Oberflächen-Qualitätskontrolle

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Oberflächen-Qualitätskontrolle".

Messen erhöht die Produktqualität

Trends der Qualitätssicherung in der Kunststoffverarbeitung

Messen erhöht die Produktqualität

Qualitätssicherung erhöht die Wertschöpfung der Produktion. Diese Einsicht hat sich zum Glück in den meisten Köpfen festgesetzt. Zugleich ist die Palette an qualitätsrelevanten Faktoren naturgemäß breit. Regelmäßige Neu- und Weiterentwicklungen machen das Angebot zusätzlich unübersichtlich. Neben der allgemeinen Genauigkeit nehmen die Anwendungsmöglichkeiten bei vielen Mess- und Prüfgeräten von Jahr zu Jahr zu. In anderen Fällen ist es die Geschwindigkeit, mit der die Messergebnisse erarbeitet werden. Ebenfalls im Trend liegen Verbesserungen der Bedienbarkeit. Dazu gehört das allgegenwärtige Touchdisplay, häufiger allerdings eine aufgeräumte und übersichtliche Eingabemaske, die es dem Anwender ermöglicht, die wichtigsten Funktionen mit einem Klick auszulösen. mehr...

15. April 2016 - Fachartikel

Glanz- und Farbunterschiede exakt messen

Ein tragbares Spektralfotometer in Automobil-Anwendung

Glanz- und Farbunterschiede exakt messen

Gerade bei Kfz-Innenausstattungen, deren Einzelteile oft von verschiedenen Zulieferern stammen und deren Oberflächen sich daher unterscheiden können, soll dennoch ein harmonischer optischer Gesamteindruck entstehen. Dieser soll auch nach mehreren Jahren erhalten bleiben. Ein tragbares Spektralfotometer mit integrierter Glanzmessung ermöglicht das Prüfen zahlreicher Komponenten in engen Toleranzen, um eine konsistente Farberscheinung sicherzustellen. Es erkennt geringe Unterschiede bei Glanzgrad oder Farbe. Für Anwender, wie den Automobilhersteller Audi, ist es wichtig, diese durch Werkzeugverschleiß hervorgerufenen, optischen Abweichungen bei Kunststoff-Spritzgussteilen zu entdecken, bevor sie sich auf die Produktionsqualität auswirken. mehr...

24. November 2015 - Fachartikel

Control behauptet sich als feste Größe

Fachmesse für Qualitätssicherung

Control behauptet sich als feste Größe

Vom 5. bis 8. Mai fand zum 29. Mal die Qualitätssicherungsmesse Control statt. Auf dem Messegelände am Stuttgarter Flughafen belegte sie vier Hallen oder rund 52.400 qm Standfläche. Bei den über 917 Ausstellern fanden die 25.900 Besucher viele Neuheiten. Diese beiden Zahlen stehen für die größte Control seit ihrer Gründung. mehr...

12. Mai 2015 - News

Inline-Prüfung von Carbonfaser-Gelegen

Qualitätssicherungssystem

Inline-Prüfung von Carbonfaser-Gelegen

Mit den Webcontrol Carbon Fiber Systemen bietet Pixargus, Würselen, Inline-Qualitätssicherungssysteme für bi- und multiaxiale Gelege aus Carbonfasern an. mehr...

20. März 2015 - Produktbericht

Lackhaftung normgerecht prüfen

Gitterschnittgerät

Lackhaftung normgerecht prüfen

Gitterschnittprüfungen zählen zu den wichtigsten Verfahren bei der Qualitätssicherung von schützenden oder dekorativen Lacken und anderen Beschichtungen. Elektrophysik, Köln, erweitert sein Lieferspektrum nun um diese professionellen Gitterschnittgeräte. mehr...

6. März 2015 - Produktbericht

Gitterschnittprüfung nach ISO und ASTM

Oberflächenprüftechnik

Gitterschnittprüfung nach ISO und ASTM

Mit den neuen Gitterschnittgeräten der Serie Secotest von Elektrophysik, Köln, lässt sich die Haftfestigkeit von Lackierungen ermitteln und mit einer Kennzahl einstufen. mehr...

25. Februar 2015 - Produktbericht

Mikrodefekte sicher detektieren

Prüfzelle Robocheck 950

Ein schnelles und flexibles Handling von zu prüfenden Bauteilen mittels Roboter in Kombination mit leistungsstarker Bildverarbeitung ermöglicht eine präzise und sehr schnelle Oberflächen-Qualitätskontrolle. Die als kundenspezifische Systemlösung konzipierte Prüfzelle Robocheck 950 von Vester, Straubenhardt, mit integrierter Teilezuführung sowie schnellem Roboter und das Visionsystem Trevista sorgen für die dokumentierte hundertprozentige Produktqualität in Richtung Fehlerquote 0 ppm. mehr...

25. April 2014 - Produktbericht