Oberflächenbehandlung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Oberflächenbehandlung".

Oberflächen-Haftung

Clevere Kombination von harten und weichen Materialien verbessert Haftung auf rauen Oberflächen

Wenn Bauteile in der Industrie rückstandslos hin und her bewegt werden, ist Haftung im Spiel. Die Oberflächen solcher Objekte sind jedoch nie zu hundert Prozent glatt. Damit das Haften auch auf rauen Oberflächen verlässlich klappt, haben Wissenschaftler am Leibniz-Institut für Neue Materialien, Saarbrücken, ein neue Haftstruktur entwickelt. mehr...

25. Oktober 2018 - Produktbericht

Bewegung an verschiedenen Fronten

Oberflächentechnik – ein weites Feld

Die Oberfläche eines Werkstücks ist dessen Schokoladenseite. Sie entscheidet beim ersten Blick oder Kontakt, ob das Produkt den Betrachter anspricht und ihm gefällt oder ob die Haptik seiner Hand schmeichelt. Welche und wieviele Fertigungsschritte an einem Teil bis zu diesem Moment erfolgt sind, um diese ansprechende Oberfläche zu generieren, das erahnen die wenigsten Nutzer. Regularien wie die Reach-Verordnung und die VOC-Richtlinie machen es notwendig bei der Herstellung neue Wege zu gehen, um die Anforderungen, die beispielsweise auch hinsichtlich Beständigkeit und Dauergebrauchseigenschaften an das Werkstück gestellt werden, zu erfüllen. mehr...

11. Oktober 2018 - Fachartikel

Forschern ist es erstmals gelungen, selbst gekrümmte Oberflächen mit laserinduzierten periodischen Strukturen zu versehen, mit denen sich Oberflächen auch farblich gestalten lassen. (Bildquelle: : Jan-Peter Kasper/FSU)

Laserstrukturierung von Oberflächen

Materialwissenschaftler gestalten Oberfläche winziger, gekrümmter Kohlenstofffasern durch Laserstrukturierung

Die Oberfläche von Materialien hat einen enormen Einfluss auf deren Funktion. Verändert man die äußere Beschaffenheit, so erweitert man auch die Bandbreite der Verwendungsmöglichkeiten. Deshalb erforschen Materialwissenschaftler der Friedrich-Schiller-Universität, Jena, wie sie die Oberfläche verschiedener Werkstoffe mit Lasertechnik gestalten können. Sie konzentrieren sich dabei vor allem auf laserinduzierte periodische Oberflächenstrukturen. mehr...

13. Juni 2018 - Produktbericht

Autozierleisten (Bildquelle: Kurz)

In-Mold-Decoration

Fakuma 2017: Oberflächendesign in neuem Licht

Sensorgesteuerte, hinterleuchtete Oberflächendesigns sind das zentrale Thema am Messestand von Kurz, Fürth. Das Unternehmen präsentiert am Beispiel von Autotür-Zierleisten neuartige, partiell durchleuchtbare Oberflächen in atmosphärischen Tag-Nacht-Designs. mehr...

30. Oktober 2017 - Produktbericht

Oberflächeneigenschaften gezielt verändern

Fluorieren von Kunststoffen mit Vakuumtechnik

Oberflächeneigenschaften gezielt verändern

Wichtige Auswahlkriterien für Kunststoffe sind die mechanischen und thermischen Eigenschaften, die Verarbeitbarkeit und der Preis. Ist ein geeignetes Material gefunden, genügt die Oberfläche oft nicht den Anforderungen. Durch das Fluorieren von Kunststoffen lassen sich Oberflächeneigenschaften, wie das Benetzungsverhalten, die Haftungseigenschaften, Reibung oder Klebrigkeit, modifizieren. Dabei erzeugen trocken verdichtende Vakuumsysteme mit Vorpumpen das notwendige Prozessvakuum. mehr...

14. Oktober 2016 - Fachartikel

Strahlmittel

K 2016: Entfernt Oberflächenbeschichtungen

Das Duroplast-Kunststoffstrahlmittel von Schlicht, Hamburg, wird in Strahlkabinen und Durchlaufanlagen als trockenes oder feuchtes Strahlmittel verwendet. mehr...

21. September 2016 - Produktbericht

Oberflächenbehandlung mittels Atmosphärendruckplasma

Plasmabehandlung

Oberflächenbehandlung mittels Atmosphärendruckplasma

Immer mehr Materialien mit unterschiedlichen Oberflächeneingenschaften müssen miteinander verbunden werden, die eigentlich gar nicht verbunden werden können. Wo immer Bauteile oder Baugruppen in weiteren Schritten beschichtet, verklebt oder vergossen werden sollen, kann es zu Verbindungsschwierigkeiten der einzelnen Materialien kommen. mehr...

8. September 2016 - Produktbericht

Fachlicher Input für den Bau leichter Autos

Übernahme

BASF kauft Anbieter von Oberflächentechnik

BASF unterzeichnete am 17. Juni 2016 eine Vereinbarung zum Erwerb des globalen Oberflächentechnik-Anbieters Chemetall von dem US-amerikanischen Chemiekonzern Albemarle. Der Kaufpreis beträgt 3,2 Mrd. US-Dollar. Die Transaktion bedarf noch der Zustimmung der zuständigen Behörden und soll bis Ende 2016 abgeschlossen sein. Chemetall würde nach dem Abschluss zum Unternehmensbereichs Coatings gehören. mehr...

20. Juni 2016 - News

Geräte für die Oberflächentechnik

Oberflächtentechnik

Geräte für die Oberflächentechnik

Meusburger, Wolfurt, Österreich, hat ein neues Geräte-Programm für die Oberflächentechnik entwickelt. mehr...

13. Februar 2015 - Produktbericht

Imprägnieren mit überkritischem CO2

Beständig gegen Bakterien

Imprägnieren mit überkritischem CO2

Bakterien tummeln sich an Orten wie beispielsweise Türklinken, das ist keine Neuheit. Neu ist, dass man solche Oberflächen mit Nanosilber nachträglich behandeln und somit gegen Bakterien beständig machen kann. mehr...

26. April 2013 - Produktbericht

Strahlmittel Peenpearl

Staubarme Reinigung und Oberflächenbehandlung

Strahlmittel Peenpearl

Wiwox, Erkrath, bietet mit dem Peenpearl ein neues Strahlmittel für die Reinigung und Oberflächenbehandlung. Charakteristisch ist seine Festigkeit und hohe Elastizität gegen mechanische Beanspruchung. mehr...

19. Dezember 2012 - Produktbericht