Medizintechnik

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Medizintechnik".

Ulrich Kromer, Geschäftsführer der Landesmesse Stuttgart, gab Ende Mai den Termin und den Namen für die Nachfolge-Messe der Medtec bekannt. (Bildquelle: Landesmesse Stuttgart)

Nachfolge MedTec

T4M heißt die neue Messe für Medizintechnik in Stuttgart

Der Name steht, der Termin auch: Vom 7. bis zum 9. Mai 2019 findet die Fachmesse T4M (Technik für Medizin), die neue Plattform für Medizintechnik, in der Messe Stuttgart statt. Das Messekonzept wird von des Landesmesse Stuttgart gemeinsam mit der Medizintechnik-Branche entwickelt und umgesetzt. mehr...

15. Juni 2018 - News

Die neue Doppelspitze der Technischen Kommission Medizintechnik : Dr. Rainer Kalamajka (l.) und Sarah Haake-Schäfer (2.v.l.). Dr. Peter Gebhardt (r.) leitete die Kommission seit 2006 und wurde von Nadine Benad, Leiterin Regulatory Affairs beim Industrieverband Spectaris feierlich verabschiedet. (Bildquelle: Spectaris)

Personeller Wechsel

Spectaris: Technische Kommission Medizintechnik mit neuer Führung

Die Technische Kommission Medizintechnik (TKMT) des Industrieverbandes Spectaris hat eine neue Führung: Sarah Haake-Schäfer von der Carl Zeiss Meditec und Dr. Rainer Kalamajka von der Miele & Cie. übernehmen die Führung. mehr...

12. Juni 2018 - News

Die Mannheimer Röchling-Gruppe baut ihren Unternehmensbereich Medical mit der Übernahme des US-amerikanischen Medizintechnik-Herstellers Precision Medical Products (PMP) aus. Im Bild der Firmensitz von PMP. (Bildquelle: Röchling)

Firmenübernahme

Röchling übernimmt US-amerikanischen Medizintechnik-Spezialisten

Die US-amerikanische Tochtergesellschaft der Mannheimer Röchling-Gruppe, Röchling Advent Tool & Mold in Rochester, übernimmt den Medizintechnik-Spezialisten Precision Medical Products (PMP) in Denver, Pennsylvania, USA. PMP stellt hochwertige Präzisionsteile aus Kunststoff und Metall her; das Unternehmen beschäftigt 120 Mitarbeiter. mehr...

12. Juni 2018 - News

Die Düse wird für die Herstellung von medizinischen Strängen und Katheterschläuchen eingesetzt. (Bildquelle: Collin)

Medical-Düse

Düse mit integrierter Streifenextrusion für bis zu 9 Schichten

Die modulare Medical-Düse von Dr. Collin, Ebersberg, wird für die Herstellung von medizinischen Strängen und Katheterschläuchen eingesetzt. Zusätzlich ist die Düse so flexibel aufgebaut, dass Anwender sie auch zum Blasen von verschiedensten Folien einsetzen können. Das modulare Design ermöglicht derzeit bis zu neun Schichten. mehr...

8. Juni 2018 - Produktbericht

Bis zu 500 Borsten können im Einkomponentenprozess ausgeformt werden. (Bildquelle: Engel)

Spritzgießmaschinen

Spritzgießanwendungen auf der NPE

Von Automotive über Technical Moulding und Teletronics bis hin zu Medical und Packaging stellt jede Branche ihre ganz spezifischen Anforderungen, wenngleich die übergeordneten Trends die gleichen sind. Prozessintegration und Automatisierung gewinnen zudem weiter stark an Bedeutung und Themen wie Digitalisierung und Vernetzung rücken in den Fokus der Verarbeiter. mehr...

5. Juni 2018 - Produktbericht

LSR, Industrie 4.0, Faser-Direkt-Compoundieren

Anwendungsbeispiele zum Faser-Direkt-Compoundieren und LSR/LSR-Mikrospritzgießen auf der NPE

Auf der NPE präsentiert Arburg, Loßburg, neue Technologien und Anwendungen für alle Branchen der Kunststoffverarbeitung. Hierzu zählen das Faser-Direkt-Compoundieren für den Leichtbau und das LSR/LSR-Mikrospritzgießen. Auch Industrie 4.0 ist während dieser Tage ein wichtiges Thema. Als anspruchsvolle LSR/LSR-Mikrospritzgießanwendung zeigen die Loßburger einen elektrischen Allrounder 270 A. Dieser produziert mit einer Mikrospritzeinheit der Größe 5 Silikonmembrane, wie sie in Ventilen für die Medizintechnik oder Automobilindustrie zum Einsatz kommen. mehr...

4. Juni 2018 - Produktbericht

Innenbeschichtung einer Kunststoffspritze mittels Plasma (Bildquelle: IKV)

Beschichtung von Kunststoff mit glasähnlichen Funktionsschichten

Plasmagestützte Gasphasenabscheidung für Pharmaverpackungen

Die Pharmaindustrie arbeitet daran, bei Pharmaverpackungen den Werkstoff Glas durch Kunststoff zu substituieren. Die Kunststoffe haben im Vergleich zu Glas deutlich geringere Barriereeigenschaften gegen eintretenden Sauerstoff. Hier bietet die plasmagestützte chemische Gasphasenabscheidung eine mögliche Lösung, mit der bei niedrigen Drücken eine dünne Beschichtung auf den Kunststoff aufgebracht wird. Diese glasähnlichen Funktionsschichten bieten sehr gute Barriereeigenschaften. mehr...

3. Juni 2018 - Fachartikel

Industriefachverbände

EU-Medizinprodukte-Verordnung: Viele Probleme bleiben ungelöst

Ein Jahr nach dem Inkrafttreten der neuen EU-Medizinprodukte-Verordnung (MPG) am 25. Mai 2017 haben mehrere damit befasste deutsche Industriefachverbände gemeinsam Bilanz gezogen: Sie sehen einen deutlichen Engpass bei den Benannten Stellen und bei der Umsetzung der MPG mit negativen Auswirkungen auf die Branche und den Gesundheitsmarkt. mehr...

29. Mai 2018 - News

Geschäftsbericht 2017

Deutsche Medizintechnik-Industrie verzeichnet Umsatzplus von 2,5 Prozent

Mit einem Umsatz von 29,9 Milliarden EUR, einem Wachstum von 2,5 Prozent, ist die deutsche Medizintechnikindustrie im Geschäftsjahr 2017 hinter ihren eigenen Erwartungen zurück geblieben, meldet der Industrieverband Spectaris in Berlin. Protektionismus und die neue Medizinprodukteverordnung dämpften Geschäfte, meldete der Verband, die Digitalisierung verspreche aber neues Wachstum. mehr...

22. Mai 2018 - News

Im Auftrag von Basell Orlen Polyolefins Sprzedaż (BOPS) hat Albis Polska die Distribution von Lyondellbasells Healthcare-Marke Purell in Polen übernommen. Albis Polska erweitert damit ihr bestehendes Produktprogramm von BOPS. (Bildquelle: LyondellBasell)

Distribution / Medizin-Pharma-Anwendungen

Albis Plastic übernimmt Distribution von Purell-Polyolefinen in Polen

Albis Polska, ein Unternehmen der Hamburger Albis Plastic-Gruppe, hat die Distribution von PE- und PP-Thermoplasten der Marke Purell von Lyondellbasell für Healthcare-Anwendungen in Polen übernommen. Albis Polska erhielt den Auftrag von Basell Orlen Polyolefins Sprzedaż (BOPS) in Plock, Polen. mehr...

16. Mai 2018 - News

Zum Portfolio des Herstellers gehören in Reinräumen hergestellte Silikonkautschuk-Komponenten für Medizinprodukte der Klasse II und Klasse III (für implantierbare medizinische Geräte). Sehr früh hat sich das Unternehmen mit Überprüfung auf Einhaltung der EN ISO 13485 befasst, um Liefersicherheit herzustellen. (Bildquelle: Flexan)

Neue Anforderungen an das Qualitätsmanagement bei Medizinprodukten

Kein Zugang zum europäischen Markt ohne neue EN ISO Zertifizierung

Medizinproduktehersteller sind dafür verantwortlich, dass auch Komponenten, die nicht in-house produziert werden, über alle relevanten ISO-Zertifikate verfügen. Zu diesem Zweck müssen sie prüfen und sicherstellen, dass die Qualitätsmanagementsysteme ihrer Zulieferer alle notwendigen Anforderungen erfüllen. Zwei entscheidende Normen wurden überarbeitet und bis zum September 2018 müssen Zulieferer die Konformität ihrer Prozesse mit der neuen EN ISO 9001 und bis zum März 2019 mit der revidierten EN ISO 13485 hergestellt haben.Ein Fallbespiel zeigt, wie OEMs rechtzeitig erkennen können, ob ihre Zulieferer die Zertifizierung innerhalb der festgelegten Frist erreichen. mehr...

24. April 2018 - Fachartikel

Je nach Anwendung sind hohe Transparenz oder gute Steifigkeit und Zähigkeit entscheidende Kriterien für die Werkstoffwahl. (Bildquelle: www.shutterstock.com/Andrew Rafalsky)

Purell EP370S, Purell RP375R

Polyolefine für die Medizintechnik

Um kontinuierlich eine breite Auswahl an Kunststoffen für die Herstellung medizintechnischer und pharmazeutischer Produkte anzubieten, hat Ultrapolymers, Augsburg, die Distributionsvereinbarung für die Styrenic Specialties von Ineos Styrolution, Frankfurt, auf ganz Europa ausgeweitet. Darüber hinaus umfasst das Produktportfolio jetzt auch die neuen Polyolefine von Lyondell Basell, Frankfurt. In Kombination mit dem umfangreichen, technischen Fachwissen sowie langjähriger Erfahrung in Konstruktion und Verarbeitung tragen diese Kunststoffe dazu bei, dass neue Produkte schneller und mit mehr Sicherheit zur Marktreife kommen.  mehr...

12. April 2018 - Produktbericht

Andreas Oswald, verantwortlich für das Reinraum-Bauprojekt, in den neuen Räumlichkeiten bei Riegler in Mühltal. (Bildquelle: Riegler)

Herstellung von medizintechnischen Kunststoff-Komponenten

Riegler hat neue Reinräume in Betrieb genommen

Der Kunststoffverarbeiter Riegler im hessischen Ober-Ramstadt hat nach sechs Monaten Bauzeit zwei neue, zertifizierte Reinräume mit einer Fläche von 700 Quadratmeter in Betrieb genommen. Das Unternehmen stellt dort Kunststoff-Komponenten für die Medizintechnik her. Die Erweiterung der Reinraum-Fertigungskapazitäten kostete 1,2 Millionen Euro. mehr...

9. April 2018 - News

Im Reinraum der Klasse ISO 8 findet unter anderem die Montage der Pen-Nadeln statt. In der Montagelinie selbst wird mittels Laminar-Flow-Modulen die Reinraumklasse ISO 7 realisiert. (Bildquelle: Marco Zanoni)

Injektionsgeräte für die Selbstbehandlung made in Switzerland

Komplett automatisierte Fertigung im Reinraum

Ein Medizintechnik-Unternehmen entwickelt und fertigt an seinen Schweizer Standorten Injektions-Pens, Autoinjektoren und Insulinpumpen für den internationalen Markt. Die Kunststoff-Bauteile werden im Ein- oder Zweikomponenten-Spritzguss mit großer Variabiltät hergestellt. Die gesamte Produktion erfolgt gemäß GMP, wobei die Montage der Pen-Nadeln als Musterbeispiel für eine vollautomatisierte, inline überwachte Fertigung unter Reinraumbedingungen gelten darf. mehr...

27. März 2018 - Fachartikel

Nach der Vor-Premiere einer 500-kN-Version auf der Fachmesse K 2016 in Düsseldorf ist die vollelektrische Spritzgießmaschine, vom Hersteller als "die neue Intelect" vorgestellt, jetzt als Baureihe mit 500, 750, 1.000, 1.300 und 1.800 kN Schließkraft erhältlich. (Bildquelle: Sumitomo (SHI) Demag)

Geschäftsjahr 2017 des Spritzgießmaschinen-Herstellers

Sumitomo erhöht Umsatz kräftig

Mit gut 261 Mio. EUR Umsatz schließt Sumitomo (SHI) Demag das Geschäftsjahr 2017 erfolgreich ab. Der Spritzgießmaschinen-Hersteller erhöhte seine Erlöse damit um knapp 12 Prozent. Auch der Auftragseingang stieg erheblich an. Über den Gewinn schweigt sich das Unternehmen allerdings aus. Ein umfangreiches Modernisierngsprogramm soll die Lieferzeiten verkürzen. mehr...

16. März 2018 - News

Seite 5 von 17« Erste...34567...Letzte »