Kunststoffrohre

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Kunststoffrohre".

5b_Foerderband_conveyor belt

Herstellung von Kunststoff-Rohrleitungssystemen

Effiziente Spritzgießfertigung von Großformteilen

Ein Rohrleitungshersteller produziert seit Ende 2018 seine Großformteile im Durchmesser von 90 bis 250 mm vollautomatisch auf einer neuen Spritzgießmaschine mit 10.000 kN Schließkraft und einem Spritzgewicht von 9 kg. Es ist die zweitgrößte Spritzgießmaschine, die der Hersteller je installiert hat. Neben dem niedrigen Energieverbrauch und der Geräuscharmut überzeugt sie unter anderem durch hohen Bedienkomfort. Auch die kompakte Bauweise wird als Plus betrachtet. mehr...

4. Juni 2019 - Fachartikel

Simona produziert unter anderem Halbzeuge und Fertigteile aus Kunststoff. (Bildquelle: alle Simona)

International tätiger Kunststoffverarbeiter

Simona-Konzern wächst und steigert Gewinn markant

2018 war ein weiteres erfolgreiches Jahr für den Simona-Konzern. Treiber des Umsatzwachstums waren eine dynamische Entwicklung in den USA und ein solides Wachstum in Europa sowie die Akquisition eines US-amerikanischen Extrusionsunternehmens. Die Umsatzprognose von 405-410 Mio. EUR wurde akquisitionsbereinigt erreicht. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) konnte um 7,7 Mio. EUR auf 32,3 Mio. EUR gesteigert werden. Das operative Ergebnis (EBIT) beträgt 33,2 Mio. EUR. Simona produziert und vermarktet weltweit Halbzeuge, Rohre, Formteile und Fertigteile aus Kunststoff. mehr...

25. April 2019 - News

Der Geschäftsklimaindex für Kunststoffrohre ist ein regelmäßig erstellter Indikator, auch im Sinne eines Konjunkturbarometers. In die Untersuchung mit einbezogen sind neben Herstellern von Kunststoffrohren auch Hersteller von Verbindungselementen. (Bildquelle: Kunststoffrohrverband)

Geschäftsklima Kunststoffrohre

Kunststoffrohrhersteller: Geschäftserwartungen nicht erfüllt

Nach Angaben des Kunststoffrohrverbands in Bonn haben sich die geschäftlichen Erwartungen der Kunststoffrohrhersteller im 1. Quartal 2018 nicht erfüllt. Nun rechnen die Rohrhersteller aufgrund des Nachholbedarfs mit einer spürbaren Marktbelebung im 2. Quartal. mehr...

28. Mai 2018 - News

Hochaufgelöste Wasserrohrkennzeichnung nach DIN EN ISO 15874 (Bildquelle: …)

Drucktechnik in Extrusionsanlage integriert

Rohr-Kennzeichnung mit Tintenstrahldrucker

Extrudierte Kunststoffrohre müssen mit zahlreichen Angaben wie etwa ISO-Nummer, Herstellername, Außendurchmesser, zulässiger Betriebsdruck sowie Produktionsort und -datum beschriftet werden. Ein Hersteller von Kunststoffrohren für die Wasserversorgung verwendet dazu Tintenstrahldrucker, die die Rohre direkt im Anschluss an die Extrusion kontaktlos, hochauflösend, haftfest und mit hoher Schreibgeschwindigkeit markiert. mehr...

19. Januar 2018 - Fachartikel

Der Sechsachsroboter mit Frässpindel bearbeitet das Weholite-Kunststoffrohr präzise.  (Bildquelle:  alle Kuka)

Einsatz von Sechsachsrobotern

Überdimensionale Kunststoffrohre präzise gefräst

PE-Kunststoffrohre mit mehreren Metern Länge und bis zu 3,5 m Durchmesser kommen unter anderem bei der Entwässerung oder in unterirdischen Kanälen zum Einsatz. In einem Werk in Wales werden diese überdimensionalen Rohre präzise gefräst. Mit der Einführung einer integrierten, robotergestützten Automatisierungslösung konnten die Effizienz und die Reproduzierbarkeit der Prozesse gesteigert werden. mehr...

24. Mai 2017 - Fachartikel

Qualitätsstandards prüfen

Statische und dynamische Prüfmaschinen für Kunststoffrohre

Qualitätsstandards prüfen

Für Kunststoffrohre gibt es viele Normen und Untersuchungen, die vom Fließverhalten des Roh­materials bis hin zum Risswachstum an fertigen Rohren reichen. Statische und dynamische Prüfmaschinen eines Maschinenbauers ermöglichen Anwendern die geforderten Qualitätsstandards zu bestimmen. Dabei gibt es manuell zu bedienende Varianten sowie Geräte mit automatischem Prüfablauf. Die entsprechende Software hilft zudem beim Konfigurieren der Messgeräte. mehr...

17. Oktober 2016 - Fachartikel

Betriebskosten senken

Geschäftsbericht 2015

Für Simona war 2015 topp, 2016 wird wohl schwieriger

Der Umsatz des Kunststoffhalbzeug- und Rohrherstellers stieg im Geschäftsjahr 2015 durch die guten Geschäfte in den USA- und in Deutschland auf 360 Mio. EUR. Das Ebit landete bei 27 Mio. EUR. 2016 erwartet das Unternehmen allerdings ein herausforderndes Umfeld. mehr...

4. Mai 2016 - News

KRV-Geschäftsklima-Index 1. Quartal 2014 erreicht Höchstwert

Extrudieren

KRV-Geschäftsklima-Index 1. Quartal 2014 erreicht Höchstwert

Nach dem 1. Quartal 2014 liegt der Geschäftsklima-Index für Kunststoffrohre mit einem Wert von 19,9 zum dritten Mal in Folge auf einem positiven Niveau und steigt im Vergleich zum Vorquartal um mehr als 15 Punkte an. Damit verbessert sich der Geschäftsklima-Index für Kunststoffrohre auf den höchsten Wert seit drei Jahren.     mehr...

25. Juni 2014 - News