Kunststoff-Recycling

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Kunststoff-Recycling".

Granula_IMG_5950

Trends bei Farb- und Additivbatches

Nachhaltige Produkte nehmen Fahrt auf

Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft sind die herausragenden Begriffe in den Trendmitteilungen, die im Rahmen unsere Umfrage zur Aktualisierung der Marktübersicht eintrafen. Sowohl knapper werdende Ressourcen als auch das wachsende Bewusstsein für Umweltschutz rücken Biokunststoffe in den Vordergrund. Auch auf die damit verbundenen Herausforderungen, denen sich die Hersteller von Farb- und Additivbatches gegenübersehen, sowie auf sich abzeichnende Probleme bei der Versorgung mit Pigmenten wird eingegangen. mehr...

18. Juni 2019 - Fachartikel

Gabriele Caccia, CEO Plasmac. (Bildquelle: Erema)

Inhouse-Produktportfolio erweitert

Erema Group übernimmt 60 Prozent an Plasmac

Die österreichische Erema Group mit Sitz in Ansfelden hat 60 Prozent am Recyclingmaschinen-Hersteller Plasmac, Busto Arsizio, Italien, übernommen. Dadurch erweiterte die Erema Group ihr Angebot an Kunststoffrecycling-Lösungen für Inhouse-Anwendungen. Die Syncro Group, ein italienischer Hersteller von Ausrüstungen für die Blasfolienindustrie hält die restlichen 40 Prozent. mehr...

31. Januar 2019 - News

Kunststoffbehälter, Folien, Netze und Garne können in etablierten Systemen gesammelt und dem Recycling zugeführt werden. (BIldquelle: Rigk)

Kreislaufwirtschaft in Südamerika

Rigk unterstützt Chiles Landwirtschaft beim Kunststoff-Recycling

Das deutsche Entsorgungsunternehmen Rigk, Wiesbaden, sensibilisiert chilenische Landwirte für das Recycling gebrauchter Agrarkunststoffe. Die erste große Sammlung war ein Erfolg, denn sie ergab 35 Tonnen Kunststoffabfall für die nachhaltige Wiederverwertung. mehr...

14. Januar 2019 - News

Den Epro-Award in der Kategorie Design erhielt in 2017 Sp-Berner, Spanien, für eine Terassenmöbel-Serie. (Bildquelle: Rigk)

Epro schreibt Wettbewerb aus

Best Recycled Plastic Product gesucht

Die European Association of Plastics Recycling and Recovery Organisation (Epro), Brüssel, lädt Unternehmen aus ganz Europa ein, sich um den Preis „Best Recycled Plastic Product“ zu bewerben. Einreichnungen in den Kategorien Innovation und Sustainability sind noch bis zum 18. Januar 2019 möglich. mehr...

4. Dezember 2018 - News

NGR Gebäude in Feldkirchen. (Bildquelle: NGR)

Investition in die Zukunft

Minderheitsbeteiligung der Ingka Group bei Next Generation Group

Die Next Generation Group mit Sitz im österreichischen Feldkirchen, teilte die Minderheitsbeteiligung der Ingka Group mit. Die Investition bei NGR ermöglicht dem Unternehmen Technologien für die Kunststoffrecyclingindustrie neu und weiter zu entwickeln sowie sein Dienstleistungsangebot zu erweitern. mehr...

28. November 2018 - News

Avery Dennison übernimmt Europageschäft von Mactac

Weniger Kunststoff, mehr Recycling

GKV kritisiert 5-Punkte-Plan der Bundesumweltministerin

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat einen 5-Punkte-Plan mit Maßnahmen für weniger Plastik und mehr Recycling vorgelegt. Der Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie (GKV), Bad Homburg, sieht das Vorhaben in mancher Hinsicht kritisch. mehr...

26. November 2018 - News

Einwegteller und -besteck aus PLA. (Bildquelle: Novamont)

Rohstoffkreislauf vorantreiben

EU: Neuer Parlamentsbeschluss zu Umgang mit Kunststoffmüll

Die Menge an Kunststoffmüll in den Ozeanen und Meeren wächst ständig. Um dagegen vorzugehen, schlägt das EU-Parlament neue Vorschriften zur Reduzierung von Kunststoffmüll vor. Im Visier sind die zehn Einwegprodukte aus Kunststoff, die in Europa am häufigsten an den Stränden und in den Meeren gefunden werden. Für Wattestäbchen, Besteck, Teller, Trinkhalme, Kaffee-Rührstäbchen und Luftballonstäbe aus Kunststoff gibt es laut Brüssel umweltfreundliche Alternativen. Solche Einwegplastik-Produkte wollen die EU-Parlamentarier vom Markt nehmen. mehr...

26. Oktober 2018 - News

Das neue Testzentrum von Britas in Hanau erlaubt es, das Recyling von Post Consumer- oder Post Industrie-Materialien zu testen. (Bildquelle: Britas Recycling-Anlagen)

Kunststoff-Recycling

Britas Recycling-Anlagen eröffnet Testzentrum für das Recycling

Der Hersteller von Schmelzefiltern für thermoplastische Kunststoffe, Britas Recycling-Anlagen in Hanau, hat am Firmensitz ein neues Testzentrum für das Kunststoff-Recycling eröffnet. Recycling-Unternehmen und Compoundeure können in den dort vorhandenen Verarbeitungsanlagen das Recycling von Post Consumer- oder Post Industrie-Materialien testen. mehr...

16. Oktober 2018 - News

Je emissionsärmer und energiesparender die Abfalllogistik und die Aufbereitungstechnik sind, umso geringer ist der ökologische Ballast der Recycling-Materialien. (Bildquelle: Alba Group)

Fraunhofer-Studie

Alba-Gruppe legt Zahlen vor, wie umweltfreundlich das Kunststoff-Recycling ist

Die Kreislaufführung von Kunststoffen durch die Alba Group spart im Vergleich zur erdölbasierten Primärproduktion im großen Maßstab Ressourcen und Treibhausgas-Emissionen ein. Konkrete Zahlen dazu zeigt die Studie „resources saved by recycling“, die das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik (Fraunhofer Umsicht) im Auftrag des Entsorgungs- und Recycling-Unternehmens aus Berlin zum elften Mal durchgeführt hat. mehr...

10. Oktober 2018 - News

Klappdeckelverschlüsse aus Regranulat (Bildquelle: Grüner Punkt)

Ressourcen gilt es zu nutzen

VDI ZRE veröffentlicht Film zum Kunststoffrecycling

Wie aus Verpackungsabfall Neues entstehen kann zeigt der Film des VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI ZRE). Dargestellt wird sowohl das Downcycling als auch die Rückführung von Kunststoffen in den Kreislauf. mehr...

9. Oktober 2018 - News

Labortisch mit Geruchsmustern (Bildquelle: Starlinger)

Recostar

Fakuma 2018: Technologie zur Geruchsreduzierung an Kunststoffgranulaten

Maschinenlösungen für das effiziente Recycling von Kunststoffen. Die Anlagen der Produktlinie Recostar verarbeiten unter anderem Folien, PET-Flakes, Fasern, Vliese und Polypropylen-Raffia zu hochwertigen Sekundärrohstoffen. Das Markenzeichen des Geschäftsbereichs sind maßgeschneiderte Lösungen für eine Vielzahl von Einsatzbereichen.  mehr...

4. Oktober 2018 - Produktbericht

Remondis ist wieder im Markt für Duale Systeme zurück: Das Unternehmen erwarb die DSD Duales System Deutschland Holding. Im Bild: Sortieranlage bei DSD. (Bildquelle: Duales System Deutschland)

Recycling

Remondis übernimmt Duales System Deutschland

Remondis aus Lünen übernimmt die DSD Duales System Deutschland Holding (Der Grüne Punkt) in Köln vollständig. Remondis kehrt damit wieder in den Markt für Duale Systeme zurück. mehr...

28. September 2018 - News

Unternehmen bemüht Lieferengpässe zu vermeiden

Brand bei Herbold Meckesheim

In den frühen Morgenstunden des 10. September wurde das Unternehmen Herbold Meckesheim, Meckesheim, von einem Brand überrascht. Der Schaden geht in die Millionen, Personen kamen nicht zu schaden. mehr...

12. September 2018 - News

Uwe Obermann, Director R&D and Innovation Consumer Goods Packaging, und Carl Stonley, Technical Account Manager bei Mondi, beim Empfang des Preises für die Best Technology Innovation in Plastics Recycling auf der Plastics Recycling Show Europe (Bildquelle: Mondi)

Barrier Pack Recyclable

Recycelbares Kunststofflaminat um Gas-Barriereschicht erweitert

Das PE-Laminat Barrier Pack Recyclable von Mondi, Wien, Österreich, ist ein nachhaltiges Material mit Leistungseigenschaften, die denen konventioneller Wettbewerbsprodukte entsprechen. Obwohl das Produkt erst vor Kurzem eingeführt wurde, erweckte es die Aufmerksamkeit der Jury der 2018 Plastics Recycling Awards Europe, die es am 25. April in Amsterdam zur Best Technology Innovation in Plastics Recycling kürte. „Wir sehen einen bedeutenden Durchbruch für den Markt der flexiblen Verpackungen“, so Carl Stonley, Technical Account Manager des Unternehmens, bei der Entgegennahme des Preises. mehr...

21. August 2018 - Produktbericht

Die Herstellung hochwertiger Recycling-Compounds, das Upcycling, erfolgt im gleichläufigen Doppelschneckenextruder. (Bildquelle: Coperion)

Corema, Doppelschneckenextruder

Doppelschneckenextruder macht Recycling zu Upcycling

Für die Herstellung hochwertiger Compounds eignen sich die Doppelschneckenextruder von Coperion, Stuttgart, – speziell auch, wenn diese auf Kunststoff-Rezyklaten basieren. Hierfür im besonderen erweist sich die Corema-Technologie von Erema, Ansfelden, Österreich, in Kombination mit dem Doppelschneckenextruder als sehr erfolgreich. Im ersten Prozessschritt des Systems wandelt die Technologie das Input-Material, zum Beispiel PP-Vliese, PE-Randstreifen oder PA-Fasern, in eine filtrierte Schmelze um. mehr...

20. August 2018 - Produktbericht

Seite 1 von 512345