Konjunkturprognose

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Konjunkturprognose".

Additive werden teurer

Geringes Wirtschaftswachstum 2021

Ifo Institut senkt Prognose auf 4,2 Prozent

Das Ifo Institut hat seine Konjunkturprognose für das kommende Jahr gesenkt. Die Forscher erwarten ein Wachstum der deutschen Wirtschaft in Höhe von 4,2 Prozent. Bislang waren sie von 5,1 Prozent ausgegangen. Dafür hoben sie die Vorhersage für das Jahr 2022 an auf plus 2,5 Prozent, von plus 1,7 Prozent. mehr...

16. Dezember 2020 - News

Michael Wittmann ist Geschäftsführer Wittmann Kunststoffgeräte in Wien, Österreich. (Bidlquelle: Wittmann)

PLASTVERARBEITER fragt nach – Statements aus der Kunststoffbranche

Ausblick 2021: Was erwarten Sie für die Kunststoffindustrie und Ihr Unternehmen?

Eine Umfrage des VDMA zeigt, dass sich der Gummi- und Kunststoffmaschinenbau im Sinkflug befindet. PLASTVERARBEITER fragt nach: Mit welchen Erwartungen für die Kunststoffindustrie und Ihr Unternehmen blicken Sie auf das Jahr 2021? Hier die Statements von Michael Wittmann, Wittmann Kunststoffgeräte in Wien, Österreich, Dr. Stefan Sommer, Günther Heisskanaltechnik, Frankenberg und Marcus Wirthwein, Wirthwein, Creglingen. mehr...

5. November 2020 - News

Dr. Stefan Eimeke ist Geschäftsführer von Ewikon, Frankenberg.

PLASTVERARBEITER fragt nach – Statements aus der Kunststoffbranche

Ausblick 2021: Was erwarten Sie für die Kunststoffindustrie und Ihr Unternehmen?

Eine Umfrage des VDMA zeigt, dass sich der Gummi- und Kunststoffmaschinenbau im Sinkflug befindet. PLASTVERARBEITER fragt nach: Mit welchen Erwartungen für die Kunststoffindustrie und Ihr Unternehmen blicken Sie auf das Jahr 2021? Hier die Statements von Dr. Stefan Eimeke, Ewikon, Frankenberg, Gerhard Böhm, Arburg, Loßburg und Prof. Dr.-Ing. Martin Bastian ist Institutsdirektor des FSKZ in Würzburg. mehr...

5. November 2020 - News

Ifo-Herbstprognose

Deutsche Wirtschaft schrumpft 2020 „nur“ um 5,2 Prozent

Der Absturz der deutschen Wirtschaft verläuft glimpflicher als gedacht. Sie wird in diesem Jahr laut Ifo Institut; München, um 5,2 % schrumpfen. Im Sommer hatten die Forscher noch minus 6,7 % vorhergesagt. „Der Rückgang im zweiten Quartal und die Erholung derzeit verlaufen günstiger als wir erwartet hatten“, sagt Ifo-Konjunkturchef Timo Wollmershäuser. Dafür wird das Wachstum der Wirtschaftsleistung im kommenden Jahr geringer ausfallen: Die Forscher rechnen nun mit 5,1 % statt 6,4 %. Im Jahr 2022 erwartet das Institut plus 1,7 %. mehr...

22. September 2020 - News

Die Hersteller von Kunststoffwaren können laut Ifo-Konjunkturprognose in neuen Monaten mit einer Normalisierung der Geschäfte rechnen. Gleiches gilt für die gesamte deutsche Wirtschaft. (Bildquelle: Ralf Mayer/Redaktion Plastverarbeiter)

Ifo-Konjunkturprognose

Wirtschaft schrumpft wahrscheinlich um 6,6 Prozent

Es wird wahrscheinlich neun Monate dauern, bis sich die Geshäftlage der Hersteller von Kunststoff- und Gummiwaren normalisiert. Im schlimmsten Fall wird eine Normalisierung erst in 15 Monaten eintreten. Dies ist ein Einzelergebnis der aktualisierten Ifo-Konjunkturprognose. Die deutsche Wirtschaft insgesamt wird demnach im laufenden Jahr wahrscheinlich um 6,6 Prozent schrumpfen und im kommenden Jahr von dem niedrigen Niveau aus dann um 10,2 Prozent wachsen. Grundlage der Prognose ist die Auswertung der Ifo-Umfrage im Mai unter den Unternehmen. mehr...

29. Mai 2020 - News