Kunststoffverarbeitende Industrie

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Kunststoffverarbeitende Industrie".

Dr. Oliver Möllenstädt,  Hauptgeschäftsführer  des GKV. (Bildquelle: GKV)

Hauptgeschäftsführer des GKV

Dr. Oliver Möllenstädt wechselt zur Immobilienbranche

Dr. Oliver Möllenstädt, Hauptgeschäftsführer des Gesamtverbandes der Kunststoffverarbeitenden Industrie (GKV), wird ab 1. November Geschäftsführer beim BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter. Dies teilte der BVI jetzt in Berlin mit. In der Hauptgeschäftsstelle des GKV in Berlin wollte man zu dem bevorstehenden Wechsel an der Spitze dagegen noch keine offizielle Auskunft geben. mehr...

13. August 2020 - News

Dir Multi-Sensorsortiersysteme separieren in der Recyclinganlage Fehlfarben, Fremdkunststoffe und Metalle aus den Kunststoff- Flakes aus. (Bildquelle: Sesotec)

Purifier+

Sortiersysteme sichern die Qualität in der PET-Flake-Produktion

Multipet, Bernburg, stellt PET-Flakes aus gebrauchtem PET-Material her und gilt als wichtiger Lieferant von recycelten Sekundärrohstoffen für die kunststoffverarbeitende Industrie. Die vorsortierten PET-Abfälle erhält das Unternehmen in Ballen gepresst. Nach Auflösung der Ballen werden die vorsortierten Kunststoffe zunächst auf Störstoffe untersucht, anschließend gemahlen und intensiv gewaschen. mehr...

21. Juli 2020 - Produktbericht

Die Heizpatrone aus Edelstahl gewährt jetzt noch mehr Sicherheit in Form einer ergänzenden zehnjährigen Langzeitgarantie. (Bildquelle: GWK)

Longlife-Heizpatrone

Investitionssicherheit durch Langzeitgarantie auf die Heizpatrone

Bei kompakten Temperiergeräten haben sich zwei Heizstrategien entwickelt: die Wärmeübertragung von der Heizpatrone direkt ins Medium und die indirekte Wärmeübertragung von der Heizpatrone auf das Medium über einen Heizmantel.  mehr...

6. Juni 2020 - Produktbericht

Dr. Oliver Möllenstädt,  Hauptgeschäftsführer  des GKV. (Bildquelle: GKV)

Coronakrise

GKV fordert: Mittelständische Industrie jetzt entlasten

Viele Unternehmen treffen die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie in Deutschland hart. Der Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie (GKV) fordert deshalb zusätzliche Entlastungen für mittelständische Industriebetriebe, wie zum Beispiel die Abschaffung oder Aussetzung der EEG-Umlage. mehr...

6. April 2020 - News

GKV apelliert an Unternehmen

Coronakrise: Hilfen des Bundes jetzt nutzen!

Das Coronavirus hat Deutschland erreicht und breitet sich zunehmend aus. Um möglichst viele Leben zu schützen, ist die größte Priorität, die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Virus zu verlangsamen. Die damit verbundenen Einschränkungen belasten Unternehmen in hohem Maße. Der Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie (GKV) apelliert nun an betroffene Unternehmen, die Hilfsangebote des Bundes zu nutzen. mehr...

19. März 2020 - News

GKV-Präsident Roland Roth (Bildquelle: GKV)

Jahreswirtschaftspressekonferenz des GKV

Kunststoffverarbeitung in Deutschland verbucht Umsatzrückgang 2019

Der Umsatz der kunststoffverarbeitenden Industrie in Deutschland ist im Jahr 2029 um 1,2 Prozent auf 65,1 Mrd. Euro zurückgegangen. Die größten Rückgänge verzeichneten die Betriebe dabei im Branchensegment Technische Teile. Dies gab der Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie (GKV) auf seiner Jahreswirtschaftspressekonferenz am Aschermittwoch bekannt. mehr...

26. Februar 2020 - News

GKV zeigt sich besorgt angesichts der Ausbildungssituation

Immer weniger neue Auszubildende – GKV alarmiert

Fachkräftemangel spitzt sich weiter zu

Die Suche nach Auszubildenden gestaltet sich für die Unternehmen der Kunststoffverarbeitenden Industrie von Jahr zu Jahr schwieriger. Die Zahl der neuabgeschlossenen Ausbildungsverträge für den wichtigsten Ausbildungsberuf der Branche, den Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik, ging 2018 abermals zurück, wie der Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie (GKV) jetzt in Berlin mitteilte. mehr...

18. März 2019 - News

75 Prozent der Befragten Kunststoffverarbeiter verzeichnen einen Fachkräftemangel. (Bildquelle: GKV)

GKV zieht für 2018 Bilanz

Kunststoffverarbeitende Industrie in Deutschland wächst weiter

In seiner Jahreswirtschaftspresskonferenz in Frankfurt zog der Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie (GKV) Bilanz zur Kunststoffverarbeitung in Deutschland im Jahr 2018. Der Umsatz der Branche wuchs im zurückliegenden Jahr um 3,1 Prozent auf einen neuen Rekordwert von 65,7 Mrd. EUR. mehr...

7. März 2019 - News

Deutschland, Österreich und Schweiz

Tri-nationales Verbandstreffen der kunststoffverarbeitenden Industrie

Die Organisationen der kunststoffverarbeitenden Industrie Deutschlands, Österreichs und der Schweiz tagten Anfang September gemeinsam in Leipzig. Das jährliche Arbeitstreffen erörterte unter anderem die konjunkturelle Lage der Branche und Vorschläge der EU-Kommission zur Verminderung des Eintrags von Kunststoffabfällen in die Umwelt und zur Steigerung der Ressourceneffizienz. mehr...

21. September 2018 - News

Bei der Fakuma, der Messe für die kunststoffverarbeitende Industrie, präsentieren Rohstofferzeuger, Maschinenbauer und Hersteller von technischen Teilen ihre Innovationen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. (Bildquelle: P.E. Schall)

Fakuma 2018

Kunststoffverarbeitungsmesse Fakuma profitiert von positiver Branchenentwicklung

Der Messeveranstalter P.E. Schall aus Frickenhausen meldet, dass die diesjährige Fakuma von einer positiven Branchenentwicklung profitiere. Die 26. Fakuma, Fachmesse für Kunststoffverarbeitung, findet vom 16. bis 20. Oktober 2018 in Friedrichshafen statt. mehr...

17. Juli 2018 - News

Der neue GKV-Präsident Roland Roth verfügt über langjährige Führungserfahrung in der Kunststoff verarbeitenden Industrie und den Verbänden der Branche (Quelle: Semmer/GKV)

Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie

GKV wählte Roland Roth von RKW zum neuen Präsidenten

Die fünf Trägerverbände des Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie (GKV), Frankfurt, haben den früheren CEO und heutigen Aufsichtsrat des Frankenthaler Folienherstellers RKW, Roland Roth, einstimmig zum neuen Präsidenten des Gesamtverbands gewählt. Er ist damit der Nachfolger von Dirk E. O. Westerheide, der nach vierjähriger Amtszeit nicht mehr kandidierte. mehr...

29. Juni 2018 - News

GKV zeigt sich besorgt angesichts der Ausbildungssituation

Fachkräfte-Nachwuchs

Flyer stellt Projekte zur Nachwuchsförderung des GKV vor

Der Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie (GKV) hat einen Flyer veröffentlicht, der die Projekte des Verbandes rund um das Thema Ausbildung auflistet. mehr...

18. November 2016 - News

Fakuma ändert Öffnungszeiten

Fachmesse für Kunststoffverarbeitung

Fakuma ändert Öffnungszeiten

Die vom 13. bis 17. Oktober 2015 stattfindende Fakuma ändert knapp fünf Monate vor Messebeginn ihre Öffnungszeiten, der Messetag ist unter der Woche nun eine Stunde kürzer. Der Veranstalter meldet zudem, dass alle Hallen komplett belegt sind, und zwar inklusive der Foyers in den Eingangsbereichen West und Ost. Außerdem findet in letzterem erneut das Ausstellerforum statt. mehr...

21. Mai 2015 - News

Macht 3D-Druck das Handwerk überflüssig?

Editorial

Vorbildfunktion

Die Kunststoffverarbeitende Industrie Deutschlands blickt zufrieden auf den Verlauf der Fakuma zurück. Zwar waren die großen Themen altbekannt, aber Funktionsintegration bei gleichzeitig besserer Energie- und Ressourceneffizienz, oder Metall-/Kunststoffkombinationen, Hybridlösungen und Verbindungs-/Fügeverfahren sind technologisch noch nicht ausgereizt. Die Gastrednerin zur Eröffnungs-Pressekonferenz Frau Prof. Dr. Dr. h.c. Gesine Schwan sprach dann auch ein zentrales Thema an. Von […] mehr...

16. Dezember 2014 - News

EEG-Reform: Mittelstand fordert gerechte Verteilung der Lasten

Extrudieren

EEG-Reform: Mittelstand fordert gerechte Verteilung der Lasten

Auf Initiative von Kunststoffland NRW trafen sich am 27. Mai 2014 rund 40 Geschäftsführer von mittelständischen Kunststoffunternehmen mit den Bundestagsabgeordneten Petra Crone, SPD und Dr. Matthias Heider, CDU beim Kunststoff-Institut für die mittelständische Wirtschaft in Lüdenscheid. Einziges Thema waren die Auswirkungen der geplanten EEG-Reform speziell auf den Mittelstand. Die Unternehmen kritisierten die EEG-bedingten, ständig steigenden Energiekosten. mehr...

3. Juni 2014 - News