Leichtbau

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Leichtbau".

Türmodulträger mit integriertem Organoblech als Leichtbaulösung in Türsystemen für den Ford Focus. (Bildquelle: Elringklinger)

GmbH - Glasfaserhybride mit bester Haftung

Variotherme Temperierung für Organobleche

Durch Integrieren der Variothermie können Organobleche wirtschaftlich und technisch verbessert zu Hybridbauteilen verarbeitet werden. Somit steigert sich der Wettbewerbsvorteil gegenüber konventionellen Werkstoffen weiter. An einer Technische Hochschule wird seit mehr als zehn Jahren intensiv an der Thematik der Verbindungstechnologien sowie den Haftungsmechanismen zwischen endlosfaserverstärkten Thermoplasten, den sogenannten Organoblechen, und angespritzten Funktionsstrukturen geforscht. Im Fokus stehen prozesstechnische Einflüsse, die die Verbundhaftung der Hybridleichtbaustrukturen erhöhen. mehr...

13. August 2019 - Fachartikel

Prof. Drechsler (Mitte, rote Krawatte) unterzeichnete mit weiteren Unternehmensvertretern das UAM-Manifesto of Intent im Historischen Sitzungssaal in Ingolstadt. (Bildquelle: Stadt Ingolstadt/Rössle)

Leichtbau-Cluster tritt der Urban Air Mobility-Initiative bei

MAI Carbon unterstützt Flugtaxi-Entwicklung

Im Juli 2019 unterzeichnete Prof. Klaus Drechsler, Vorsitzender von MAI Carbon, in Ingolstadt ein Manifesto of Intent. Die Erklärung bekundet die Absicht, neuartige Mobilitätskonzepte mit Schwerpunkt Luftverkehr zu fördern und umzusetzen. Mit diesem offiziellen Festakt besiegelte Drechsler den Beitritt des bayerischen Spitzenclusters MAI Carbon zur Urban Air Mobility-Initiative (UAM) von Stadt und Region Ingolstadt. mehr...

3. August 2019 - News

Das Covestro-Team für thermoplastische Verbundwerkstoffe unter der Leitung von Lisa Ketelsen (3. v.r.) freut sich über eine neue Forschungs-Bandlinie und Hybrid-Spritzgießmaschinen, um das Portfolio an die steigende Marktnachfrage anzupassen (Bildquelle: Covestro)

Neue Forschungs-Bandlinie und Hybrid-Spritzgießmaschinen

Covestro steigert Investitionen in thermoplastische Verbundwerkstoffe

Covestro baut sein Angebot und seine Kapazitäten für endlosfaser-verstärkte thermoplastische Verbundwerkstoffe (CFRTP) weiter aus und reagiert damit auf Markttrends und die wachsende Kundennachfrage. mehr...

26. Juli 2019 - News

Konzept 	einer 	Fahrzeugseitentür 	unter Verwendung funktionalisierter Partikelschaumstoffe (Bildquelle: TUD-ILK)

Sampa

Leichtbau mit Partikelschäumen im Verbundsystem getestet

Gemeinsam mit Partnern hat das ILK der TU Dresden im Forel-Technologieprojekt Sampa eine Fahrzeug-Seitentür entwickelt, an dem die Einsatzmöglichkeiten von Partikelschäumen im Verbundsystem demonstriert werden.  mehr...

15. Juli 2019 - Produktbericht

In den faserverstärkten Kunststoffen kommen Endlosfasern zum Einsatz (Bildquelle: TU Kaiserslautern)

Passgenaue Kunststoffteile

Mit 3D-Drucker passgenaue Kunststoff-Teile für den Leichtbau herstellen

Der Markt von 3D-Druckern wächst. Die Technik macht es beispielsweise möglich, filigranere Bauteile zu fertigen. Um solche Druckerzeugnisse leicht, dabei aber auch stabil und fest zu machen, sind faserverstärkte Kunststoffe oft das Mittel der Wahl. mehr...

2. Juli 2019 - Produktbericht

Das Lightweight Technologies Forum 2019 findet im Rahmen der Composites Europe vom 10. bis 12 September in Stuttgart statt. (Bildquelle: Composites Europe)

Ideenschmiede für Multimaterialleichtbau

Lightweight Technologies Forum 2019

Das diesjährige Lightweight Technologies Forum (LTF) vom 10. bis 12. September im Rahmen der Composites Europe in Stuttgart zeigt, welchen Beitrag der Leichtbau zu effizienteren und besseren Autos, Flugzeugen und Maschinen leistet. Im Mittelpunkt des Forums steht die wirtschaftliche Umsetzung des materialübergreifenden und ganzheitlichen Systemleichtbaus. Die Digitalisierung der Prozesskette bereitet den Weg dafür. mehr...

1. Juli 2019 - News

Edge-Filling-Anwendung (Bildquelle: Viscotec)

Void Filler

Automatisierung von Produktionsprozessen in der Luft- und Raumfahrtindustrie

Huntsman und Viscotec, Töging, arbeiten verstärkt zusammenarbeiten. Die 2K-Void-Filler der Reihe Araldite sind leicht und bieten hervorragende mechanische Eigenschaften. mehr...

26. Juni 2019 - Produktbericht

Prüfkörper aus duromeren, spritzgießbaren Formmassen. (Bildquelle: TH Rosenheim)

Duromer-Spritzgieß-Technologie

Duromere schließen werkstoffspezifische Lücke

Aufgrund der steigenden thermomechanischen Anforderungen sowie dem Leichtbaupotenzial rücken spritzgießbare, duromere Formmassen in den Fokus der Industrie. Die vorhandene Literatur zeigt, dass die Maschinenparameter die Prozessparameter sowie die Bauteilqualität entscheidend beeinflussen. Prozesstechnisch ist die sich ergebende Temperatur der plastifizierten Masse (und die Werkzeugtemperatur) für die Formfüllung und das Fließverhalten sowie die Vernetzung ausschlaggebend. Zur Analyse der Einflüsse der Maschinenparameter auf die Massetemperatur wurde eine Online-Messung für selbige umgesetzt. mehr...

25. Juni 2019 - Fachartikel

Der neue Formenträger ist flexibel für großflächige Sichtbauteile oder neue Sprühverfahren einsetzbar. (Bildquelle: Krauss Maffei)

MX-Formenträger

Neuer Formenträger für LFI- und SCS-Sprühverfahren

Der neue MX-Formenträger von Krauss Maffei, München, mit einer Schließkraft von 4.000 kN ist flexibel ausgelegt und lässt sich mit dem LFI-Verfahren (Long-Fiber-Injection) oder aber mit Sprühanwendungen wie das SCS-Verfahren (Structural Component Spraying) kombinieren. mehr...

24. Juni 2019 - Produktbericht

Im Fokus standen sowohl bereits etablierte Technologien... (Bildquelle: Engel)

Synergieeffekte nutzen

Engel Lightweight Future Day 2019

Mit dem Lightweight Future Day 2019 brachte Engel Austria, Schertberg, Spezialisten aus den unterschiedlichsten Branchen zusammen, um über spannende Entwicklungen und die Trends der Zukunft zu diskutieren. Mehr als 130 Teilnehmer folgten der Einladung nach Oberösterreich. Denn der Leichtbau ist eines der Zukunftsthemen schlechthin und geht zwischenzeitlich weit über Carbonfasern hinaus. mehr...

21. Juni 2019 - News

Die Vielfalt des Werkstoffs überzeugte - so weich hatten sich die jungen Leute Carbonfasern nicht vorgestellt. (Bildquelle: CCeV/MAI Carbon)

Infotag in Augsburg

Amerikanische Studenten informieren sich bei MAI Carbon über Leichtbau

MAI Carbon, Augsburg, hatte für 20 angehende, amerikanische Ingenieure der University of Wisconsin-Milwaukee (UWM) und ihren Professor einen Infotag organisiert. Die Studenten interessierten sich sehr für die vielfältigen Aufgaben des Leichtbau-Clusters und für die Einblicke, die die Universität Augsburg, ITA, Fraunhofer IGCV und DLR als MAI Carbon-Partner vor Ort gewährten. mehr...

5. Juni 2019 - News

Großer Konsens über den Leichtbau und seine Wichtigkeit für die Zukunft Deutschlands bestand zwischen Dr.-Ing Harald Cremer, dem parlamentarischen Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Steffen Bilger, und Dr. Elmar Witten (v.l.n.r.). (Bildquelle: Carbon Composites)

Leichtbauvertreter diskutieren mit parlamentarischem Staatssekretär

Leichtbaudialog im Bundesverkehrsministerium

Mit dem parlamentarischen Staatssekretär Steffen Bilger diskutierten stellvertretend für die Verbände, Netzwerke und Organisationen des Leichtbaus in Deutschland, Dr. Elmar Witten, Geschäftsführer Composite Germany, Berlin, und Dr.-Ing. Harald Cremer, Geschäftsführer Cluster Nano-Mikro-Werkstoffe-Photonik in NRW, Düsseldorf, im Bundesverkehrsministerium in Berlin. Thema des Austauschs war die große wirtschaftliche Bedeutung von Leichtbau für die zukünftige Entwicklung von Deutschland sowie als Möglichmacher für Zukunftsthemen wie unter anderem die nachhaltige, energieeffiziente Mobilität. mehr...

20. Mai 2019 - News

Tepex

Neue Großserienanwendungen für endlosfaserverstärkte, thermoplastische Composites

Zu den neuen Anwendungen von Tepex, den endlosfaserverstärkten, thermoplastischen Composites von Lanxess, Köln, gehören im Automobil-Leichtbau Türmodulträger für ein deutsches Mittelklassefahrzeug, Frontends für Sport Utility Vehicles für den US-Markt oder Rücksitzschalen für eine deutsche Oberklassen-Limousine. mehr...

30. April 2019 - Produktbericht

Prozesstechnik zur Konsolidierung von  thermoplastischen Hochleistungsfaser- verbunden (UD-Tapes) auf der Basis der  am Fraunhofer ICT entwickelten strah- lungsinduzierten Vakuumkonsolidierung.(Bildquelle: Fraunhofer ICT)

Strahlungsinduzierte Vakuumkonsolidierung beschleunigt UD-Tape-Verarbeitung

UD-Tape basierte Bauteile in kurzer Zykluszeit

Der Einsatz von faserverstärkten Thermoplasten in der automobilen Serienproduktion in Form von gewebten Halbzeugen ist bereits Stand der Technik. Dabei bieten unidirektional faserverstärkte Thermoplastbänder, sogenannte UD-Tapes, wesentliche Vorteile im Vergleich zu gewebten Halbzeugen und könnten diese in Zukunft ersetzen. Entscheidend hierfür ist eine großserientaugliche Prozesstechnologie zur Herstellung UD-Tape basierter Bauteile. In einer neuen Anlage beseitigt die strahlungsinduzierte Vakuumkonsolidierung den Engpass in der Prozesskette des Thermoplast-Tapelegens. mehr...

23. April 2019 - Fachartikel

Automatisiertes Legen und Schneiden von Carbonfasern. (Bildquelle: SGL)

Leichtbau stärken

Carbon Composites und CFK Valley fusionieren

Die Vereinsmitglieder des Carbon Composites, Augsburg, und des CFK Valley, Berlin, haben auf den parallel stattfindenden Mitgliederversammlungen einer Fusion der beiden Vereine zugestimmt. Der neue Verein soll den Namen Composites United tragen und bildet das weltweit größte Netzwerk für den faserbasierten multimaterialen Leichtbau mehr...

4. März 2019 - News

Seite 1 von 1612345...Letzte »