MuCell

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "MuCell".

Zur Lackiervorbehandlung der in GID-Technik gefertigten Türgriffe kommt die Schneestrahlreinigungslösung zum Einsatz – hier ein typischer Griff vor und nach dem Lackieren. (Bildquelle: Witte Automotive)

Innovative gasebasierte Verfahren zur Kunststoffverarbeitung für Automobiltürgriffe

Hohe Standards bei Produktqualität und Prozesseffizienz

Ob formschöner Türgriff oder komplexe Mechatronik: Für den Erfolg von sicheren und komfortablen Verschließsystemem ist die optimale Verarbeitung von Kunststoffteilen eine wesentliche Voraussetzung. Wie mehrere aktuelle, gemeinsam mit einem Gasanbieter realisierte Beispiele in den tschechischen Werken Ostrov und Nejdek des Automobilzulieferers zeigen, kann der innovative Einsatz von Stickstoff und Kohlendioxid dabei eine entscheidende Rolle spielen. mehr...

3. Dezember 2019 - Fachartikel

Compoundieranlage mit Unterwassergranulierung.

Gleichmäßig verteilte Zellen

Spezialadditive für thermoplastisches Schaumspritzgießen

Geringes Gewicht bei guten mechanischen Eigenschaften, das wird von vielen technischen Kunststoffbauteilen gefordert. Schäumprozesse leisten hierzu einen Beitrag. Eine Forschungseinrichtung und ein Hersteller von Additiven haben das Schaumspritzgießen von Polyamid 6 optimiert und die Strukturen untersucht. mehr...

1. Oktober 2019 - Fachartikel

Das neue Modul in der Plastifiziereinheit in Verbindung mit einer Zylinderverlängerung für einfache Nachrüstung. (Bildquelle: Trexel)

Mucell Tip Dosing Module

Neues physikalisches Schäum-Equipment, das sich für jede Spritzgießmaschine eignet

Trexel, Gummerbach, stellt seine neuen Produkte in den Mittelpunkt seines Messeauftrittes. Highligth ist die erste Live-Demonstration einer P-Serie für dünnwandige Verpackungsteile. Dabei nutzt das Unternehmen ein spezielles Modul in der Plastifiziereinheit. Weitere Neuentwicklungen im Bereich des Automotive Blow Molding und bei den chemischen Treibmitteln runden das Produktportfolio ab. mehr...

30. August 2019 - Produktbericht

Standard Mucell-Schnecke (oben) und Yizumi Mucell-Schnecke (unten). (Bildquelle: Yizumi)

Yizumi Mucell-Schnecke

Neuer Schaumspritzgießprozess von Yizumi und Partnern

Die Aufschmelzstrecke ist bei der Standard Mucell-Schnecke (oben im Bild) bis zur Gasinjektion mit 17,5D kurz, sodass das Mischverhalten von Stickstoff und Schmelze in der Mischstrecke problematisch ist. Yizumi, Guandong, China, hat eine Yizumi Mucell-Schnecke (unten im Bild) entwickelt. Bei dieser Schnecke entspricht der Aufschmelzbereich der Länge einer typischen 3-Zonen-Schnecke. Daran schließt sich eine 4D […] mehr...

19. Februar 2019 - Produktbericht

Zu den Veranstaltungen im Technologieforum Stuttgart kamen im Jahr 2017 insgesamt über 900 Besucher. (Bildquelle: Engel)

Österreichischer Spritzgießmaschinen-Hersteller in Baden-Württemberg

Engels Niederlassung bei Stuttgart wird fünf Jahre alt

Das Engel Deutschland Technologieforum Stuttgart feiert Geburtstag. Vor fünf Jahren eröffnete der Spritzgießmaschinenbauer nordwestlich von Stuttgart seine vierte Vertriebs- und Service-Niederlassung in Deutschland. Zum Jubiläum freut sich das Unternehmen über eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung. Auch weiterhin stehen die Zeichen für den Standort auf Wachstum. mehr...

23. März 2018 - News

Markus Schulz von Huf Hülsbeck & Fürst, Markus Fuchs von Engel Austria und Noe Resendiz von Huf Mexico an einer für das Training mit Mucell-Technologiepaket ausgestatteten Spritzgießmaschine. (Bildquelle: alle Engel)

Industrie-4.0-Technologie zur Vernetzung von Mucell-Spritzgießmaschinen

Teamwork über drei Kontinente

An drei Standorten auf drei Kontinenten produziert ein Automobilzulieferer im Mucell-Schaumspritzgießprozess Lagerbügel für unterschiedliche Mercedes-Modelle. Um die für alle Standorte einheitlich hohen Produktivitäts- und Qualitätskennzahlen sicher zu erreichen, setzt der Tier-1-Lieferant auf standortübergreifendes Teamwork seiner Mitarbeiter sowie die weltweite Vernetzung seiner Spritzgießmaschinen mithilfe von Industrie-4.0-Technologien. Bewährt hat sich dabei ein Online-Support- und Fernwartungstool, das vom Maschinenbau-Partner des Unternehmens entwickelt wurde. mehr...

6. Oktober 2017 - Fachartikel

Geschäumtes Spritzgießteil mit kompromissloser Oberflächengüte Bildquelle: Trexel

Mucell-Anwendungen

Fakuma 2017: Ästhetische Leichtbauteile ohne Kompromisse an die Oberfläche

Zusammen mit der Innovationsgruppe Zukunft-Spritzguss präsentiert Trexel, Wiehl/Marienhagen, eine Lösung für hochwertige Oberflächen an komplexen MuCell-Bauteilen. Ermöglicht wird dies durch die Zusammenarbeit und den Einsatz unterschiedlicher Disziplinen zu einem schlüssigen Gesamtkonzept. mehr...

12. September 2017 - Produktbericht

Fakuma 2015: Leichte Bedienung im Fokus

Dosiergeräte

Fakuma 2015: Leichte Bedienung im Fokus

Wie einfach die neuen SCF-Dosiersysteme für Mucell von Trexel, Siegen, bedient werden können, davon können sich Messebesucher auf dem Stand der Firma Engel in Halle A5 auf Stand 5204 überzeugen. Auf einer Maschine mit mehreren Technologie-Kombinationen ist auch das Equipment zum physikalischen Schäumen mit Mucell installiert. mehr...

20. Oktober 2015 - Produktbericht

Technologieintegration  beim Spritzgießen

Mehrere Verarbeitungstechnologien integriert

Technologieintegration beim Spritzgießen

Um die Fertigungseffizienz weiter zu steigern, entwickelte ein französischer Automobilzulieferer einen neuen Herstellungsprozess. Dieser spart nicht nur einen kompletten Arbeitsschritt ein, sondern führt gleichzeitig zu verbesserten Produkteigenschaften. Der Schlüssel hierfür liegt in der Kombination des physikalischen Schaum-Spritzgießens mit variothermer Prozessführung auf einer holmlosen Spritzgießmaschine. So werden jetzt Dünnwandteile aus PC-ABS mit einer hochwertigen Oberfläche und gleichzeitig überdurchschnittlichen Wiedergabe von Feinstrukturen hergestellt. Zudem wird ein Beitrag zum Leichtbau geleistet, da die neuen Rahmen um 30 Prozent weniger wiegen als die zweiteilige Ausführung. mehr...

1. Oktober 2015 - Fachartikel

Schaum-Spritzgießmaschine

Frontblende aus ASA/PC-Copolymer in 37 Sekunden

Schaum-Spritzgießmaschine

Kraussmaffei Technologies, München, hat auf der Fachmesse FIP Solution Plastique Mitte Juni im französischen Lyon die Herstellung einer geschäumten Frontblende aus einem ASA/PC-Copolymer für Weiße Ware mit Mucell-Technik gezeigt. mehr...

15. August 2014 - Produktbericht

September 2012

Schaumspritzgießen für Leichtbauteile

Präzise Teile auf kleineren Maschinen

Durch mikrozellulares Schäumen beim Spritzgießen werden Bauteile leichter – im beschriebenen Anwendungsbeispiel werden acht Prozent erreichet. Reproduzierbarkeit und Prozesskonstanz steigen. Gleichzeitig wird Material eingespart. Durch die verbesserten Fließeigenschaften der gasbeladenen Schmelze sinken die Zykluszeiten. Der Einsatz holmloser Spritzgieß-Maschinen spart zusätzlich Kosten – sowohl bei der Investition als auch im Produktionsbetrieb. Der Grund: es können kleinere Maschinen eingesetzt werden. mehr...

25. September 2012 - Fachartikel

GX-Baureihe

Effizienz im Mittelpunkt

GX-Baureihe

Auf der Fakuma steht bei KraussMaffei anhand der GX-Baureihe eine thermoplastische Leichtanwendung in CellForm-Technik im Mittelpunkt. mehr...

19. September 2012 - Produktbericht