Kunststoffverarbeiter

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Kunststoffverarbeiter".

In der Krise wird der Verkauf zum Engpass. Umsätze stabilisieren kann der Innendienst. (Bildquelle: fizkes - stock.adobe.com)

Krisenhelfer

Mehr Umsatz durch einen verkaufsaktiven Innendienst

In Absatzkrisen sollten Unternehmen ihren Innendienst verkaufen lassen. Damit das funktioniert, müssen aus empathischen Kundenverstehern eloquente Verkaufsprofis werden. Das ist nicht einfach, aber es funktioniert. Denn: Kein geschulter Verkäufer zu sein, ist für die Kundenansprache durchaus von Vorteil. mehr...

4. Juli 2020 - Fachartikel

Dr. Markus Steilemann ist neuer Präsident Plastics Europe. (Bildquelle: Plastics Europe)

Leitprinzipien Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft

Plastics Europe mit neuem Präsidenten

Zum Präsidenten von Plastics Europe, dem paneuropäischen Verband der Kunststofferzeuger, ist mit soforitger Wirkung Dr. Markus Steilemann, Vorstandsvorsitzender Covestro, ernannt worden. Er folgt auf Javier Constante, der unlängst Präsident von Dow Lateinamerika wurde. In seiner neuen Rolle wird Dr. Markus Steilemann die gemeinsame Vision von Verband und Mitgliedsunternehmen für mehr Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft in der Branche vorantreiben. mehr...

26. Juni 2020 - News

Auch Index für Kunststoffwaren weiter gesunken

Ifo Institut: Deutsche Industrie rechnet mit historischem Einbruch der Produktion

Die deutsche Industrie erwartet einen noch nie dagewesenen Einbruch ihrer Produktion. Der entsprechende Ifo-Index für die kommenden drei Monate stürzte im April um weitere 30 Punkte auf minus 51,4 Punkte, dies ist der tiefste Punkt seit der Wiedervereinigung. Im Dezember 2008 lag der Index bei minus 42,9 Punkten. Der Rückgang ist noch einmal stärker ausgefallen als im März mit minus 22,7 Punkten. mehr...

7. Mai 2020 - News

Dipl.-Ing. Robert Heller und Christian Stecker (rechts) übernehmen Schlüsselpositionen bei Weiss Kunststoffverarbeitung. (Bidlquelle: Weiss)

Wechsel in Betriebs- und Vertriebsleitung

Weiss Kunststoffverarbeitung ordnet Führungsaufgaben neu

Zwei Positionen wurden bei Weiss Kunststoffverarbeitung, Illertissen, neu besetzt. Im Stammwerk Illertissen verantwortet Robert Heller als technischer Betriebsleiter die Produktion und Christian Stecker den Vertrieb und das Betriebs-Controlling. mehr...

16. April 2020 - News

Die Fahrzeugproduktion in Europa steht im Zuge der Coronakrise weitgehend still. Hart getroffen sind davon die Kunststoffverarbeiter. (Bildquelle: BMW)

Coronakrise

Kunststoffverarbeiter: Zulieferer der Fahrzeugproduktion hart getroffen

Die europäische Fahrzeugproduktion steht – aufgrund teilweise unkoordinierter Werkschließungen im Zuge der Coronakrise – quasi still. Trotz eingegangener Verpflichungen haben die Hersteller gemäß Tec Part die Waren der Zulieferer nicht mehr abgenommen, wodurch die kunststoffverarbeitende Industrie hart getroffen wurde. Tec Part, einer der Trägerverbände des GKV, kritisert dieses Vorgehen und fordert unter anderem von der Bundesregierung die Vorlage eines Plans zur schrittweisen Lockerung der derzeitigen Beschränkungen. mehr...

14. April 2020 - News

Der Kunststoffverarbeiter Röchling Leripa Papertech in Oepping, Österreich, firmiert jetzt unter dem Namen Röchling Industrial Oepping. M. (Bildquelle: Röchling)

Umfirmierung

Röchling Leripa Papertech heißt jetzt Röchling Industrial Oepping

Der Kunststoffverarbeiter Röchling Leripa Papertech in Oepping, Österreich, hat einen neuen Namen: Röchling Industrial Oepping. Mit der Umfirmierung zum 31. März 2020 stellt das Unternehmen seine Kunden noch stärker in den Mittelpunkt und verfolgt konsequent weiter seine Strategie der Industrieorientierung. mehr...

9. April 2020 - News

Dr. Matthias Hofmann ist Insolvenzverwalter von WK Plastics. (Bildquelle: Pohlmann Hofmann)

Autozulieferer in Insolvenz – Produktion läuft weiter

Mehrere Kaufinteressenten für insolvente WK Plastics

Für den insolventen Automobilzulieferer WK Plastics aus Beilngries bei Ingolstadt gibt es mehrere ernsthafte Kaufinteressenten. Der Sanierungsexperte Dr. Matthias Hofmann von der Kanzlei Pohlmann Hofmann und Insolvenzverwalter des Unternehmens, rechnet mit einem Verkauf voraussichtlich im Juni 2020. Das Amtsgericht Ingolstadt hat inzwischen am 01.04.2020 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Wellhäuser Kunststofftechnik Köppl GmbH & Co.KG (WK Plastics) eröffnet. mehr...

6. April 2020 - News

Fertigung Gehäuseteil für Getränkeautomat mit einer Smart Power 300/1330 mit Insiderzelle. (Bildquelle: Wittmann Battenfeld)

Flexibilität ist wichtig

Smarte Lösungen mit smarter Spritzgießtechnologie

Auf die veränderten Bedürfnisse am Markt für Kunststoffprodukte müssen die Hersteller der Bauteile flexibel reagieren. So brachen mit der Energiewende etablierte Märkte weg und ein Kunststoffverarbeiter war gefordert, sich nach neuen Absatzmöglichkeiten umzusehen. Mit bewährter und neuer Anlagentechnik sowie erweitertem Angebot ist ihm die Neuausrichtung gelungen. mehr...

25. Februar 2020 - Fachartikel

Virginia Janssens ist Managing Director des Verbands der Kunststofferzeuger PlasticsEurope. (Bildquelle: PlasticsEurope)

Führungswechsel

Virginia Janssens zum Managing Director bei PlasticsEurope ernannt

Der paneuropäische Verband der Kunststofferzeuger PlasticsEurope hat Virginia Janssens zum Managing Director ernannt. Sie tritt ihren neuen Posten am 16. März 2020 an. Janssens ist seit 2012 Managing Director der European Organization for Packaging and the Environment (Europen). mehr...

6. Februar 2020 - News

Alle geschäftsrelevanten Daten zentral im Griff. (Bildquelle: Sage)

ERP-Software ermöglicht effiziente Produktionsabläufe

Industrie 4.0 in der Kunststofffertigung

Für die innerbetriebliche Planung und Steuerung ist für produzierende Unternehmen der Einsatz von ERP-System mittlerweile unerlässlich. Für welche Lösung ein Unternehmen sich entscheidet, hängt dabei maßgeblich von den betriebsinternen Abläufen ab. mehr...

10. Dezember 2019 - Fachartikel

Freuen sich über die zum 1. Dezember 2019 vollzogene Akquisition: Christoph Schwinning (links), Geschäftsführer der Kai Plastics und Frank Beuter. (Bildquelle: Kai Plastics)

Übernahme und Umfirmierung

Beuter Kunststofftechnik wird Teil der Kai Plastics-Gruppe

Die Kai Plastics-Gruppe, Troisdorf, übernimmt mit Wirkung zum 1. Dezember 2019 in Form eines Asset Deals die in Bad Berleburg ansässige Beuter Kunststofftechnik. Der Standort wird umfirmiert und mit unveränderter Belegschaftsstärke weiterproduzieren. mehr...

29. November 2019 - News

Leichter, sicherer und besonders flexibel in den Ausstattungsmöglichkeiten ist der Hightech-Feuerwehrhelm von Dräger. (Bildquelle: Dräger Safety)

Bauteilgeometrie und Werkstoff anspruchsvoll

Feuerwehrhelm im Spritzguss fertigen

Anbieter von Sicherheitstechnik achten bei den Produkten mehr und mehr nicht nur auf die Sicherheit, sondern auch auf ein ansprechendes Design mit integrierten Funktionen. Ein Kunststoffverarbeiter sollte eine thermoplastische Helmschale fertigen, in die Einlegeteile als Befestigungselemente und zur Sicherheit ein Organoblech integriert sind. mehr...

8. Oktober 2019 - Fachartikel

Ansicht des Spritzgießwerkzeugs auf dem Drehteller der Spritzgießmaschine. (Bildquelle: IFK Automation)

Kunststoff-Metall-Hybride auf Drehteller-Spritzgießmaschinen fertigen

Elektronikkomponenten im Dreivierteltakt

Die Fertigungszeit von Spritzgussbauteilen, bei denen metallische Einlegeteile umspritzt werden, wird der Zyklus durch Handlingsprozesse verlängert. Dass dies nicht die Regel ist und der Prozess durch Entkoppeln deutlich verkürzt werden kann, zeigt ein Hersteller von Elektronikkomponenten. mehr...

4. Oktober 2019 - Fachartikel

Christoph Schwinning, Geschäftsführer Kai Plastics, und Ralf Hüter, Vertriebsleiter Kai Plastics. (Bildquelle: Kai Plastics)

Kunststoffverarbeitung

Kai Plastics etabliert Generalvertrieb

Die Kai Plastics-Gruppe mit Sitz in Troisdorf hat einen standortübergreifende Vertriebs- und Entwicklungsabteilung eingerichtet. Zu der Unternehmensgruppe gehören Hada, Troisdorf, Tropen, Lüdenscheid, und Frohn, Niederkassel. mehr...

12. August 2019 - News

Für das Herstellen der 3D-Touchpanels für Waschmaschinen und Trockner werden 3D-Touchfolien hinterspritzt. (Bildquelle: Arburg)

Fingerspitzengefühl gefragt

Automatisiertes Spritzgießen von 3D-Touchpanels

Touchfolien, die bislang nur auf ebenen Oberflächen funktionierten, gibt es jetzt auch in 3D für gekrümmte Bauteile. Dies bietet völlig neue Produkt- und Designmöglichkeiten. Um die Funktionalität zu erhalten, sind Know-how und Fingerspitzengefühl gefragt. Ein Kunststoffverarbeiter fertigt mit Turnkey-Anlagen 3D-Touchpanels für Waschmaschinen und Trockner. mehr...

30. Juli 2019 - Fachartikel