Kreislaufwirtschaft

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Kreislaufwirtschaft".

Dr. Michael Zobel, Vorsitzender Plastics Europe Deutschland, beim Wirtschaftspressegespräch 2019 in Wesseling. (Bildquelle: Plastics Europe)

Plastics Europe gibt Zahlen bekannt

Kunststoffproduktion sank im Jahr 2018

Aufgrund eines schwierigen Marktumfeldes konnte die Kunststoff erzeugende Industrie im Jahr 2018 nicht an die gute Entwicklung der Vorjahre anknüpfen. Dies erklärte Dr. Michael Zobel, Vorsitzender von Plastics Europe Deutschland e. V., Frankfurt, beim Wirtschaftspressegespräch in Wesseling bei Köln. Der Start in das Jahr 2018 verlief Dr. Zobel zufolge noch positiv, doch spätestens mit der zweiten Jahreshälfte drehte sich der Trend deutlich ins Minus. Am Ende sank die produzierte Kunststoffmenge im Jahr 2018 um 3,1 Prozent (2017: +3,7 Prozent) auf 19,3 Mio. Tonnen. Der Umsatz stieg moderat um 1,1 Prozent auf 27,4 Mrd. EUR. mehr...

15. Mai 2019 - News

Konstantin Humm und Andreas Bastian (rechts), Geschäftsführer der Online-Plattform Plastship. (Bildquelle: Plastship)

Kreislaufwirtschaft weitergedacht

Handels- und Serviceportal Plastship für Recyclingkunststoffe online

Plastship heißt die neue Handels- und Serviceplattform für Anbieter und Käufer von Mahlgütern, Regranulten, Rezyklaten und in Kürze auch Additiven zum Einstellen von Rezyklateigenschaften sowie die zugehörigen Dienstleistungen. Hauptgesellschafter des in Waldems ansässigen Unternehmens ist Rigk, ein Anbieter von Rücknahmesystemen und Recyclinglösungen rund um Kunststoffe und Verpackungen. mehr...

8. Mai 2019 - News

Attraktiv gestaltete Körbe aus 100 % Recyclingware werden vom Verbraucher gut angenommen. (Bildquelle: DSD).

Schwerpunktthema K 2019

Recycling ist wichtiger Baustein der Kreislaufwirtschaft

Der Themenkomplex Recycling spielt auf der K 2019 in Düsseldorf eine große Rolle. Das gesamte Themenfeld Circular Economy wird in K Specials erörtert und diskutiert. Die Sonderschau „Plastics shape the Future“ möchte dabei die Politik und gesellschaftlich relevante Gruppen einbinden, während der „Science Campus“ für den Dialog zwischen Wissenschaft und Wirtschaft steht. Den Messebesucher erwarten vielfältige Lösungsansätze rund um die „grüne“ Thematik, denn die Branche hat in den letzten Jahren viel auf den Weg. mehr...

12. April 2019 - News

(Bildquelle: Messe Düsseldorf)

Neue Technologien sind Innovationstreiber

Über 3.000 Aussteller füllen die Messehallen zur K 2019

Die K 2019 vom 16. bis 23. Oktober 2019 in Düsseldorf, ist komplett ausgebucht. Die K wird auch dieses Mal das gesamte Düsseldorfer Messegelände mit rund 175.000 m² netto Ausstellungsfläche belegen. Der Veranstalter erwartet über 200.000 Fachbesucher aus aller Welt in der Rheinmetropole. Die Kreislaufwirtschaft wird sich als Schwerpunktthema wie ein roter Faden durch die Hallen ziehen. Die Ausstellerdatenbank ist bereits online und der Online-Ticketshop öffnet Ende März. mehr...

26. März 2019 - News

Die Planungen für die Fakuma 2020 nehmen Fahrt auf. (Bildquelle: P.E. Schall)

Veranstalter stellt voranschreitende Vernetzung in den Mittelpunkt

Themen der Fakuma 2020 werden digitale Transformation und Kreislaufwirtschaft

Die internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung Fakuma, Friedrichshafen, belegt im Zeitraffer, die schnelle Weiterentwicklung der Kunststoffindustrie. Auf der Veranstaltung von 2018 aufbauend, plant das Messeunternehmen P.E. Schall die nächste Messe vom 13. bis 17.10.20, bei der erneut die digitale Vernetzung und Circular Economy Schwerpunkte sein werden. mehr...

21. März 2019 - News

Die Ellen MacArthur Foundation setzt sich seit 2010 für eine nachhaltige, die Ressourcen schonende Wirtschaft ein. (Bildquelle: Engel)

Kreislaufwirtschaft

Engel unterzeichnet globale Verpflichtung zur New Plastics Economy

Als eines der ersten Unternehmen des Kunststoffmaschinenbaus hat Engel Austria Mitte März 2019 die globale Verpflichtung zur New Plastics Economy der Ellen MacArthur Foundation unterschrieben. Ziel der Initiative ist die Schaffung einer Kreislaufwirtschaft. Gemeinsam mit mehr als 350 weiteren Unternehmen, Universitäten und Organisationen hat sich der Spritzgießmaschinenhersteller verpflichtet, aktiv dazu beizutragen, Kunststoffe in geschlossene Stoffkreisläufe zu überführen. mehr...

19. März 2019 - News

Über 340 Teilnehmerinnen und Teilnehmern diskutierten in London zwei Tage lang zu globalen Lösungen für mehr Kreislaufwirtschaft mit Kunststoff. (Bildquelle: Plastics Europe)

Internationale Experten diskutieren weltweite Lösungsansätze für mehr Kunststoff im Kreislauf

Konferenz Identi Plast 2019 mit Rekordteilnehmerzahl

Der Kongress Indenti Plast fand zum 14. Mail statt und ist das zentrale europäische Forum zur Verwertung von gebrauchten Kunststoffen. Mehr als 50 Vorträge weltweit führender Expertinnen und Experten aus den Bereichen Kunststoffrecycling und Kreislaufwirtschaft wurden den mehr als 340 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in London geboten. mehr...

18. März 2019 - News

Blick auf die gefüllten Hallen der Chinaplas 2018. (Bildquelle: Adsale Exhibition Services)

Weltweit herrscht Einigkeit

Chinaplas 2019 stellt Kreislaufwirtschaft in den Mittelpunkt

Die Chinaplas, die größte Fachmesse für die Kunststoff- und Gummiindustrie in Asien, ist eine Plattform für innovative Technologie und Kommunikation und reagiert auf die Bedürfnisse und Trends am Markt. Die Messe bringt Neuerungen mit sich, die die Kunststoff- und Gummiindustrie ständig energisch vorantreiben. In diesem Jahr ist ein Schwerpunkt der Chinaplas, die vom 21. bis 24. Mai 2019 in Guangzhou stattfindet, die Kreislaufwirtschaft. mehr...

27. Februar 2019 - News

(Bildquelle: bridge - stock.adobe.com)

Digitale Werkzeuge

SKZ startet mit Partnern EU-Projekt Di-Plast

Das SKZ, Würzburg, hat zusammen mit dem Wuppertal Institut, Wuppertal, und fünf weiteren internationalen Projektpartnern das Projekt „Di-Plast“ gestartet. Im Rahmen des Projekts wird eine Wertschöpfungsstufen übergreifende Systemlösung erarbeitet, die auf prozessbeobachtender Sensor- und Messtechnik sowie Data-Analytics- und Value-Stream-Management-Methoden basiert. mehr...

17. Januar 2019 - News

Kunststoffbehälter, Folien, Netze und Garne können in etablierten Systemen gesammelt und dem Recycling zugeführt werden. (BIldquelle: Rigk)

Kreislaufwirtschaft in Südamerika

Rigk unterstützt Chiles Landwirtschaft beim Kunststoff-Recycling

Das deutsche Entsorgungsunternehmen Rigk, Wiesbaden, sensibilisiert chilenische Landwirte für das Recycling gebrauchter Agrarkunststoffe. Die erste große Sammlung war ein Erfolg, denn sie ergab 35 Tonnen Kunststoffabfall für die nachhaltige Wiederverwertung. mehr...

14. Januar 2019 - News

Prozess des Chemcycling. (Bildquelle: BASF)

Neue Wege in der Kreislaufwirtschaft

BASF nutzt Kunststoffabfälle als Rohstoffquelle

BASF, Leverkusen, produziert erstmals Pilotprodukte aus chemisch recycelten Kunststoffen. Das Unternehmen eröffnet mit dieser Methode neue Wege in der Kreislaufwirtschaft, indem es Kunststoffabfälle als Rohstoffquelle nutzt. Außerdem wird dadurch die Wiederverwertbarkeit von Kunststoffabfällen gefördert. mehr...

13. Dezember 2018 - News

Dr. Manica Ulcnik-Krump, Interseroh, und Manfred Hackel, Erema, präsentieren Recycling-Compounds, die mit der Corema-Technologie hergestellt wurden. (Bildquelle: Alba Group)

Recyclinganteil steigt

Kreislaufwirtschaft ist Aufgabe aller

Derzeit werden 80 Prozent des Kunststoffabfalls in zehn Flüsse eingetragen, die alle außerhalb Europas liegen. Dies ist ein Problem für die Umwelt und ein großer Verlust für die Wirtschaft. Damit Kunststoff in einem geschlossenen Kreislauf geführt werden kann, müssen alle Beteiligten – national wie international – auf dieses Ziel hinarbeiten. Die Maschinenbauer sowohl für Spritzgieß- […] mehr...

11. Dezember 2018 - Fachartikel

Mount Matterhorn and the lake Stellisee at sunset. Canton Valais, Switzerland. (Bildquelle: Borealis)

Kreislauforientiertes Denken

Borealis startet Ever Minds

Die neue Kommunikationsplattform Ever Minds von Borealis, Wien, Österreich, widmet sich den Kunststoff-Lösungen für die Kreislaufwirtschaft. Die Plattform wurde entwickelt, um die Sichtbarkeit rezyklierter Kunststoffe zu erhöhen und kreislauforientiertes Denken in der Polyolefinbranche zu fördern. mehr...

6. Dezember 2018 - News

Eindringlicher Appell von Reinhard Hoffmann, Vorsitzender kunststoffland NRW, Geschäftsführender Gesellschafter Gerhardi Kunststofftechnik: „Zusammen mit den OEMs neue Geschäftsmodelle entwickeln.“ (Bildquelle: Kunststoffland NRW)

Kunststoffland NRW

Kunststoff neu denken

Unter dem Titel „Kunststoff neu denken“ hatte der Verein Kunststoffland NRW, Düsseldorf, eine Plattform für Praktiker und Experten zum interdisziplinären Austausch initiiert. Auf der Veranstaltung wurden die aktuellen Herausforderungen der Kunststoffindustrie diskutiert und mögliche Lösungen aufgezeigt. mehr...

16. November 2018 - News

(Bildquelle: New Plastics Economy)

Umweltverschmutzung bekämpfen

Borealis unterstützt Initiative „A Line in the Sand“

Die globale Initiative der New Plastics Economy „A Line in the Sand“ zur Beseitigung von Umweltverschmutzung durch Kunststoffe an der Quelle, wurde von Borealis, Wien, unterzeichnet. Weiterhin verpflichtet sich der Rohstoffhersteller, die Produktion von Kunststoffrezyklaten bis 2025 mehr als zu vervierfachen. mehr...

31. Oktober 2018 - News

Seite 1 von 212