Oberflächentechnik

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Oberflächentechnik".

Klaus Kresser führt seit dem 1. August 2020 die Niederlassung von Plasmatreat in der Schweiz. (Bild: Plasmatreat)

Oberflächentechnik

Plasmatreat Niederlassung in der Schweiz eröffnet

Plasmatreat, Entwickler und Hersteller von atmosphärischen Plasmatechnologien und -systemen zur Oberflächenvorbehandlung, hat 2020 eine Niederlassung in der Schweiz gegründet. Geführt wird das Unternehmen mit Sitz in Diepoldsau von Klaus Kresser (46), der laut Unternehmensangaben als Experte der Klebstoffindustrie gilt. Er verfügt über branchenübergreifendes Wissen im internationalen Vertrieb, im Projektmanagement, aber auch in der Entwicklung von Klebstoffen und Lacken. mehr...

14. Januar 2021 - News

Die Weltleitmesse für industrielle Lackiertechnik Paint Expo hat einen neuen Veranstalter. (Bild: Fair Fair)

Oberflächentechnik

Paint Expo wird künftig von Leipziger Messe veranstaltet

Mit Wirkung zum 1. Dezember 2020 hat die Leipziger Messe, Leipzig, die Paint Expo vom bisherigen Veranstalter Fair Fair, Oberboihingen, übernommen. Die Fachmesse für industrielle Lackiertechnik findet seit ihrer Gründung im Jahr 2006 alle zwei Jahre im April auf der Messe Karlsruhe statt. Mit zuletzt 537 Ausstellern aus 29 Ländern und 11.790 Fachbesuchern aus 88 Ländern hat sie sich erfolgreich zur Weltleitmesse für industrielle Lackiertechnik entwickelt. Die nächste Paint Expo wird vom 26. bis 29. April 2022 in Karlsruhe ausgerichtet. mehr...

4. Januar 2021 - News

Eine Seitenwand des Elektrofahrzeugs aus tiefgezogenen und zweischaligen Kunststoffplatten mit Versteifungsrippen. Die Elastizität der verwendeten ABS-PMMA-Platten verzeiht Bagatellschäden wie etwa Parkrempler ohne bleibende Verformung (Bildquelle: Parat)

Hochglänzende Tiefziehteile

Im Kunststoffmantel durch die Stadt

Der e.GO Life ist ein bezahlbares Elektrofahrzeug für den Kurzstreckenverkehr. Gestartet als Entwicklungsprojekt auf dem RWTH Aachen Campus, sind die Autos zwischenzeitlich im Stadtverkehr unterwegs. Dabei setzten die Ingenieure auf eine kunststoffbeplankte Fahrzeugkarosserie. mehr...

7. Dezember 2020 - Fachartikel

Durch seine komplette Ausstattung entlang der AM-Prozesskette bietet das Technologiezentrum gute Voraussetzungen für die Entwicklung, Auslegung und Optimierung von Nachbearbeitungsprozessen. (Bild: Rösler)

Oberflächentechnik

Rösler-Gruppe mit neuem Technologiezentrum

Da neue Technologiezentrum der AM Solutions – 3D post processing technology von Rösler, Untermerzbach, dient zum Entwickeln und Auslegen von Prozessen und Produkten für das Nachbearbeiten additiv gefertigter Bauteile. Dafür sorgt die komplette Ausstattung entlang der gesamten Prozesskette mit Software für die Konstruktion, verschiedenen Drucktechnologien sowie dem Nachbearbeitungsbereich. mehr...

26. November 2020 - News

Durch eine automatisierte, bauteilspezifische Reinigung wird ein konstantes Reinigungsergebnis erzielt. (Bildquelle: Kist+Escherich)

Unimaster Automatic

Reinigungsmaschine für partikelfreie Bauteile

Kist + Escherich, München, hat mit dem Unimaster Automatic eine neue Standalone-Maschine zur Bauteilreinigung auf den Markt gebracht. Die Maschine ermöglicht es, flache und dreidimensionale Kunststoffbauteile automatisiert von anhaftenden partikulären Verunreinigungen wie Staub, Flusen, Flitter zu reinigen. Das Bestücken der Teileaufnahme erfolgt manuell oder automatisch durch ein Handlingssystem. mehr...

19. November 2020 - Produktbericht

Der Stuttgarter Oberflächentechnikpreis "Die Oberfläche" wurde virtuell verliehen. (Bild: Fraunhofer IPA/Rainer Bez)

Stuttgarter Oberflächentechnikpreis 2020

Sieger ausgezeichnet

In normalen Zeiten wird der Stuttgarter Oberflächentechnikpreis „Die Oberfläche“ auf der internationalen Fachmesse Surface Technology Germany verliehen. Weil diese 2020 aber zunächst verschoben und dann abgesagt werden musste, hat die Jury die Preisverleihung heute per Videokonferenz durchgeführt. mehr...

17. November 2020 - News

Maßgeschneiderte Infrarot-Wärme für schnelles und effizientes Prägen von Laminaten. (Bildquelle: Heraeus Noblelight)

Infrarot-Strahler

Kunststoffe prägen – Infrarot-Strahler beschleunigen die Produktion

Renolit stellt am Standort Cramlington in Großbritannien Laminate und Folien her. Ein wichtiges Element des Produktionsprozesses ist die Prägeanlage, denn viele dieser auf PVC basierenden Laminate sind mit einer Holzmaserung geprägt. Beim Prägen wird eine Struktur in eine Kunststoffbahn eingedrückt, um die gewünschte Haptik und Optik zu erreichen. Diese muss dafür an der Oberfläche durch Wärme minimal erweicht werden. mehr...

17. Oktober 2020 - Produktbericht

Sebastian Merz Bildquelle: b+m)

Personalie

Fachabteilung Oberflächentechnik im VDMA mit neuem Vorstandsvorsitzenden

Am 1. September hat der Vorstand der Fachabteilung Oberflächentechnik im VDMA Sebastian Merz einstimmig zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Er gehört bereits seit 2009 dem Gremium an und übernimmt dessen Vorsitz mit sofortiger Wirkung. mehr...

15. September 2020 - News

Erhard Krampe leitet die Plasmatreat Academy. (Bildquelle: Plasmatreat)

Austausch zwischen Forschung und Industrie

Plasmatreat eröffnet Akademie

Mit seinen innovativen Verfahren zur Oberflächenbehandlung unterstützt Plasmatreat, Steinhagen, Unternehmen dabei, ihre Fertigungsprozesse effizient und nachhaltig zu gestalten. Die Voraussetzung für die Entwicklung passgenauer Lösungen ist ein intensiver Dialog mit den Anwendern, den Lieferanten sowie Partnern aus der Wissenschaft. Das Unternehmen bietet deshalb schon seit langem Schulungen und Workshops an und besucht Fachkongresse und Netzwerktreffen. Mit der Erkenntnis, dass ein fruchtbarer Austausch einen Platz, das richtige Umfeld und die passenden Sparringspartner benötigt, entstand die Idee, ein einzigartiges Angebot zu schaffen, welches jetzt in der neuen Plasmatreat Academy gebündelt wird. Der Plastverarbeiter sprach mit Akademieleiter Erhard Krampe über die Ziele der Akademie und das Spannungsfeld des Wissenstransfers zwischen den verschiedenen Zielgruppen aus unterschiedlichen Branchen. mehr...

9. September 2020 - News

Nanogate 2

Sanierung in Eigenverantwortung angestrebt

Nanogate startet Schutzschirmverfahren

Der Vorstand von Nanogate, Göttelborn, sowie die Geschäftsführungen der Tochtergesellschaften Nanogate Management Services, Nanogate PD Systems, Nanogate Neunkirchen, Nanogate Kierspe und Nanogate NRW haben jeweils beim Amtsgericht Saarbrücken ein Schutzschirmverfahren in Eigenverwaltung (nach §270 b lnsO) beantragt. Die übrigen deutschen Standorte des Technologieunternehmens in Schwäbisch Gmünd und in Böblingen sowie die internationalen Tochtergesellschaften in der Slowakei, den Niederlanden und in den USA sind davon nicht betroffen. mehr...

24. Juni 2020 - News

Die Paint Expo 2020 findet im Oktober in Karlsruhe statt. (Bildquelle: Paint Expo)

Weltleitmesse für industrielle Lackiertechnik

Paint Expo 2020 findet statt

Die Paint Expo 2020, Weltleitmesse für industrielle Lackiertechnik, wird vom 12. bis 15. Oktober 2020 auf dem Messegelände Karlsruhe mit mehr als 500 nationalen und internationalen Ausstellern stattfinden. Für die Sicherheit von Ausstellern und Besuchern wurde ein umfangreiches Hygienekonzept ausgearbeitet. mehr...

16. Juni 2020 - News

Strukturierte Oberflächenfunktionalisierung von Folien mittels R2R-Technologie, z. B. für die Herstellung von Microarrays. (Bildquelle: Fraunhofer IAP)

Expertise bündeln

Netzwerk R2RNet zur kontinuierlichen Funktionalisierung von Oberflächen gegründet

Rolle-zu-Rolle (R2R)-Verfahren spielen in zahlreichen industriellen Prozessen eine wichtige Rolle. Um den Erfahrungsaustauch auf diesem Gebiet und den Zugang zu diesen Technologien und entsprechenden Anlagen zu erleichtern wurde am 10. Juni 2020 das Netzwerk R2RNet gegründet. Hier bündeln 21 europäische Partner aus Industrie, Forschungseinrichtungen und Universitäten ihre Kompetenzen bei der kontinuierlichen Funktionalisierung von Oberflächen im Rolle-zu-Rolle-Verfahren. Initiiert wurde das Netzwerk von den Fraunhofer-Instituten für Angewandte Polymerforschung IAP, Golm, und für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB, Stuttgart. mehr...

12. Juni 2020 - News

Ende Mai hat der Bau der SKZ Modellfabrik in Würzburg begonnen. (Bildquelle: SKZ)

Baustart

SKZ baut Modellfabrik

Am 25. Mai 2020 begannen die Bauarbeiten für die SKZ Modellfabrik in Würzburg. Nach geplanter Fertigstellung im September 2022 soll von dort aus die Zukunft der Kunststoffverarbeitung starten, denn die Modellfabrik wird die industrielle mit der digitalen Welt verbinden. mehr...

11. Juni 2020 - News

Plasma-Handgerät mit Modulen (Bildquelle: Relyon)

Piezobrush PZ3

Weltweit kleinstes Plasma-Handgerät mit PDD-Technologie

Das Piezobrush PZ3 von Relyon Plasma, Regensburg, ist ein kompaktes Plasma-Handgerät für den einfachen und mobilen Einsatz in Laboren, der Vorentwicklung und der Montage von Kleinserien. Bei einer maximalen Leistungsaufnahme von 18 W wird mithilfe der Piezoelectric-Direct-Discharge-Technologie kaltaktives Plasma mit einer Temperatur von weniger als 50 °C erzeugt. mehr...

26. Mai 2020 - Produktbericht

(Bildquelle: Kurz)

Dekorierte Kunststoffbauteile

Recyclingfähigkeit gegeben?

Die Kunststoffindustrie steht wegen des Kunststoffmüllproblems stark unter Druck. Kunststoffhersteller und -verarbeiter sind gefordert, schnell wirksame Konzepte zur Rückführung der Materialien in den Wertstoffkreislauf auszuarbeiten. Zahlreiche Unternehmen haben bereits effektive Recyclingkonzepte entwickelt und die Recyclingquote erhöht. Kann die Recyclingfähigkeit durch das Aufbringen von Dekor- oder Schutzschichten verloren gehen? Werden Monomaterialien durch Beschichtungen zu Verbundstoffen, sodass sie nicht mehr mechanisch recycelt werden können? Dann wären alle Anstrengungen umsonst. Weil die Industrie hierüber Klarheit benötigt, hat ein Hersteller von Transferveredelungen diese Fragestellungen untersucht. mehr...

19. Mai 2020 - Fachartikel