LDPE

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "LDPE".

Innovation bei flexiblen Verpackungen: Die laminierte Tube enthält 19 Prozent LDPE-Rezyklat. (Bildquelle: Huhtamaki)

Newcycling-Technologie

Huhtamaki setzt LDPE-Rezyklat in laminierten Tuben ein

Huhtamaki Flexible Packaging Europe, Ronsberg, stellt flexible Verpackungen her und hat erste Mengen Kunststoffrezyklat in standardmäßigen Kunststoffbarrierelaminaten eingesetzt. Die Hauptaufgabe laminierter Tuben ist, ihren Inhalt zu schützen. Daraus ergibt sich eine Reihe von teils hohen Anforderungen an das verwendete Verpackungsmaterial. Künftig sollen verstärkt Kunststoffrezyklate in Verpackungen eingesetzt werden, dies ist für die Kunststoff- und Verpackungsbranche herausfordernd. Denn die Qualität der am Markt verfügbaren Rezyklate wird den Anforderungen zurzeit jedoch nur selten gerecht. mehr...

10. August 2020 - News

Die beiden Unternehmen Siegwerk und APK haben Versuche zum Entfärben von doppelt bedruckter LDPE-Folien erfolgreich abgeschlossen. (Bildquelle: APK)

Recycling

Siegwerk und APK entfernen Druckfarben von Kunststofffolien

Die beiden Unternehmen Siegwerk, Siegburg, und APK, Merseburg, haben gemeinsame Versuche zum Entfärben von doppelt bedruckter LDPE-Folien erfolgreich abgeschlossen. Die im Oktober 2019 ins Leben gerufene strategische Partnerschaft des Druckfarbenherstellers und des Recyclingunternehmens kann damit erste Erkenntnisse zu einer besseren Recyclingfähigkeit von bedruckten, flexiblen Verpackungsanwendungen beitragen. mehr...

14. Mai 2020 - News

Weltmarktstudie zu LLDPE (Bildquelle: Ceresana)

Weltmarktstudie

Marktstudie zu LLDP veröffentlicht

Lineares Polyethylen niedriger Dichte (LLDPE) gehört zu den meistgebrauchten Standardkunststoffen. Andere Polyethylen-Sorten, vor allem LDPE und HDPE, sind zwar zuweilen einfacher zu verarbeiten, aber LLDPE ist flexibler und auch widerstandsfähiger gegen Reißen, Stöße und Durchstiche. Der Grund für die besonderen Eigenschaften ist das Herstellungsverfahren: Copolymerisation mit Alkenen bei geringen Temperaturen und niedrigem Druck führt zu Polymerketten mit nur kurzen Verzweigungen.  mehr...

1. April 2020 - Produktbericht

NIR-Detektionstests mit dem Additiv-Masterbatch  zeigen gute Resultate. Dabei bietet HDPE mit dem Masterbatch (braun) ein Reflexionsvermögen vergleichbar mit dem von ungefärbtem HDPE (blau) und ermöglicht im Gegensatz zu herkömmlich rußpigmentiertem HDPE (grün) und LDPE (rot) eine leichte Trennung der Polymere. (Bildquelle: Clariant)

Cesa-IR

Additiv-Masterbatch macht schwarze Kunststoffverpackungen für Sortiersysteme sichtbar

Mit Cesa IR bietet Clariant, Muttenz, Schweiz, ein neues Additiv-Masterbatch, um dunkelfarbige Kunststoffe für die in automatisierten Sortiersystemen für Polymer eingesetzten Nahinfrarot-Sensoren sichtbar zu machen. Bei den meisten automatisierten Sortiersystemen werden Verpackungsmaterialien mit Infrarot-Licht bestrahlt. mehr...

18. Oktober 2019 - Produktbericht

Folienveredelung Hamburg (FVH) mit Sitz in Schwerin betreibt eine Kunststoff-Recyclinganlage, mit der sich besonders hohe Qualitäten von LD-Polyethylen herstellen lassen. (Bildquelle: FVH Folienveredelung Hamburg)

Polyethylen-Recycling / LDPE

Lobbe übernimmt mehrheitlich die FVH Folienveredelung Hamburg

Die Lobbe Gruppe aus Iserlohn hat mit Wirkung zum 15. August 2018 die Mehrheit an der FVH Folienveredelung Hamburg (FVH) mit Sitz in Schwerin übernommen. Übernehmender Gesellschafter wird Lobbe Entsorgung West mit einem Anteil von 80 Prozent sein. Über die Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart. mehr...

15. August 2018 - News

LDPE-Folien 2801TH00W

Einwandfrei verarbeitbar

LDPE-Folien 2801TH00W

Für Anwendungen, bei denen es auf eine hohe Transparenz und Steifigkeit ankommt, gibt es von Sabic, Sittard, Niederlande, nun LDPE-Spezialfolien mittlerer Dichte (MD). mehr...

28. Mai 2013 - Produktbericht