nachhaltig

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "nachhaltig".

Die Tiefzieh-Kunststofffolie für Fleisch wurde für das Recycling unter Beibehaltung optimaler Barriereeigenschaften konzipiert. (Bildquelle: Mondi)

Nachhaltige Lebensmittelverpackung

Zwei Awards für Mondi

Der österreichische Verpackungs- und Papierhersteller Mondi mit Sitz in Wien, wurde bei der diesjährigen Verleihung der Austrian Green Star Packaging Awards für zwei nachhaltige Verpackungsinnovationen ausgezeichnet. Diese wurden unter Verwendung des kundenorientierten Ansatzes EcoSolutions entwickelt. mehr...

2. Oktober 2020 - News

Durch das Projekt FlexFunction2Sustain sollen Innovationen für nachhaltige Kunststoff- und Papierprodukte gefördert und schneller umgesetzt werden. (Bildquelle: Fraunhofer FEP/Jan Hosan)

EU-Projekt FlexFunktion2Sustain

Innovationen für nachhaltige Kunststoff- und Papierprodukte fördern und schneller umsetzen

Im Rahmen des von der EU geförderten Forschungs- und Innovationsprogramms Horizon 2020 startete am 1. April ein Projekt, das die kunststoff- und papierverarbeitende Industrie bei der Bewältigung ökologischer Herausforderungen auf dem Weg ins digitale Zeitalter unterstützen wird. Mit der Initiative FlexFunction2Sustain bündeln 19 europäische Partner ihre Kompetenzen, ihr praktisches und wirtschaftliches Know-how und ihre technische Infrastruktur, um ein nachhaltiges offenes Netzwerk für Innovationen zu schaffen. Dieses Open Innovation Test Bed für nanofunktionalisierte Kunststoff- und Papieroberflächen und -membranen unterstützt innovative KMUs und Unternehmen dabei, den Zeitaufwand und die Entwicklungskosten von der Idee bis zur Markteinführung neuer Produkte maßgeblich zu reduzieren. Das Projekt mit dem Förderkennzeichen 862156 hat eine Laufzeit von 48 Monaten und wird koordiniert vom Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik (FEP), Dresden. mehr...

15. Juni 2020 - News

Bio-PPT, Bio-PBT

Verbundprojekt: Bio-PPT und Bio-PBT mit Cellulosefaserverstärkung zur leichtbauorientierten Verwendung

Gebräuchliche Kunststoffe für technische Anwendungen sind PPT und PBT. Oft werden sie als glasfaserverstärkte Kunststoffe eingesetzt. Mittlerweile können beide Kunststoffe als biobasierte Variante mit einem ca. 35 %-igen Bio-Anteil hergestellt werden. Als Alternative zu Glasfasern bieten sich die leichteren Celluloseregeneratfasern an. mehr...

15. Juni 2020 - Produktbericht

Additive Fertigung

Forward AM und HP weiten Kooperation aus

Im Zentrum der erweiterten Zusammenarbeit von Forward AM und HP steht das Einführen eines neuartigen Polypropylen (PP). Das entwickelte „HP 3D High Reusability PP enabled by BASF“ wurde für die Jet Fusion 5200 Series 3D-Drucklösung des Druckerherstellers entwickelt. Das neuartige Material für die additive Fertigung ermöglicht es Unternehmen unterschiedlicher Branchen, Teile schneller, kosteneffizienter, nachhaltiger und in größeren Mengen zu entwickeln und zu produzieren. mehr...

5. Juni 2020 - News

Schematische Darstellung der Herstellung von Sohorolipiden in lactonischer (links) und acidischer (rechts) Form (Bildquelle: TH Köln)

Pure Glue

Forschungsprojekt legt Grundlagen für nachhaltige Klebstoffe

Klebstoffe bestehen in der Regel vollständig aus Komponenten petrochemischen Ursprungs. Um die Klebstoffindustrie nachhaltiger zu gestalten, hat die TH Köln gemeinsam mit Covestro, Leverkusen, im Forschungsprojekt Pure Glue erste Grundlagen gelegt, um biobasierte Sophorolipide als eine neue Rohstoffquelle herzustellen. Polyole machen einen großen Anteil des Klebstoffs aus, daher sind sie ein guter Hebel, um das Produkt nachhaltiger herzustellen. mehr...

15. Mai 2020 - Produktbericht

Neues Polyurethan-Verbundwerkstoff-Konzept mit Kenaf-Fasern ist 30 Prozent leichter als konventionelles Material. (Bildquelle: Toyota)

PUR, Kenaf-Fasern

Neues Polyurethan-Verbundwerkstoff-Konzept mit Kenaf-Fasern

Covestro, Leverkusen, wurde von dem Autokomponentenhersteller Toyota Boshoku als Partner für die gemeinsame Entwicklung eines neuen Polyurethan-Verbundmaterials für ein neues Elektro-Konzeptfahrzeug ausgewählt. Das Material basiert auf einer Kombination aus der Baypreg-F-NF- Technologie und dem Know-how des japanischen Komponentenherstellers bei der Verwendung von Kenaf-Fasern und sorgt für eine leichte und nachhaltige Lösung. mehr...

14. Mai 2020 - Produktbericht

Mit hochfließfähigem TPE können Allwetterfußmatten hergestellt werden. (Bildquelle: Hexpol TPE)

Nachhaltige thermoplastische Elastomere

Für das Automobil von morgen

In der Automobilindustrie spielen nachhaltige Materialien eine immer größere Rolle. Durch den Einsatz biobasierter oder recycelter Rohstoffe können ressourcenschonende Thermoplastische Elastomere (TPE) realisiert werden. Auch bieten diese Werkstoffe eine niedrigere Dichte und gute Recyclingfähigkeit, was OEM und Bauteilhersteller vermehrt dazu bewegt, Weich-PVC und vernetzte Elastomere durch diese zu ersetzen. Ein Compoundhersteller hat verschiedene nachhaltige Materiallösungen für den Einsatz im Automobil getestet und arbeitet eng mit O-EMs und Rohstofflieferanten zusammen. mehr...

28. April 2020 - Fachartikel

Die Sekundärverpackungen verringern nicht nur den Material- und Energieverbrauch. Die Dosen lassen sich mit der dazugehörigen Maschinentechnik gezielt ausrichten, um beispielsweise das Markenlogo am Point of Sale prominent zu platzieren. (Bildquelle: Krones)

Lite Pac Top, Decotype

Sekundärverpackungen verringern den Material- und Energieverbrauch

Bei der Herstellung von Kartonclips für Einweg-PET-Gebinde oder Dosen sorgen die Sekundärverpackungen Lite Pac Top von Krones, Neutraubling, für einen niedrigeren Energieverbrauch und weniger Abfall als bei Shrinkpacks. mehr...

3. April 2020 - Produktbericht