optoelektronsiche Separation

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "optoelektronsiche Separation".

Mit der neuen Technologie für die optoelektronische Separation können detektierte Kontaminationen in Kunststoffgranulaten quasi vollständig eliminiert werden. (Bildquelle: alle Separation Group)

Neue Sortiertechnologie für die Granulatverarbeitung

Auch feinste Black Specks werden eliminiert

Ein neues Hochleistungserkennungssystem zur optoelektronischen Separation wurde in einer eigens für die Sortierung von Kunststoffgranulaten entwickelten Bandsortieranlage implementiert. Es soll ermöglichen, kleinste Einschlüsse (Black Specks) in Kunststoffgranulaten mit einer Auflösung von bis zu 15 x 15 µm abzutasten und dabei die detektierten Kontaminationen quasi hundertprozentig zu eliminieren. Damit ist es erstmals möglich, eine solche hochauflösende Sortiertechnik im großtechnischen Umfang, beispielsweise direkt in einen Fertigungsprozess integriert, wirtschaftlich einzusetzen. mehr...

16. März 2020 - Fachartikel