Mischtechnik

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Mischtechnik".

Simulieren statt probieren

Trendbericht zur Marktübersicht Misch-, Förder- und Dosiertechnik

Recycling und Kleinstmengen prägen Dosiertechnik

Die Gerätetechnik zur Versorgung von Kunststoff-Verarbeitungsmaschinen muss präzise immer kleinere Mengen an Zuschlagstoffen dosieren und homogen verteilt zuführen. Dies gilt sowohl für das Spritzgießen als auch für das Extrudieren, wie aus unserer Trendumfrage im Rahmen der Aktualisierung der Marktübersicht hervorgeht. Den Erfordernissen recycelten Materials wird durch angepasste Geräte entsprochen. mehr...

27. August 2019 - Fachartikel

Von dem Kartuschenmischeraufsatz profitieren alle Kleinmengen-Anwender, die Gießharze und Klebstoffe mit pneumatischen Dispensern verarbeiten. (Bildquelle: Tartler)

LC-DCM

Fakuma 2018: Kartuschenmischeraufsatz mit Universalanschluss für viele marktgängige Kartuschensysteme

Der neue Kartuschenmischer-Aufsatz LC-DCM von Tartler, Michelstadt, verfügt über einen Universalanschluss für viele marktübliche Dispenser. Hier profitieren Kleinmengen-Anwender, die Gießharze und Klebstoffe für Reparaturen, Nacharbeiten oder die Oberflächen-Optimierung mit pneumatischen Kartuschenpistolen auftragen. Das Entscheidende hierbei: Mit dem Aufsatz können nun die Qualitätsvorteile der dynamischen 2K-Kunstharz-Mischtechnik aus der automatisierten Serienproduktion für die manuelle Applikation genutzt werden. mehr...

18. September 2018 - Produktbericht

Die installierte zentrale Materialförderanlage versorgt 35 Spritzgießmaschinen wo Teile für Branchen wie Automotive, Konsumgüter und Verpackungen gefertigt werden. (Bildquelle: alle AFK)

Trendbericht

Misch-, Förder- und Dosiertechnik: Flexiblere Anlagen erhöhen die Anlagenverfügbarkeit

Die konsequente Nutzung vorhandener serieller Schnittstellen in den Anlagen zum Fördern, Dosieren und Mischen ermöglicht weitreichende Verbesserungen sowohl bei der Auswahl der Geräte als auch bei der Nutzung, der Bedienung, der Schulung, der Wartung und der Reparatur. Sowohl für den Anlagenlieferanten als auch für den Nutzer resultieren daraus finanzielle Vorteile. Dies steht auch für Compoundieranlagen zu erwarten, die nach einem vereinfachten Konzept aufgebaut sind. mehr...

7. September 2018 - Fachartikel

Olav Davis ist der Leiter des neuen Forschungs-, Entwicklungs- und Demonstrationszentrums. (Bildquelle: Tartler)

Mischen und Dosieren von Kunstharzen

Olav Davis leitet neues Forschungs- und Entwicklungszentrum von Tartler

Der Werkstoff- und Windkraft-Experte Olav Davis hat die Leitung des neuen Forschungs-, Entwicklungs- und Demonstrations-Zentrums von Anlagenbauer Tartler in Michelstadt übernommen. Der 45-jährige Engländer leitet somit die Entwicklungsarbeit des hessischen Unternehmens auf dem Gebiet der Kunstharz-Misch- und Dosiertechnik. mehr...

21. August 2017 - News

Mai 2014

Trocknungs-, Dosier- und Mischtechnik

Spritzgießen für anspruchsvolle Tests

Seit Anfang 2014 arbeiten Peripheriegeräte mit drei vollelektrischen Spritzgießmaschinen im Fanuc Technikzentrum zusammen. Das Kompetenzzentrum steht Spritzgießern für anspruchsvolle Tests und Vorführungen zur Verfügung. Ein hochpräzises Mischen und Dosieren des Granulats wird unter anderem mit Materials Management Geräten geregelt. Der Trocknungsprozess wird per Steuerung/Regelung weitestgehend vollautomatisch durchgeführt. Aber die Steuerung der Spritzgießmaschine bestimmt, wann der Dosierer dosiert und wie lange, zudem überwacht sie die Verarbeitungsparameter mit vorzugebenden Toleranzen. mehr...

28. Mai 2014 - Fachartikel

Konzipiert für die neuesten chemischen Formulierungen

Mischköpfe

Neue und überarbeitete Mischköpfe, konzipiert und optimiert für die neuesten chemischen Formulierungen für Hartschaum, Weichschaum, verstärkte Polyurethane und schnelle RTM-Epoxidharze, stellte Cannon, Hanau, auf der K 2013 vor. mehr...

16. Januar 2014 - Produktbericht

Prozessanpassung für ältere Modelle

Silo-Mischer

Im Verlauf der Betriebszeit ändern sich oft die Anforderungen an Silo-Mischer hinsichtlich der Materialien, der Mischgüte und Leistung, wodurch Anpassungen des Prozesses notwendig werden. Durch einen Austausch der Rohr-Förderschnecke gegen eine offene Mischschnecke mit Spezial-Segmenten kann ein besseres Mischergebnis erfolgen. mehr...

6. Februar 2013 - Produktbericht