Normalien

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Normalien".

Digitalisierung, additive Fertigung sowie ein flexibles Agieren in der Coronakrise sind aktuelle Trends im Werkzeug- und Formenbau. (Bildquelle: Messe Stuttgart)

Trends im Werkzeug- und Formenbau

Flexibel auch in Krisenzeiten

Die Digitalisierung sowohl der geschäftlichen Abläufe als auch der Produkte wird für den Werkzeug- und Formenbau zum immer wichtigeren Erfolgsfaktor im Wettbewerb. Dies gilt auch – oder gerade – in Zeiten der Corona-Krise, wie unsere aktuelle Umfrage unter deutschen und österreichischen Werkzeugbauern, Normalien- und Heißkanalherstellern ergab. Auf der Produktionsseite gewinnt der 3D-Druck zunehmend an Bedeutung, insbesondere bei der Herstellung komplexer Werkzeugstrukturen und in der Kleinserienfertigung. Mittlerweile erreichen additiv gefertigte Metallteile erstaunliche Qualitäten, die sogar Hochglanzpolierungen ermöglichen. mehr...

26. Mai 2020 - Fachartikel

Neue Heißkanallösungen zur seitlichen Anspritzung gewinnen zunehmend an Bedeutung. (Bildquelle: Ewikon)

Trendbericht zu den Marktübersichten Heißkanalsysteme und Normalien

Miniaturisierung liegt im Trend

Die Parameter eines Spritzgießprozesses können heute an jedem Anschnitt mittels Nadelverschlusssystemen gezielt beeinflusst werden. Zudem setzt sich die Tendenz zu platzsparenden Heißkanalsystemen fort, wobei unter anderem die seitliche Anspritzung im Fokus steht. Ein weiterer Trend, von dem die Unternehmen in unserer Umfrage anlässlich der Aktualisierung der Marktübersichten berichten, ist die Anwendung der additiven Fertigung bei der Produktion von Heißkanalsystemen. Auch die Hersteller von Normalien setzen auf neue Methoden zur Beschleunigung der Entwicklung und Fertigung. mehr...

17. März 2020 - Fachartikel

Michael Reichelt, Betriebsleiter Knarr Formtechnik, und Rainer Knarr, Geschäftsführer Knarr (rechts). (Bildquelle: Knarr Unternehmensgruppe)

Zusammschluss

Form-Technik Normalien nun Teil von Knarr

Die Knarr Unternehmensgruppe, Helmbrechts, gibt bekannt, dass seit dem 1. Februar 2020 die Form-Technik Normalien, Laichingen, der Gruppe angehört. Das am baden-württembergischen Standort ansässige Unternehmen wird in Knarr Formtechnik umbenannt und erhält neue Kontaktdaten. mehr...

17. März 2020 - News

Plattenlager bei Meusburger. (Bildquelle: Meusburger)

Umsatz geht leicht zurück

Meusburger veröffentlicht Jahresbilanz 2019

Der Umsatz des Wolfurter Unternehmens Meusburger, Österreich, betrug im Jahr 2019 291 Mio. EUR und liegt somit leicht hinter dem Umsatz des Vorjahres. Zurückgeführt wird dies auf die schwierige Auftragslage in der Automobilindustrie sowie der schwächeren Konjunktur. Die Zahl der aktiven Anwender weltweit hat sich im vergangenen Jahr auf über 22.500 erhöht. mehr...

21. Januar 2020 - News

Datum-Kennzeichnungsstempel mit Rastfunktion (Bildquelle: Knarr)

Normalien

Neue Produkte vom Kennzeichnungsstempel bis zum magnetischen Statusanzeiger

Knarr, Helmbrechts, hat viele Produkte für den Werkzeug- und Formenbau neu im Programm. Einen Beitrag zur optimierten Prozesssicherheit leistet die neue Variante des Datumsstempels. Ein ungewolltes Verstellen des Stelleinsatzes und somit das fehlerhafte Kennzeichnen von Spritzlingen wird durch eine Rastfunktion ausgeschlossen. Der Einsatz lässt sich also auch bei kritischem Spritzdruck präzise ausrichten. Zudem gewinnt die Darstellung des genauen Werkzeugzustands mehr und mehr an Bedeutung. mehr...

13. Januar 2020 - Produktbericht

Der fünfte Präzisionstag von Knarr war gut besucht. (Bildquelle: Knarr)

Theorie und Praxis

Präzisionstag bei Knarr mit viel Praxisnähe

Der Normalienhersteller Knarr mit Sitz in Helmbrechts veranstaltete zum fünften Mal einen Präzisionstag. Mehr als 150 Anwender und Entscheidungsträger aus Konstruktion, Werkzeug- und Formenbau sowie Kunststofftechnik nutzten die Plattform zum Netzwerken. mehr...

9. Mai 2019 - News

Durch die Investitionen in verschiedenste Bereiche ist die Meusburger Group strategisch gut aufgestellt und für die Zukunft gerüstet. (Bildquelle: Meusburger)

Jahresbilanz 2018

Umsatzplus bei Meusburger Group

Der Umsatz der Meusburger Group mit Hauptsitz im österreichischen Wolfurt belief sich im Jahr 2018 auf 308 Mio. EUR. Dies bedeutet eine Umsatzsteigerung von rund 6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Neben der bereits bewährten Wissensmanagement-Methode WBI rüstete sich das Unternehmen mit dem Kauf des Software-Experten Segoni zudem auch im Bereich der Digitalisierung für die Zukunft. mehr...

1. März 2019 - News

Nicole Shum, Leiter der neuen Vertretung in Dongguan, (links) und Michael Lang, Geschäftsführer bei Strack Norma. (Bildquelle: alle Strack Norma)

Normalienhersteller eröffnet neue Niederlassungen

Strack Norma baut Präsenz in China und Russland aus

Strack Norma verstärkt sein Engagement in Wachtumsmärkten. Mit der Eröffnung zweier neuer Vertretungen in Dongguan, China, und St. Petersburg, Rußland, erweitert der Lüdenscheider Normalienanbieter sein Serviceangebot mit direkter Beratung für den wachsenden Kundenstamm vor Ort. mehr...

30. Januar 2019 - News

Z7700, Z5265, Z7703, Z7741

Fakuma 2018: Viele Neuheiten im Bereich Spritzgieß- und Druckgusswerkzeuge im Programm

Strack Norma, Lüdenscheid, präsentiert auf Fakuma seine Neuheiten im Bereich Spritzgieß- und Druckgusswerkzeuge. Ein Beispiel ist der Temperierfilter Z7700, ein Öl- und Wasserfilter, der speziell für kleine Kühlbohrungen oder Kernkühlungen entwickelt wurde. Der feine Filtereinsatz aus Edelstahl wirkt aktiv Verschmutzungen und einer damit verbundenen Durchflussreduzierung entgegen, wodurch er sich ideal für Anwendungen bei lasergesinterten Formeinsätzen und dünnen Kühlwasserbohrungen eignet. mehr...

17. Oktober 2018 - Produktbericht

Mini-Feinzentrierung (Bildquelle: Agathon)

Feinzentrierung 7980/1, Wälzführung, Käfighaltesystem

Fakuma 2018: Spielfreie Mini-Feinzentrierung für hochpräzise Steckverbindungen im Formen- und Maschinenbau

Als Weltneuheit zeigt die Agathon, Bellach, Schweiz, auf der Fakuma die Agathon-Mini-Feinzentrierung 7980/1 für das spielfreie Zentrieren von Formeinsätzen in der Stammform von Spritzgusswerkzeugen oder für höchstpräzise Steckverbindungen im allgemeinen Maschinenbau.  mehr...

11. Oktober 2018 - Produktbericht

Der 33-jährige Wirtschaftsingenieur Markus Böschemeyer ist als Mitgeschäftsführer in die Leitung des Werkzeug-Komponentenherstellers Meyke Entform-Elemente in Minden eingetreten. (Bildquelle: Meyke Böschemeyer)

Werkzeugbau / Generationenwechsel

Meyke Entform-Elemente sichert den Fortbestand des Unternehmens

Der Werkzeug-Komponentenhersteller Meyke Entform-Elemente, Minden, hat mit Markus Böschemeyer die junge Generation in das Unternehmen geholt und sichert damit den Fortbestand des Unternehmens und der Produktion von Zweistufenauswerfern. mehr...

30. Juli 2018 - News

Die Temperierbrücke ist aus widerstandsfähigem Edelstahl gefertigt und überbrückt variabel Kühlbohrungsabstände von 30 bis 500 Millimetern. (Bildquelle: Strack Norma)

Z7741

Temperierbrücke verbindet Kühlkanäle sicher und variabel

Welcher Praktiker kennt das Bild nicht: Ein Schlauch zwischen zwei Temperierbohrungen, auf Anschlussnippel gesteckt und mit Schlauchklemmen befestigt – alles in allem einen eher provisorischen Anschein erweckend. Für diese praktische, wenn auch riskante Methode, einen Temperierkreislauf herzustellen, bietet Strack Norma, Lüdenscheid, jetzt eine sicherere Alternative: mehr...

4. Juli 2018 - Produktbericht

Zum zweiten Mal fanden Ende März 2018 in Bregenz die Meusburger Werkzeug- und Formenbautage statt. Rund 340 Besucher lauschten den Vorträgen und tauschten sich in den Pausen über aktuelle Branchenthemen aus. (Bildquelle: Meusburger)

Veranstaltung für Werkzeugbauer und Kunststoffverarbeiter

Meusburgers Werkzeug- und Formenbautage erneut gut besucht

Zum zweiten Mal fanden Ende März 2018 in Bregenz die Meusburger Werkzeug- und Formenbautage statt. Rund 340 Besucher lauschten den Vorträgen und tauschten sich in den Pausen über aktuelle Branchenthemen aus. Begleitet wurde das Event von einer Hausmesse. mehr...

4. April 2018 - News

App zur Fernbedienung über das Smartphone (Bildquelle: PSG)

Trendbericht Heißkanäle und Normalien

Heißkanalsysteme sind auf dem Weg zu Industrie 4.0

Das gezielte Beeinflussen von Bewegungsgeschwindigkeit und Position der Nadel von Heißkanal-Verschlussdüsen ermöglicht es, den Spritzgießprozess zu optimieren und so eine höhere Produktqualität zu erreichen. Das Spritzgießwerkzeug wird aktiver Teil der Industrie 4.0. mehr...

20. März 2018 - Fachartikel

Etagenwerkzeug-Komponenten (Bildquelle: Hasco)

Z1545/..., Z1547/...

Komponenten für kleinere Etagenwerkzeuge

Mit dem Ziel die Produktion effizienter zu gestalten, kommen nicht nur bei begrenzter Produktionsfläche zunehmend Etagenwerkzeuge zum Einsatz. Diese bieten durch die doppelte Zahl an Kavitäten auch eine Verdopplung der Teileausbringung bei gleicher Schließkraft und somit eine effektivere Maschinenauslastung.  mehr...

6. März 2018 - Produktbericht