nachwachsende Rochstoffe

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "nachwachsende Rochstoffe".

Prüfung der Oberflächenbeständigkeit gegen Abrieb – die sogenannte Crockmeter-Prüfung

Nachwachsende Werkstoffe im automobilen Innenraum

Interieur der Zukunft fordert Prüfdienstleister heraus

Funktionell, leicht und nachwachsend: Um den Fahrzeuginnenraum zu individualisieren, kommen ständig neue Materialien und Oberflächen auf den Markt. Damit einher geht der Trend zu kleineren Serien. Flexible Prozesse und erweiterte Anforderungen an die Prüfung der Bauteile sind die Folge. Dies betrifft nicht nur werkstoffliche Standardkennwerte – wie Zugkennwerte, Dichte oder Zusammensetzung – sondern immer mehr auch die Qualitätsprüfung der Oberflächen. mehr...

7. April 2020 - Fachartikel

Einwegverpackungen werden bei Verbrauchern immer unbeliebter. (Bildquelle: stock.adobe.com)

Biokunststoffe für Barriereanwendungen

SKZ entwickelt mit Partnern neuartig biobasierte Barrierefolien

Im Rahmen des Förderprogramms Nachwachsende Rohstoffe des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) wurde das Projekt Bio-Barriere-Folien (BioBaFol) gestartet wurde. Die Projektpartner SKZ, Würzburg, Fraunhofer-Institut für Silicatforschung, Würzburg, Tecnaro, Ilsfeld, Jencaps Technology, Jena, und Südpack Verpackungen, Ochsenhausen, entwickeln PLA-basierte Folien mit besonderen Barriereeigenschaften für den Lebensmittel-, Pharma- und Kosmetikbereich. mehr...

3. Mai 2019 - News

Ausgangsstoffe für biogene Werkstoffe. (Bildquelle: TH Bingen)

Nachhaltiges Wissen für die regionalen Unternehmen

Anwenderzentrum für biogene Werkstoffe an TH Bingen bewilligt

In der Biogenen Werkstatt dem Labor für nachwachsende Rohstoffe der Technische Hochschule Bingen, wird ein Anwenderzentrum biogene Werkstoffe integriert. Dafür bewilligte der Europäische Fonds für regionale Entwicklung und dem Wissenschaftsministerium Rheinland-Pfalz 300.000 EUR. Dort werden künftig Seminare, Workshops und Vorführungen zum Thema biogene Werkstoffe angeboten. Für kleine und mittelständische Unternehmen der Region wird damit eine Möglichkeit zu Austausch und Weiterbildung geschaffen. Das vermittelte Wissen soll als Basis zur Ideenfindung dienen, die letztlich zur Entwicklung neuer Produkte und Verfahren in den Unternehmen führt. mehr...

4. April 2019 - News

Fraunhofer-Polymer-Institut entwickelt konservierende Lebensmittelverpackung

Rohstoffe

Fraunhofer-Polymer-Institut entwickelt konservierende Lebensmittelverpackung

Der Bereich funktionsintegrierte Polymerfilme am Fraunhofer-Institut für angewandte Polymerforschung (IAP), Potsdam-Golm, arbeitet an mit natürlichen Proteinen beschichten Folien, die auf der Oberfläche von Lebensmitteln konservierend wirken sollen. mehr...

25. Juli 2016 - News

Hanf macht Automobile leichter

Bauteile aus nachwachsenden Rohstoffen

Hanf macht Automobile leichter

Unabhängigkeit von der Ressource Erdöl – das ist das langfristige Ziel eines Automobilzulieferers aus Frankreich. Ein Schritt auf diesem Weg ist das hanfverstärkte Polypropylen, das nun für Serienteile – zum Beispiel für Instrumententafeln, Türverkleidungen und Mittelkonsolen eingesetzt werden kann. Die mechanischen Eigenschaften und die Möglichkeiten der Verarbeitung sind vergleichbar mit herkömmlichen Kunststoffen, das Gewicht der Bauteile sinkt dank der Faserverstärkung. Der Werkstoff wurde in die Aufbereitungs- und Recyclingstandards der Automobilbranche aufgenommen. Für die Zukunft soll die PP-Harzbasis durch einen Kunststoff aus nachwachsendem Rohstoff ersetzt werden. mehr...

18. November 2015 - Fachartikel

Verbundkunststoff-Leichtbau mit Naturfasern

Nachwachsende Rohstoffe in der Serienproduktion

Verbundkunststoff-Leichtbau mit Naturfasern

Campingtische sollten leicht und gleichzeitig robust sein, damit sie schnell und einfach auf- sowie abgebaut werden können und nicht beim darauf Abstützen zusammenbrechen. Wenn sie aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen, schonen sie außerdem wertvolle Ressourcen. Diese Anforderungen erfüllt ein Projekt, für das sich eine Universität und ein Kunststoffverarbeiter zusammengetan haben. Sie entwickelten zudem einen automatisierten Fertigungsprozess, der Spritzgieß-, Umform- und Sandwichtechnik kombiniert. mehr...

8. Mai 2015 - Fachartikel

September 2010

Themeguide Biokunststoffe

Bio ist in aller Munde

Um Biokunststoffe fit für den breiten Markteintritt zu machen, müssen die technischen Eigenschaften einiger Produkte und Materialien noch optimiert werden. Die größten Herausforderungen sind jedoch die Konkurrenz von Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit und die Knappheit einiger Materialien bei gleichzeitig großem Interesse am Markt. Welche Trends die Rohstofflieferanten und Verarbeiter sehen und was für Produkte sie auf der diesjährigen K-Messe für den weiten Bereich der Biokunststoffe entwickelt haben, finden Sie in unserem Themenguide Biokunststoffe. mehr...

24. September 2010 - Fachartikel