optische Messung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "optische Messung".

Das kompakte Messgerät ermöglicht Multisensor-Messungen ohne Messbereichseinschränkungen (links). Mit dem Durchlichtkonzept können schwere Werkstücke direkt auf dem Messtisch gemessen werden (rechts). (Bildquelle:  Werth)

Scope Check FB DZ

Multisensorik für jeden Einsatzbereich

Die Gerätereihe Scope Check FB DZ von Werth, Gießen, beinhaltet kompakte Geräte mit großen Messbereichen. Für Multisensor-Messungen kann ein großer kombinierter Messbereich genutzt werden, bei der kleinsten Geräteversion beispielsweise 425 mm x 500 mm x 350 mm mit dem Bildverarbeitungssensor und einem konventionellen Taster. Für Messungen mit nur einem Sensor steht an diesem Gerät ein erweiterter Messbereich von bis zu 530 mm x 500 mm x 350 mm zur Verfügung. mehr...

28. November 2018 - Produktbericht

Automatische 100-Prozent-Kontrolle statt visuelles Prüfen

Inline-Prüfung von Carbonfaser-Gelegen

Automatische 100-Prozent-Kontrolle statt visuelles Prüfen

Inline-Messsysteme prüfen die Qualität von Kohlefasergelegen an den Produktionslinien im Werk Wackersdorf von SGL Automotive Carbon Fibers (SGL ACF), ein Joint Venture von BMW und der SGL Group, die BMW exklusiv mit Carbonfaser-Materialien versorgt. Die automatische Kontrolle ist so umfassend, dass keine visuelle Inspektion mehr stattfindet. mehr...

21. Juni 2016 - Fachartikel

Werth Zoom

Zoom-zoom-zoom

Werth Zoom

OPTISCHES MESSEN Die Zoom-Technologie auf Linearführungs-Basis von Werth ermöglicht eine hohe Reproduzierbarkeit sowie Langzeit-Stabilität. mehr...

10. Oktober 2011 - Produktbericht