Lichtschutzmittel

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Lichtschutzmittel".

Es wird erwartet, dass die weltweite Nachfrage nach Geotextilien ansteigen wird. Die 	Weltbank 	hat 	sogar 	den 	Einsatz 	von  Geotextilien bei allen von ihr finanzierten Infrastrukturprojekten verbindlich vorgeschrieben. (Bildquelle: BASF)

Chimassorb

Kunststoffadditive erhöhen die Langlebigkeit von Fernstraßen

Die Lichtschutzmittel aus der Chimassorb-Serie von BASF, Ludwigshafen, wurden von Megaplast, einem Hersteller von Polyethylenprodukten in Indien, zur Herstellung von geotextilen Vliessstoffen für den Bau von Fernstraßen verwendet. mehr...

24. April 2020 - Produktbericht

Das Lichtschutzmittel  verbessert die Festigkeit und antistatische Wirkung von Rutschen aus Polyethylen und macht Spielplatzgeräte sicher. (Bildquelle: BASF)

Tinuvin

Lichtschutzmittel schützt Spielplatz-Rutschen vor UV-Licht

LDPE-Spielplatz-Rutschen sind anfällig für UV-Schädigung, die zu Verfärbungen und Verschlechterungen der physikalischen Eigenschaften führt. Um dies zu vermeiden, hat das japanische Unternehmen Suiko dem Polymerharz der Rutsche das Lichtschutzmittel Tinuvin von BASF, Ludwigshafen, zugesetzt. mehr...

30. Januar 2020 - Produktbericht

Verbesserte Beständigkeit sorgt für eine längere Lebensdauer und reduziert die Umweltbelastung durch die schwimmenden Solaranlagen. (Bildquelle: BASF)

Chimasorb, Tinuvin

Lichtschutzmittel erhöhen die Lebensdauer schwimmender Solaranlagen

Schwimmende Solarzellen werden auf präzise gefertigten Trägern, den sogenannten Pontons, aufgebaut. HDPE wird häufig zur Herstellung von Pontons verwendet, die die Solarzellen über der Oberfläche von Gewässern tragen. Es weist eine geringere Dichte als Wasser auf und ist zudem recycelbar. mehr...

18. September 2019 - News

Tinuvin NOR 371

Lichtschutzmittel für Gewächshausfolien

BASF, Ludwigshafen, und Tân Hùng Cơ Masterbatch Manufacture arbeiten daran, Landwirten zu helfen, mit langlebigeren Gewächshausfolien ihre Erträge zu steigern und Ressourcen zu schonen. mehr...

11. Juni 2019 - Produktbericht

Roh- und Zusatzstoffe

HALS und UV-Absorber für Polyolefine

Seit kurzem kooperiert Krahn Chemie GmbH mit der in China ansässigen Beijing Tiangang Auxiliary im Bereich Lichtschutzmittel für Polymere. Das Vertriebsgebiet von Krahn umfasst Deutschland, Österreich, die Schweiz, Polen, Tschechien, die Slowakei, Ungarn, Rumänien und weitere osteuropäische Länder. mehr...

30. November 2012 - News