Kunststofffolien

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Kunststofffolien".

Die Führungskräfte bei Kiefel, v.l.n.r.: Stefan Moll (CTO), Thomas J. Halletz (CEO), Peter Eisl (CFO). (Bildquelle: Kiefel)

Unternehmensausrichtung

Kiefel baut sein Medizingeschäft aus

Mit zusätzlichen Produktlinien und Technologien baut Kiefel sein Medizingeschäft weiter aus. Stefan Moll ergänzt als CTO die bestehende Geschäftsführung um Thomas J. Halletz, CEO, und Peter Eisl, CFO. Zusammen wollen sie das Unternehmen künftig noch stärker auf strategische Zukunftsthemen ausrichten. mehr...

25. Mai 2020 - News

Dem Lebensmittelverderb aktiv entgegenwirken. (Bildquelle: SKZ)

Antimikrobielle Folien

Forschungsprojekt: Biofolien als antimikrobielle Elektrete

Die Wahl geeigneter Lebensmittelverpackungen kann dem Lebensmittelverderb entgegenwirken und die Haltbarkeit verlängern. Hier besitzen Biokunststoffe ein Zukunftspotenzial, wenn es um die Verpackung von Produkten mit vergleichsweise kurzen Lebenszyklen geht. mehr...

22. Oktober 2018 - Produktbericht

Folieninspektionssystem in einer Blasfolienanlage. Die Bildverarbeitungssysteme detektieren Oberflächenfehler wie Stippen/Gele, Anbrenner/Black Specs, Fischaugen, Beschichtungsaufrisse, Schlieren, Fließlinien oder Insekten. (Bildquelle: OCS)

Qualitätssicherung / Bildverarbeitung

Technische Standards in der Folieninspektion für Medizinanwendungen

Die Hersteller hochwertiger Kunststoff-Folien – und auch die entsprechenden Polymerhersteller – kontrollieren heute in der Regel 100 Prozent ihrer Produktion mit Inspektionssystemen, also Bildverarbeitungssystemen zur optischen Qualitätskontrolle. Welche Fehler können diese Systeme zur Folieninspektion detektieren? Dieser Beitrag gibt einen Überblick, was heute technischer Standard ist und wie die Systeme genutzt werden. mehr...

28. Juni 2018 - Fachartikel

Offline-Dickenmessgerät für Kunststoff-Folien (Bildquelle: HCH.Kündig)

Filmtest

Offline-Dickenmessgerät für Kunststoff-Folien garantiert Qualität und Prozessoptimierung

Der Filmtest 3G von HCH.Kündig, Rüti, Schweiz, ist ein Offline-Dickenmessgerät für Kunststoff-Folien und wird zur Qualitätskontrolle und Prozessoptimierungen im Produktionsbetrieb und im QS-Labor eingesetzt. mehr...

30. Januar 2018 - Produktbericht

Pianoschwarze Hochglanz-Beschichtung (Bildquelle: Senoplast)

Senotop, Seosan

Fakuma 2017: Verformbarer Hard Coat für den Automotive-Markt

Die neue Folie Senotop VP CM62HC mit einer verformbaren Hard Coat-Beschichtung von Senoplast, Piesendorf, Österreich, wird in einem zweistufigen Verfahren gehärtet, verleiht Produkten eine erhöhte Kratzfestigkeit und macht sie besonders beständig gegen Chemikalien. Auch das branchenübliche Prüfverfahren, den sogenannten Sonnencremetest, hat die Beschichtung gut bestanden. mehr...

5. Oktober 2017 - Produktbericht

Berührungslose Temperaturmessung von Kunststofffolien

Pyrometer

Berührungslose Temperaturmessung von Kunststofffolien

Die Infrarot-Pyrometer-Baureihe von Micro-Epsilon, Ortenburg, ermöglicht die berührungslose Temperaturmessung dünner Folien. Das Thermometer CTP-3 vermisst Folien aus Polypropylen, Polyethylen und Polystyrol. mehr...

12. August 2016 - Produktbericht

K 2016: Effizientes Kunststoff-Ausformen

Verarbeitungsverfahren

K 2016: Effizientes Kunststoff-Ausformen

Die Verpackungsmaschine von Watttron, Freital, mit dem firmeneigenen Verfahren Cera-2-Heat erhitzt Kunststofffolien zwischen modularen Keramikplatten. mehr...

10. August 2016 - Produktbericht

Granulataufbereitung

Personelle Veränderung in der Geschäftsleitung bei Goebel

Seit 1. August 2014 führt Roberta Ghilardi die Geschäfte beim Darmstädter Maschinenbauunternehmen Goebel Schneid- und Wickelsysteme, Darmstadt. Der bisherige Geschäftsführer, Dr. Ralf Enderle, bleibt dem Unternehmen weiterhin erhalten. Anfang 2015 wird ein neuer Geschäftsführer die Unternehmensleitung übernehmen. mehr...

19. August 2014 - News

Juli 2011

Messung der Gasdurchlässigkeit von Folien in wenigen Minuten

Fehlerhafte Folien schnell erkannt

Die Gasdurchlässigkeit von Kunststofffolien ist vor allem bei Verpackungsfolien für die Lebensmittelindustrie ein enorm wichtiges Qualitätsmerkmal. Mit konventionellen Verfahren beträgt die Messdauer einer Gasdurchlässigkeitsmessung entsprechend der Norm meist mehre Stunden bis Tage. Ein neues Verfahren verkürzt die Messdauer auf wenige Minuten. mehr...

26. Juli 2011 - Fachartikel