Oberfläche

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Oberfläche".

Klebebereitschaftstest (Bildquelle: Automation W+R)

Bondtinspect

Automatisierter Benetzungsfähigkeitstest prüft großflächige Lackier- oder Klebebereitschaft von Fügeteilen

Anspruchsvolle Fügeteiloberflächen können jetzt automatisiert und in-line zuverlässig auf ihre Benetzungsfähigkeit und die damit verbundene Klebebereitschaft untersucht werden. Dabei wird die gesamte Oberfläche ganzheitlich überprüft. Dies bringt einen entscheidenden Vorteil gegenüber der Kontaktwinkelmessung oder dem Auftragen von Testtinten. Im Gegensatz zum Prüfsystem Bondtinspect von Automation W+R, München, betrachten jene Methoden lediglich stichprobenartig den Prüfling und kontaminieren diesen im Testvorgang. mehr...

3. Januar 2019 - Produktbericht

(Bildquelle: Bestenlehrer)

Wie glänzend soll es sein?

Musterplatte für ein einheitliches Verständnis

Glänzende Oberflächen von Kunststoffformteilen bieten immer Potenzial zur Diskussion. Die Forderung heißt in der Regel glänzend oder hochglänzend. Die Nachfrage, wie glänzend es sein soll, kann in den meisten Fällen nicht konkret beantwortet werden. Damit künftig alle Beteiligten vom selben Glanzgrad sprechen, hat eine Polierwerkstatt eine Musterplatte mit unterschiedlichen Glanzgraden erarbeitet und auf der Fakuma 2018 vorgestellt. mehr...

14. Dezember 2018 - Fachartikel

Die Reinigungswirkung basiert auf dem Zusammenspiel von Dampf, Hochgeschwindigkeitsluftstrom und neuartigen Düsenkonzepten.

Kunststoffteile mit Dampfkraft reinigen

Mit wirtschaftlicher Reinigung zu lackierfähigen Teilen

Nicht nur die Anzahl an Kunststoffbauteilen, die lackiert werden wächst unaufhaltsam, sondern auch die Anforderungen an die Qualität, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit der Lackierung. Eine wesentliche Rolle dabei spielt die Reinigung der Teile. Diese erfolgt meist in nasschemischen Reinigungsanlagen, die in der Industrie auch als Powerwasher bekannt sind. Eine Alternative ist die chemikalienfrei arbeitende Dampfreinigung. Für ein gutes Ergebnis wird der im heißen Dampf enthaltene Flüssigkeitsanteil auf die Reinigungsaufgabe beziehungsweise die Verschmutzung abgestimmt. mehr...

12. Oktober 2018 - Fachartikel

Kleine Kunststoffteile mit kratzfester Oberfläche

Punktgenau Beschichten

Kleine Kunststoffteile mit kratzfester Oberfläche

Hochglänzende, kratzfeste Oberflächen, die eine gute Chemikalienbeständigkeit besitzen, werden von der Automobilindustrie gefordert. Sie stehen für hohe Qualität. Mit der Inkjet-Technologie lassen sich solche Oberflächen herstellen. Der Prozess ist weitgehend automatisiert und findet in Reinräumen unterschiedlicher Klassen statt. Neben PC kann auch PMMA oder selbst PA beschichtet werden. Großserien sind möglich, jedoch stößt das Verfahren hinsichtlich der Komplexität der Bauteile an Grenzen. Typisch sind leicht gewölbte, nicht zu große Bauteile, wie beispielsweise ein Schaltknauf. mehr...

24. Oktober 2014 - Fachartikel

Oberflächeninspektionssystem

Anspruchsvolle Oberflächen von bewegten Teilen kontrollieren

Oberflächeninspektionssystem

Das Bildverarbeitungssystem CVS Trevista Multline von Stemmer Imaging, Puchheim, erlaubt die Prüfung der Oberfläche von matten und glänzenden Bauteilen in Rotations- oder Translationsbewegung. mehr...

20. August 2014 - Produktbericht

Hochgeschwindigkeitsinspektion

Inline-Qualitätskontrolle von Farben und Oberflächen

Hochgeschwindigkeitsinspektion

Der Verpackungsmaschinenbauer Bobst aus Mex, Schweiz, und das schweizer Forschungszentrum CSEM in Neuchâtel haben einen ultraschnellen CMOS-Vision-Sensor entwickelt, der Verpackungen in Hochgeschwindigkeitsförderanlagen inspizieren und auf ihre Ausrichtung überprüfen kann. mehr...

7. August 2014 - Produktbericht

Werkzeug-Beschichtung Primeform

Hochglanzoberflächen durch Plasma-Oberflächenveredelung

Werkzeug-Beschichtung Primeform

Mit der plasmaunterstützten Werkzeug-Oberflächenveredelung Primeform verspricht Oerlikon Balzers, Bingen, eine höhere Produktivität als mit Hartchrom sowie eine bessere Entformung und weniger Ausschuss. mehr...

3. Juli 2014 - Produktbericht

Funktionale Kunststoffoberflächen und Projektilinjetionstechnik

Vollständige Prozesskette

Funktionale Kunststoffoberflächen und Projektilinjetionstechnik

Auf dem Science Campus zeigt das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen Neues zu funktionalen Kunststoffoberflächen und zur Funktionsintegration. mehr...

2. Oktober 2013 - Produktbericht

Oktober 2012

PP-Compound im automobilen Innenraum

Ganz schön soft

Das Interieur eines Autos schafft neben dem Design der Karosserie den ersten bleibenden Eindruck. Hier kommt es auf Details an. Jedoch lassen sich ausgefallene Bauteile und Oberflächen häufig nur mit aufwändigen Verfahren gestalten. Gleichzeitig wächst mit dem Anspruch an das automobile Design auch der Kostendruck in der Herstellung. Mit einem neuen Polypropylen-Compound lassen sich ansprechend matte Oberflächen ohne nachträgliches Lackieren oder Kaschieren herstellen und durch die hohe Fließfähgikeit des Kunststoffs auch sehr feine Strukturen wie beispielsweise Lautsprechergitter spritzgießen. Weil kein Werkstoffverbund entsteht, wird außerdem ein Recycling des Werkstoffs eher möglich. Die Eigenschaften des PP-Compounds ermöglichen, die Verfahrensschritte wie den Ressourceneinsatz zu reduzieren, was letztendlich Kosten senken kann. mehr...

9. Oktober 2012 - Fachartikel