Kreislaufwirtschaft

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Kreislaufwirtschaft".

Früchte und Gemüse in der Verpackung (Bildquelle: rufar-stock.adobe.com)

Initiative Alliance to End Plastic Waste

Storopack engagiert sich gegen Plastikmüll

Der Metzinger Schutzverpackungsspezialist Storopack hat sich gemeinsam mit rund 40 Firmen das Ziel gesetzt, keine Kunststoffabfälle in die Umwelt gelangen zu lassen sowie das bereits in der Umwelt vorhandene Plastik zu entfernen. Hierfür wurde im Januar dieses Jahres die internationale Alliance to End Plastic Waste (AEPW) gegründet. Die beteiligten Unternehmen haben bereits Mittel in Höhe von rund einer Milliarde US-Dollar zugesagt. Innerhalb der kommenden fünf Jahre sollen insgesamt mindestens 1,5 Milliarden Dollar für verschiedene Projekte bereitgestellt werden mehr...

16. Juli 2019 - News

(Bildquelle: bridge - stock.adobe.com)

Wert erhalten – Ressourcen sparen

Kreislaufwirtschaft wird zentrales Thema der K 2019

Produkte aus Kunststoff sind aus kaum einem Lebensbereich mehr wegzudenken. Trotz seiner vielen Vorteile ist der wichtige Grundstoff aber seit einiger Zeit in Misskredit geraten - wegen des Kunststoffabfalls, der ganze Landstriche vermüllt und in riesigen Teppichen auf den Weltmeeren schwimmt. Aber dieses Problem ist lösbar. Eine zentrale Rolle nimmt dabei die Kreislaufwirtschaft ein, die auch ein zentrales Thema der K 2019, vom 16. bis 23. Oktober 2019 in Düsseldorf, sein wird. mehr...

16. Juli 2019 - News

Zur Fakuma 2018 kamen 48.000 Fachbesucher aus 126 Ländern (Bildquelle: Schall Messen)

Kunststoffmesse wird noch internationaler

Fakuma 2020: Digitalisierung, Vernetzung und Nachhaltigkeit

Im Oktober 2020 wird Friedrichshafen erneut zum Treffpunkt der nationalen und internationalen Kunststoffindustrie. Die Fakuma 2020 mit dem Schwerpunkt Spritzgießen belegt im modernen Messezentrum am Bodensee alle verfügbaren Hallenflächen und wird nach Auskunft des Veranstalters P.E. Schall noch internationaler. mehr...

6. Juli 2019 - News

Neben Fachvorträgen gab es auch Liveanwendungen und Gelegenheit für Expertengespräche, wie mit Reiner Schmid (2.v.r.), Application Manager Packaging bei Arburg. (Bildquelle: Arburg)

Lösungen, Innovationen, Visionen

Packaging Summit bei Arburg

Zum zweiten Packaging Summit von Arburg waren rund 120 Teilnehmer aus aller Welt nach Loßburg gekommen. Ressourcheneffizienz und Circular Economy sind auch in der Verpackungsindustrie wichtige Themen und wurden umfassend behandelt. Neben Fachvorträgen und Liveanwendungen gab es eine Podiumsdiskussion sowie ausreichend Zeit und Gelegenheit zum Netzwerken. mehr...

4. Juli 2019 - News

Alfred Stern, CEO Borealis, im Interview mit dem VDMA. (Bildquelle: Borealis)

VDMA Interviewserie im Vorfeld der K 2019

Zusammenarbeit aller Akteure in der Wertschöpfungskette notwendig

Der heutige Interviewpartner des VDMA ist Alfred Stern, CEO von Borealis, Wien. Stern erläutert, welche Schritte der Materialhersteller zum Erreichen der Kreislaufwirtschaft unternimmt beziehungsweise schon unternommen hat. mehr...

2. Juli 2019 - News

Erhöhung der Siegelqualität und integrierte, vernetzte Qualitätskontrolle – das spart Packmaterial und schont Ressourcen. CEO Thomas Herrmann (links) und Entwicklungsleiter Marco Lanza besprechen die digitalen Voraussetzungen für die Circular Economy. (Bildquelle: Herrmann Ultraschalltechnik)

VDMA Interviewserie im Vorfeld der K 2019

Wettbewerbsvorteil durch Kreislaufwirtschaft

Beim Ultraschallschweißen werden Bauteile gefügt, ohne dass Zusatzmaterialien oder -komponenten eingesetzt werden. Es wird lediglich Energie für den Fügeprozess benötigt. Verbunden werden können mit dieser Technik auch Komponenten, die aus Rezyklat oder Biokunststoffen hergestellt wurden. Auf weitere Aspekte wie die Ultraschalltechnik ihren Beitrag zur Kreislaufwirtschaft leistet, geht Thomas Herrmann, CEO Herrmann Ultraschalltechnik, im nachfolgenden Interview ein. mehr...

19. Juni 2019 - News

Granula_IMG_5950

Trends bei Farb- und Additivbatches

Nachhaltige Produkte nehmen Fahrt auf

Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft sind die herausragenden Begriffe in den Trendmitteilungen, die im Rahmen unsere Umfrage zur Aktualisierung der Marktübersicht eintrafen. Sowohl knapper werdende Ressourcen als auch das wachsende Bewusstsein für Umweltschutz rücken Biokunststoffe in den Vordergrund. Auch auf die damit verbundenen Herausforderungen, denen sich die Hersteller von Farb- und Additivbatches gegenübersehen, sowie auf sich abzeichnende Probleme bei der Versorgung mit Pigmenten wird eingegangen. mehr...

18. Juni 2019 - Fachartikel

Dr. Christoph Schumacher, leitet Unternehmenskommunikation, Marketing und Werbung bei Arburg. (Bildquelle: Arburg)

VDMA Interviewserie im Vorfeld der K 2019

Gesamte Wertschöpfungskette Kunststoff ist gefordert

Im heutigen Interview zum Thema Kreislaufwirtschaft beantwortete Dr. Christoph Schumacher, Leiter Marketing und Unternehmenskommunikation, beim Spritzgießmaschinenhersteller Arburg, Loßburg, die Fragen des VDMA, Frankfurt. mehr...

14. Juni 2019 - News

Dr. Christopf Steger, CSO Engel Austria, dass wir Europäer mit gutem Beispiel bei der Kreislaufwirtschaft vorangehen sollten. (Bildquelle: Engel Austria)

VDMA Interviewserie im Vorfeld der K 2019

Von Europa aus dazu beitragen, die Kreislaufwirtschaft in anderen Regionen zu verbessern

Der VDMA Kunststoff- und Gummimaschinen, Frankfurt, macht die Kreislaufwirtschaft auf der K 2019 zum zentralen Thema. Im Vorfeld der Messe nehmen verschiedene Mitgliedsunternehmen Stellung zu diesem Thema. Im nachfolgenden Interview stellte sich Dr. Christoph Steger von Engel Austria den Fragen des VDMA. mehr...

11. Juni 2019 - News

Thorsten Kühmann, Geschäftsführer des VDMA Fachverband Kunststoff- und Gummimaschinen, ist überzeugt, dass mit geschlossenen Kreisläufen das Müllproblem gelöst werden kann. (Bildquelle: VDMA)

VDMA Interviewserie im Vorfeld der K 2019

Lösung des Müllproblems kann durch geschlossene Kreisläufe gelingen

Auf der K 2019 im Oktober in Düsseldorf stellt der VDMA die Kreislaufwirtschaft in den Vordergrund. Der Verband zeigt dort, wie ein solcher geschlossener Kreislauf funktionieren kann. Thorsten Kühmann, Geschäftsführer des VDMA Fachverbands Kunststoff- und Gummimaschinen, ist überzeugt, dass die Kunststoffindustrie Lösungen bieten kann, die helfen, die durch Kunststoffabfälle entstandenen Umweltprobleme abstellen zu können. Die Richtschnur hierfür ist die Kreislaufwirtschaft (Circular Economy). mehr...

27. Mai 2019 - Fachartikel

Dr. Michael Zobel, Vorsitzender Plastics Europe Deutschland, beim Wirtschaftspressegespräch 2019 in Wesseling. (Bildquelle: Plastics Europe)

Plastics Europe gibt Zahlen bekannt

Kunststoffproduktion sank im Jahr 2018

Aufgrund eines schwierigen Marktumfeldes konnte die Kunststoff erzeugende Industrie im Jahr 2018 nicht an die gute Entwicklung der Vorjahre anknüpfen. Dies erklärte Dr. Michael Zobel, Vorsitzender von Plastics Europe Deutschland e. V., Frankfurt, beim Wirtschaftspressegespräch in Wesseling bei Köln. Der Start in das Jahr 2018 verlief Dr. Zobel zufolge noch positiv, doch spätestens mit der zweiten Jahreshälfte drehte sich der Trend deutlich ins Minus. Am Ende sank die produzierte Kunststoffmenge im Jahr 2018 um 3,1 Prozent (2017: +3,7 Prozent) auf 19,3 Mio. Tonnen. Der Umsatz stieg moderat um 1,1 Prozent auf 27,4 Mrd. EUR. mehr...

15. Mai 2019 - News

Konstantin Humm und Andreas Bastian (rechts), Geschäftsführer der Online-Plattform Plastship. (Bildquelle: Plastship)

Kreislaufwirtschaft weitergedacht

Handels- und Serviceportal Plastship für Recyclingkunststoffe online

Plastship heißt die neue Handels- und Serviceplattform für Anbieter und Käufer von Mahlgütern, Regranulten, Rezyklaten und in Kürze auch Additiven zum Einstellen von Rezyklateigenschaften sowie die zugehörigen Dienstleistungen. Hauptgesellschafter des in Waldems ansässigen Unternehmens ist Rigk, ein Anbieter von Rücknahmesystemen und Recyclinglösungen rund um Kunststoffe und Verpackungen. mehr...

8. Mai 2019 - News

Attraktiv gestaltete Körbe aus 100 % Recyclingware werden vom Verbraucher gut angenommen. (Bildquelle: DSD).

Schwerpunktthema K 2019

Recycling ist wichtiger Baustein der Kreislaufwirtschaft

Der Themenkomplex Recycling spielt auf der K 2019 in Düsseldorf eine große Rolle. Das gesamte Themenfeld Circular Economy wird in K Specials erörtert und diskutiert. Die Sonderschau „Plastics shape the Future“ möchte dabei die Politik und gesellschaftlich relevante Gruppen einbinden, während der „Science Campus“ für den Dialog zwischen Wissenschaft und Wirtschaft steht. Den Messebesucher erwarten vielfältige Lösungsansätze rund um die „grüne“ Thematik, denn die Branche hat in den letzten Jahren viel auf den Weg. mehr...

12. April 2019 - News

(Bildquelle: Messe Düsseldorf)

Neue Technologien sind Innovationstreiber

Über 3.000 Aussteller füllen die Messehallen zur K 2019

Die K 2019 vom 16. bis 23. Oktober 2019 in Düsseldorf, ist komplett ausgebucht. Die K wird auch dieses Mal das gesamte Düsseldorfer Messegelände mit rund 175.000 m² netto Ausstellungsfläche belegen. Der Veranstalter erwartet über 200.000 Fachbesucher aus aller Welt in der Rheinmetropole. Die Kreislaufwirtschaft wird sich als Schwerpunktthema wie ein roter Faden durch die Hallen ziehen. Die Ausstellerdatenbank ist bereits online und der Online-Ticketshop öffnet Ende März. mehr...

26. März 2019 - News

Die Planungen für die Fakuma 2020 nehmen Fahrt auf. (Bildquelle: P.E. Schall)

Veranstalter stellt voranschreitende Vernetzung in den Mittelpunkt

Themen der Fakuma 2020 werden digitale Transformation und Kreislaufwirtschaft

Die internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung Fakuma, Friedrichshafen, belegt im Zeitraffer, die schnelle Weiterentwicklung der Kunststoffindustrie. Auf der Veranstaltung von 2018 aufbauend, plant das Messeunternehmen P.E. Schall die nächste Messe vom 13. bis 17.10.20, bei der erneut die digitale Vernetzung und Circular Economy Schwerpunkte sein werden. mehr...

21. März 2019 - News

Seite 1 von 3123