Medizintechnik

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Medizintechnik".

An der Podiumsdiskussion zum Thema „Medizintechnische Herausforderungen und Perspektiven 2050“, beteiligten sich (v. l.): Gerhard Böhm, Arburg, Niklas Kuczaty, VDMA, Dr. Andreas Herold, B. Braun, Prof. Ute Schäfer, Universität Graz, und Moderator Guido Marschall, Plas.TV. (Bild: Arburg)

Medizintechnik

Arburg Summit: Medical 2020 fand virtuell statt

Über 400 Teilnehmer aus mehr als 40 Ländern informierten sich beim Arburg Summit: Medical 2020 zu aktuellen Entwicklungen, innovativen Anwendungen und Visionen und tauschten sich mit den zahlreichen Medizintechnik-Experten aus. Dank des digitalen Formats konnten doppelt so viele Gäste dabei sein, wie beim vergleichbaren, physischen Vorjahresevent. Neben zwölf Vorträgen in den Kategorien „Solutions“, „Innovations“ und „Visions“ gab es auch eine Podiumsdiskussion. Außerdem gab es interaktive Breakout-Boxen mit Expertengesprächen und Live-Präsentationen von Exponaten im Kundencenter in Loßburg. mehr...

25. November 2020 - News

LDPE-Pippetten (Bild: Nordson)

Covid-19 Testmaterialien

Schnecken und Zylinder von Nordson für Rocheleau

Rocheleau Tool & Die, Fitchburg, USA, hat bei Nordson, Westlake, USA, zahlreiche Xaloy Schnecken und Zylinder bestellt, um damit Blasformmaschinen für das Herstellen von Pipetten für Covid-19 Untersuchungen auszurüsten. mehr...

24. November 2020 - News

Semperit unterstützt Initiative der österreichischen Bundesregierung. (Bildquelle: Semperit)

Unternehmenszahlen

Semperit: Rekordergebnis in den ersten neun Monaten 2020

Die Semperit-Gruppe, Wien/Österreich, konnte in den ersten neun Monaten 2020 ein Rekordergebnis erzielen und gleichzeitig die Liquidität signifikant erhöhen. Grund sieht die Gruppe in der pandemiebedingten Sonderkonjunktur bei medizinischen Schutzhandschuhen, dem mehrjährigen Restrukturierungs- und Transformationsprozesses sowie Kostensenkungsmaßnahmen zur Eindämmung des Marktschocks durch CoViD-19 im Sektor Industrie. mehr...

20. November 2020 - News

Insbesondere beim klassischen Trockenmittelverschluss DASG 1 verzeichnete das Unternehmen einen enormen Anstieg in der Nachfrage – um 30 Prozent. (Bildquelle: Sanner)

Absatzzahlen

Sanner steigert Gesamtproduktion um mehr als zehn Prozent

Sanner, Bensheim, ist bislang gut durch die Corona-Krise gekommen: Die Nachfrage nach Lösungen des Herstellers von pharmazeutischen Primärverpackungen und Medizintechnikprodukten ist um mehr als zehn Prozent gestiegen. Besonders gefragt sind Verpackungslösungen für Brausetabletten. Um diese Nachfrage zu erfüllen, hat das Unternehmen Kapazitäten aufgestockt. mehr...

19. November 2020 - News

Stefan Musner ist neuer Sales & Business Development Manager bei Elmet. (Bildquelle: Elmet)

Medizintechnik

Elmet verstärkt Vertrieb

Das oberösterreichische Unternehmen Elmet, Ofterting, will verstärkt sein Engagement auf Medizintechnik setzen. Deshalb wird Stefan Musner ab sofort als Sales & Business Development Manager für Medizintechnik tätig sein. mehr...

10. November 2020 - News

Thomas Nick, Sales Director Medical & Pharma (Bildquelle: Collin)

Collin Lab & Pilot Solutions

Neuer Leiter internationaler Vertrieb von Extrusionsanlagen für Medical & Pharma

Seit 1. November 2020 verantwortet Thomas Nick als Sales Director den internationalen Vertrieb für den Geschäftsbereich Medical/Pharma bei Collin Lab & Pilot Solutions, Maitenbeth. Collin will sich als Partner der Kunststoffverarbeiter im Bereich Medical/Pharma international stärker positionieren und den Wandel in diesem Sektor maßgeblich vorantreiben. mehr...

5. November 2020 - News

Für diese Anwendung wurde ein weiches und elastisches  Material benötigt, das das Öffnen und Schließen der Schutzhülle über die gesamte Lebensdauer des Beatmungsgerätes aushält, ohne sich zu verformen oder seine Dichtungsfunktion zu verlieren. (Bildquelle: Air Liquide Medical Systems )

Thermolast

Flexible Schutzhülle für USB-Buchse von Beatmungsgeräten

In enger Zusammenarbeit mit Kraiburg TPE, Waldkraiburg, hat Nextis, Chalon-sur-Saône, Frankreich, eine frei bewegliche Hülle zum Schutz des USB-Anschlusses von Beatmungsgeräten gegen Staub und Spritzwasser entwickelt. Als Systemlieferant medizinischer Komponenten und Baugruppen stellt das französische Unternehmen verschiedene Teile für ein fortschrittliches Beatmungsgerät her, unter anderem auch eine flexible Schutzhülle für den USB-Anschluss des Geräts. mehr...

22. Oktober 2020 - Produktbericht

Kranioplastik, 3D-gedruckt. Obere Reihe (v.l.n.r.): PEKK, PPSU (glatt). Untere Reihe (v.l.n.r.): PEKK, PPSU (mit Struktur) und PEEK (glatt). (Bildquelle: Kumovis)

Formnext Connect 2020

Kumovis präsentiert Hochleistungsfilamente

Kumovis, München, zeigt während der virtuellen Formnext Connect neue Hochleistungspolymere, die mit dem offenen Filamentsystem des Start-ups verarbeitet werden. Darüber hinaus erfahren die Besucherinnen und Besucher alles über Kumovis R1 und die medizinischen Applikationen, für die der branchenspezifische 3D-Drucker schon heute geeignet ist. In Diskussionen und Vorträgen sowie am virtuellen Messestand des Unternehmens wird ein Austausch möglich sein. mehr...

21. Oktober 2020 - News

Im AKF-Verfahren lassen sich resorbierbare Originalmaterialien verarbeiten. Die Firma Samaplast stellt beispielsweise knochenähnliche Plattenimplantate her, die nach und nach durch körpereigenes Gewebe ersetzt werden. (Bildquelle: Arburg)

Formnext Connect 2020

Arburg zeigt Spektrum des Freeformers

Das Verfahren Arburg-Kunststoff-Freiformen (AKF) mit dem Freeformer ist gut geeignet für die Medizintechnik, das Verarbeiten von Hochtemperaturkunststoffen, Weichmaterialien und PP sowie die additive Fertigung von Bauteilen aus mehreren Komponenten. All diese Fähigkeiten präsentiert Arburg, Loßburg, auf der Formnext Connect 2020, auch im Rahmen von drei Expertenvorträgen. mehr...

20. Oktober 2020 - News

Medizintechnik

Gimatic bietet Greifertechnik 4.0

Bei Gimatic, Hechingen, einem Hersteller von kundenspezifischen Greiferlösungen steigen die Anfragen aus dem Medizintechniksektor an. Als Gründe sieht das Unternehmen die waschsende Weltbevölkerung sowie die Verbesserung und Versorgung mit medizinischen Systemen und Medikamenten. mehr...

16. Oktober 2020 - News

Nicolas Guggenheim, Head of Business Area Medical Technologies bei Heraeus. (Bildquelle: Heraeus)

Finalisten stehen fest

Heraeus Accelerator geht in die zweite Runde

Heraeus hat die zehn Finalisten seines Accelerators bekannt gegeben. Das Programm startet dieses Jahr zum zweiten Mal. Bewerben konnten sich Startups aus den Bereichen Medizintechnik und Sensoren. Der Fokus des Programmes liegt auf der Entwicklung von Materialien und Komponenten für medizinische Geräte sowie implantierbare, hautnahe oder diagnostische Bio- und Umweltsensoren. mehr...

12. Oktober 2020 - News

Die LSR-Bauteile messen 1,7 mm in der Länge und 0,9 mm im Durchmesser und haben ein Gewicht von gerade einmal 0,0013 Gramm. (Bildquelle: Engel)

LSR-Mikrospritzaggregat

Hohe Präzision für kleinste Schussgewichte

Mit dem neuen LSR-Mikrospritzaggregat erweitert Engel, Schwertberg, Österreich, den Einsatzbereich seiner Spritzgießmaschinen für noch kleinere Schussgewichte. Das Aggregat, das gemeinsam mit Ach Solution, Fischlham, Österreich,) entwickelt wurde, ermöglicht die Produktion von Präzisionsbauteilen aus Flüssigsilikon mit Schussgewichten von deutlich unter 0,1 Gramm. mehr...

7. Oktober 2020 - Produktbericht

Ehrengäste beim Spatenstich für das neue Produktionsgebäude von Röchling Medical in Neuhaus (v. l. n. r.): Alexander Stauch (Managing Director BU Medical Europe), Evelyn Thome (CFO Röchling Group), Joachim Lehmann (Director BU Medical Europe), Uta Kemmerich-Keil (Beirat Röchling-Gruppe), Martin Fischer (Werksleiter Röchling Medical Neuhaus) und Boris Fröhlich (President & CEO Röchling Medical)

Kunststoffverarbeitung für die Medizintechnik

Röchling investiert 50 Mio. EUR in Unternehmensbereich Medical

Die Röchling-Gruppe investiert 50 Millionen Euro in ein neues Produktionsgebäude und in Produktionsmittel am Standort von Röchling Medical in Neuhaus am Rennweg. Dabei handelt es sich um die bislang größte Investition in Gebäude und Maschinen des weltweit tätigen Kunststoffverarbeiters. mehr...

1. Oktober 2020 - News

Gerresheimer entwickelte und produziert die Gehäusebaugruppe des wiederverwendbaren Respimat. (Bildquelle: Gerresheimer)

Boehringer Ingelheim vergibt Auftrag für Entwicklung und Fertigung

Gerresheimer entwickelt wiederverwendbaren Inhalator

Boehringer Ingelheim beauftragte Gerresheimer, Düsseldorf, mit der Entwicklung und Großserienfertigung der Gehäusebaugruppe der neuen Generation von Respimat-Inhalatoren. Das umweltfreundliche Nachfolgemodell kann nacheinander mit bis zu sechs Wirkstoffpatronen bestückt werden und sorgt so für weniger Abfall und einen deutlich verringerten CO2-Fußabdruck im Laufe des Produktlebenszyklus. Gerresheimer hat die Gehäusebaugruppe für den neuen Inhalator entwickelt und die Vorserien- und Serienwerkzeuge sowie die Vor- und Serienautomaten gebaut, auch die Großserienproduktion wird von dem Unternehmen durchgeführt. mehr...

25. September 2020 - News

Die Preisträger des ersten CDG-Preises Prof. Dr. Oskar Aszmann (r.) und Dr. Andreas Goppel. (Bildquelle: Ottobock)

Forschung und Innovation

MedUni Wien und Ottobock erhalten CDG-Preis

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der österreichischen Christian Doppler Forschungsgesellschaft (CDG) wurde erstmals der CDG-Preis für Forschung und Innovation verliehen. Die österreichische Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, Dr. Margarete Schramböck, gab bei einer Pressekonferenz die Preisträger, Prof. Dr. Oskar Aszmann von der Medizinischen Universität Wien gemeinsam mit Ottobock CTO Dr. Andreas Goppelt, bekannt. Von 2012 bis 2019 erforschten die Gewinner im dazugehörigen CD-Labor die Lage und Arbeitsweise von Nerven und Muskeln, um Armbewegungen intuitiv zu steuern. mehr...

20. September 2020 - News