststoff, beispielsweise gebrauchten PET-Flaschen. (Bild: Kaufland)

Recycling

Nachhaltige Sportkollektion bei Kaufland

Aus recyceltem Polyester (rPET) bringt Kaufland zum zweiten Mal eine exklusive nachhaltige Sportkollektion auf den Markt. Die Kleidungsstücke entstehen aus gebrauchten PET-Flaschen, Fischernetzen und Kunststoffabfällen und sind nach dem Global Recycling Standard (GRS) zertifiziert. mehr...

11. März 2021 - News

Zumindestens in Deutschland setzt die Getränkeindustrie verstärkt auf rcyceltes Material bei PE-Flaschen. (Bild: Starlinger Gruppe)

Novelle des Verpackungsgesetzes

IK befürchtet: Es gibt nicht genügend recyceltes PET in der EU

Am 20. Januar hat die Bundesregierung eine weitere Novelle des Verpackungsgesetzes auf den Weg gebracht, mit der Regelungen aus der EU-Einwegkunststoff-Richtlinie in deutsches Recht umgesetzt werden sollen. Die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V. begrüßt die Novelle in zahlreichen Punkten. Sorge bereitet dem Verband dagegen die Verfügbarkeit von ausreichend recyceltem PET. mehr...

22. Januar 2021 - News

Zumindestens in Deutschland setzt die Getränkeindustrie verstärkt auf rcyceltes Material bei PE-Flaschen. (Bild: Starlinger Gruppe)

Studie zum PET-Wertstoffkreislauf

94 Prozent aller PET-Getränkeflaschen werden recycelt

Geschlossene Wertstoffkreisläufe sind das A und O. Insbesondere das Recycling von PET-Getränkeflaschen hat sich in den vergangenen Jahren als Vorbild herausgestellt. Wie erfolgreich die PET-Verwertung in Deutschland funktioniert, beweist die Studie „Aufkommen und Verwertung von PET-Getränkeflaschen in Deutschland 2019“, die von der in Mainz ansässigen Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung (GVM) durchgeführt wurde. 94 Prozent aller PET-Getränkeflaschen werden laut Studie recycelt, die Verwertungsquote liegt sogar bei fast 100 Prozent. Außerdem zeigt sich ein klarer Trend zum Einsatz von recyceltem Material: Eine PET-Flasche besteht heute durchschnittlich zu 30 Prozent aus Rezyklat. mehr...

1. November 2020 - News

Die Einführung des Einwegpfandes hat sich positiv auf die Ökobilanz von PET-Einwegflaschen ausgewirkt. (Bildquelle: Forum PET)

Kreislaufwirtschaft

Mehrweg-Dogma bei Getränkeflaschen nicht mehr zeitgemäß

Die Einweg-Mehrweg-Diskussion ist von alten Vorurteilen geprägt. Auf der Grundlage veralteter Daten wird jedoch noch immer für eine Mehrwegquote von 70 Prozent gefochten. Dabei sei es dank eines sehr effizienten Pfandsystems auch im Einweg-Bereich gelungen, den Wertstoffkreislauf durch hochwertiges Recycling zu schließen. Das Forum PET ruft daher zu faktenbasierten und zukunftsgerichteten Lösungen auf. mehr...

8. Oktober 2020 - News

Ein Teil der Belegschaft des neu erworbenen Werks im indischen Pune. Bildquelle: Alpla)

Verpackung

Alpla erwirbt Werk für Preforms von Amcor

Die österreichische Alpla Group, ein international tätiges Unternehmen für Verpackungslösungen und Recycling, übernimmt vom Schweizer Verpackungsunternehmen Amcor, Zürich, in Westindien ein Werk zum Herstellen von Preforms für PET-Flaschen. Die Partner haben über sämtliche Vertragsdetails Stillschweigen vereinbart. mehr...

30. September 2020 - News

Durch kreisförmige Bewegungen wird in dieser Maschine zur Textilprüfung unter anderem die Scheuerfestigkeit geprüft. (Bildquelle: Hohenstein)

Beispiel Mietwäsche

Design for Recycling in der Kleidungsbranche

Zur Mode soll künftig verstärkt sinnvolles Recycling gehören: Menschen in Deutschland kaufen pro Jahr im Schnitt 26 Kilogramm Textilien pro Kopf, davon 12 bis 15 Kilogramm Bekleidung. Ein hochwertiges Recycling ist angesichts dieser großen Mengen eine große Herausforderung. Zum verbesserten Recycling gehört Kreislaufwirtschaft, die schon beim Design von Produkten ans „Leben danach“ denkien. Wie das für Kleidung funktionieren kann, zeigt die Zuse-Gemeinschaft am Beispiel eines aktuellen Forschungsprojekts. mehr...

25. August 2020 - News

Corona-Krise

Getränke in Mehrwegkästen beim Verbraucher beliebt

Um über 20 Prozent ist im ersten Halbjahr 2020 die Nachfrage nach Getränke-Mehrwegkästen für alkoholfreie Getränke verglichen zum Vorjahreszeitraum gestiegen. Der Pro-K Industrieverband Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff mit Sitz in Frankfurt sieht den Anstieg in der verstärkten Lagerhaltung der Konsumenten weit Beginn der Corona-Krise begründet. mehr...

24. August 2020 - News

Im DFG-geförderten Projekt „PECVD-Gasbarrierebeschichtung von PET-Mehrwegflaschen“ arbeitet das IKV zusammen mit der KHS Corpoplast daran, den Mehrweganteil bei Kunststoffflaschen zu erhöhen. (Bildquelle: congerdesign)

Deutscher Rohstoffeffizienz-Preis

Projekt zur Plasmabeschichtung von Mehrwegflaschen nominiert

Eine Jury unter Leitung der Deutschen Rohstoffagentur (Dera) hat das Projekt „PECVD-Gasbarrierebeschichtung von PET-Mehrwegflaschen“ für den deutschen Rohstoffeffizienz-Preis nominiert. Die Arbeitsgruppe Plasma-und Oberflächentechnik am Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) und KHS Corpoplast forschen derzeit an Lösungen, um den Mehrweganteil bei Kunststoffflaschen zu erhöhen. mehr...

15. Mai 2020 - News

Die Matrix der neuen Halbzeuge besteht zur Hälfte aus Rezyklaten, die aus der Verwertung von Mehrweg-Wasserflaschen aus Polycarbonat stammen. (Bildquelle: Lanxess)

Tepex

Endlosfaserverstärkte Thermoplast-Composites mit rezykliertem Polycarbonat: Aus Wasserflaschen werden Laptopdeckel

Bond-Laminates, ein Unternehmen von Lanxess, Köln, baut zurzeit eine neue Produktreihe im Bereich endlosfaserverstärkte, thermoplastische Verbundwerkstoffen auf. Die Matrix der neuen Halbzeuge besteht zur Hälfte aus Rezyklaten, die aus der Verwertung von Mehrweg-Wasserflaschen aus Polycarbonat stammen. Damit zielt das Unternehmen vor allem auf Anwendungen für die Informations- und Kommunikationsbranche. mehr...

16. April 2020 - Produktbericht

Das Unternehmen zeigt Lösungen für einen geschlossenen Kunststoff-Kreislauf. (Bildquelle: Krones)

Metapure, Contiform 3 Speed

Verpackungen ganzheitlich recyclen

Mit den Metapure-Anlagen von Krones, Neutraubling, werden PET-Flaschen recycelt – je nach Bedarf in verschiedenen Materialqualitäten bis hin zu Food-Grade-PET. Weil das Unternehmen einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt, dehnt es seine Technologie schrittweise auf weitere Kunststoffarten aus. Die Metapure-W-Waschmodule lassen sich bereits heute neben PET auch für die Aufbereitung von Polyolefinen einsetzen. mehr...

16. Oktober 2019 - Produktbericht

23.000 Flaschen werden stündlich mit weißem Essig befüllt. (Bildquelle: Sidel)

Weißer Essig – Lebensmittel und Haushaltsreiniger zugleich

Neue PET-Komplettanlage in Betrieb

Ein französischer Hersteller von weißem Essig erweiterte aufgrund der steigenden Nachfrage seine Produktionskapazitäten. Da es sich bei dem Produkt um ein saures Lebensmittel handelt, werden an die Abfüllanlage verschiedene Ansprüche. Diese werden mit der Technik eines französischen Anlagenherstellers erfüllt. mehr...

17. September 2019 - Fachartikel

PET-Behälter und Kunststoffverpackungen stehen derzeit in der öffentlichen Kritik. Reduzieren und Recyceln gehören zu den Geboten der Stunde. (Bildquelle: KHS-Gruppe)

Getränkeindustrie und Umweltschutz

Reduzieren und Rezyklieren ist das Gebot der Stunde

Die globale Debatte über Verpackungsmüll, den damit verbundenen Umgang mit Ressourcen sowie der zunehmende Regulierungsdruck haben die Nachfrage der Getränkeindustrie nach alternativen und neuen Verpackungslösungen weiter verstärkt. Dabei geht es neben dem Einsparen von Ressourcen im Produktionsprozess vor allem um die Verpackung selbst. PET-Behälter und Kunststoffverpackungen stehen derzeit besonders im Fokus. Reduzieren und Rezyklieren gehören zu den Geboten der Stunde. mehr...

10. September 2019 - Fachartikel

PET-Flaschen haben viele Vorteile. Sie sind nicht nur leicht und damit komfortabel zu transportieren, sondern auch nahezu bruchsicher und zu 100 Prozent recycelbar. (Bildquelle: Forum PET)

Geschlossener Materialkreislauf

PET-Flasche hat viele Leben

Egal ob am Badesee, beim Einkaufsbummel oder im Fitnessstudio: Die PET-Flasche ist ständiger Begleiter. Für viele Menschen ist sie aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ihr Marktanteil ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen: Lag dieser bei alkoholfreien Getränken 2003, also im Jahr der Einführung des Einwegpfandes, noch bei knapp 30 Prozent, erreichte er 2017 laut einer Erhebung des GfK Consumer Panels bereits 71,6 Prozent. Selbst Bier, das flüssige Heiligtum der Deutschen, ist heute vielerorts in Plastikflaschen erhältlich – früher wäre das undenkbar gewesen. Kunststoffflaschen sind nicht nur leicht und damit komfortabel zu transportieren, sondern auch nahezu bruchsicher. Zudem sind sie zu 100 Prozent recycelbar. Auch ihre hohe Recyclingquote von 97,9 Prozent spricht für die PET-Flasche. mehr...

9. September 2019 - News

Die neue PET-Flasche vereint einzelne umweltschonende Verpackungslösungen in einem Behälter und unterstützt damit den Gedanken der Circular Economy. (Bildquelle: KHS)

Bottles & Shapes

Neue PET-Flasche vereint relevante Nachhaltigkeitsaspekte

Die Nachfrage der Getränke- und Nahrungsmittelindustrie nach Verpackungslösungen, die effiziente Produktionsprozesse unterstützen und bei einem hohen Produktschutz zugleich einen Beitrag zum Schutz der Umwelt leisten, wächst stetig. Hierfür deckt KHS, Hamburg, mit seinem PET-Portfolio die gesamte Wertschöpfungskette vom Flaschendesign bis zur energie- und ressourceneffizienten Produktion ab.  mehr...

2. September 2019 - Produktbericht

Als leichteste Flasche für stilles Wasser weltweit sorgt sie für eine drastische Reduzierung des Verbrauchs von PET-Granulat. (Bildquelle: Sidel)

X-Lite Still

Hohe Verpackungsleistung für druckloses stilles Wasser

X-Lite Still ist die jüngste 500-ml-PET-Verpackungslösung für druckloses stilles Wasser von Sidel, Parma, Italien. Mit einem Gewicht von 6,5 g und einer Höhe von 195 mm ist die Flasche die leichteste 500-ml-PET-Flasche für druckloses stilles Wasser auf der Welt und verfügt über ein hohes Leistungsniveau - selbst bei sehr hohen Produktionsgeschwindigkeiten - sowie eine sehr leichte Mündung. mehr...

5. August 2019 - Produktbericht