Konjunktur

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Konjunktur".

Ifo-Institut

Langfristige Schäden der Wirtschaft durch Corona zu befürchten

Das Ifo Institut befürchtet langfristige Schäden für die deutsche Volkswirtschaft durch Corona. Das Problem sei die Zurückhaltung bei den Investitionen, schreibt der stellvertretende Leiter der Niederlassung Dresden, Joachim Ragnitz, in einem Aufsatz für den Ifo Schnelldienst. mehr...

13. November 2020 - News

Konjunkturumfrage des Ifo Instituts

Hersteller von Kunststoff- und Gummiwaren im Oktober etwas optimistischer

Die Produktionserwartungen der deutschen Industrie für die kommenden Monate haben sich insgesamt etwas eingetrübt. Sie fielen im Oktober auf 17,4 Punkte, nach 20,0 im September. Zuvor waren sie monatelang angestiegen. Wie aus der jüngsten Konjunkturumfrage des Ifo-Instituts ebenfalls hervorgeht, haben die Hersteller von Kunststoff- und Gummiwaren auch im Oktober ihre Erwartungen noch einmal leicht gesteigert. mehr...

6. November 2020 - News

Ifo-Herbstprognose

Deutsche Wirtschaft schrumpft 2020 „nur“ um 5,2 Prozent

Der Absturz der deutschen Wirtschaft verläuft glimpflicher als gedacht. Sie wird in diesem Jahr laut Ifo Institut; München, um 5,2 % schrumpfen. Im Sommer hatten die Forscher noch minus 6,7 % vorhergesagt. „Der Rückgang im zweiten Quartal und die Erholung derzeit verlaufen günstiger als wir erwartet hatten“, sagt Ifo-Konjunkturchef Timo Wollmershäuser. Dafür wird das Wachstum der Wirtschaftsleistung im kommenden Jahr geringer ausfallen: Die Forscher rechnen nun mit 5,1 % statt 6,4 %. Im Jahr 2022 erwartet das Institut plus 1,7 %. mehr...

22. September 2020 - News

Michael Berthel, Chefvolkswirt des wdk. Bildquelle: wdk)

Corona-Pandemie

Massives Umsatzminus in der Kautschukindustrie im 1. Halbjahr

Die gegenwärtige Corona-Pandemie hat in der deutschen Kautschukindustrie tiefe Spuren hinterlassen. Nach dem 1. Halbjahr 2020 lag das Umsatzminus im Vergleich zum Vorjahr bei rund 22 Prozent. Die Branchenunternehmen konnten nach Angaben des Wirtschaftsverbands der deutschen Kautschukindustrie (wdk), Berlin, mit ihren Produkten nur noch knapp 4,5 Mrd. EUR erwirtschaften. mehr...

1. September 2020 - News

Die Automobilbranche sieht Anzeichen für ein leichtes Anziehen der Konjunktur. (Bildquelle: Dr. Etwina Gandert/ Redaktion Plastverarbeiter)

Konjunkturumfrage des Ifo Instituts

Automobilindustrie hofft auf besseres Geschäft

Die deutsche Autoindustrie sendet erste Anzeichen, dass ihr Geschäft wieder Fahrt aufnimmt. Das hat die neueste Konjunkturumfrage des ifo Instituts ergeben. Die Geschäftserwartungen sind im Juli den zweiten Monat in Folge deutlich gestiegen, auf 43,7 Punkte, nach 26,9 Punkten im Juni. Die Autobauer erwarten auch eine Zunahme ihrer Exporte; der Indikator stieg auf 40,8 Punkte, nach 17,3 Punkten im Juni. mehr...

4. August 2020 - News

Im Maschinen- und Anlagenbau kann  Ransomware einen hohen Schaden bis hinein in die Produktion verursachen. (Bildquelle: VDMA)

Impulse aus wichtigen Absatzregionen fehlen

Maschinenbau geht für 2020 von einem Produktionsrückgang von 2 Prozent aus

Der Verband der deutschen Maschinen- und Anlagenbauer (VDMA), Frankfurt, rechnet mit einem Produktionsrückgang für die Branche von 2 Prozent im kommenden Jahr. Als Gründe sieht der Verband eine globale Konjunkturschwäche, Handelsstreitigkeiten sowie den industriellen Strukturwandel. Die Auftragsbestände ermöglichen jedoch eine Kapazitätsauslastung noch knapp über dem langjährigen Durchschnitt. mehr...

24. September 2019 - News

Hauptstandort der Unternehmensgruppe in Domat/Ems. (Bildquelle: Ems-Chemie)

Neun-Monate-Ergebnis

Ems wächst trotz schwächelnder Weltkonjunktur

Die Ems-Gruppe, die in den Geschäftsbereichen Hochleistungspolymere und Spezialchemikalien weltweit tätig ist, hat in den ersten neun Monaten 2018 den Nettoumsatz um 10,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 1,770 Mrd. CHF (ca. 1,553 Mrd. EUR) gesteigert. Für das Gesamtjahr 2018 erwartet die Gruppe weiterhin ein leichtes Umsatz- und Ergebnis-Plus gegenüber dem Vorjahr. mehr...

9. Oktober 2018 - News

Hauptstandort der Unternehmensgruppe in Domat/Ems. (Bildquelle: Ems-Chemie)

EMS Jahresabschluss

EMS verzeichnet Wachstum mit Spezialitäten

Die EMS Gruppe steigerte 2016 die Verkaufsmenge um 6,7 % im Vergleich zum Vorjahr. Der Nettoumsatz stieg um 4,1 % und das Betriebsergebnis (EBIT) um 16,9 %. Nettoumsatz, Betriebsergebnis und Nettogewinn erreichten damit wiederum neue Höchstwerte. mehr...

13. Februar 2017 - News

VDMA: Kunststoff- und Gummimaschinenbau legte 2015 um 5 Prozent zu

Statistisches Bundesamt

Maschinenbau-Produktion sinkt um 0,2 Prozent

Die Produktion im Maschinenbau in Deutschland ist im vergangenen Jahr nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamts um real 0,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Der VDMA hoffte zwar auf ein Pluszeichen vor der Null, die Stagnation war aber absehbar. mehr...

8. Februar 2017 - News

Spritzgießen

Kunststoff- und Gummimaschinenbau verzeichnet gute Umsatzzahlen

Zum Halbjahreswechsel im Juni/Juli 2014 beurteilt die Hälfte der Teilnehmer an der Sommer-Tendenzumfrage im Fachverband Kunststoff- und Gummimaschinen den Umsatz in ihren Unternehmen als gut, weitere 42 Prozent als zufriedenstellend, berichtet der VDMA Fachveband Kunststoff- und Gummimaschinen. mehr...

15. August 2014 - News

Wirtschaftsklima im Euroraum verbessert sich weiter

Automation

Wirtschaftsklima im Euroraum verbessert sich weiter

Der IFO-Indikator für das Wirtschaftsklima im Euroraum ist erneut gestiegen. Die Verbesserung resultiert aus der günstigeren Lagebeurteilung. Der konjunkturelle Ausblick für die nächsten sechs Monate bleibt unverändert auf dem höchsten Stand seit rund drei Jahren.   mehr...

7. Februar 2014 - News

Deutschsprachige Kunststoffbranche versprüht Optimismus

Automation

Deutschsprachige Kunststoffbranche versprüht Optimismus

Fast die Hälfte der Unternehmen in der deutschsprachigen Kunststoffbranche freuten sich im zweiten Halbjahr 2013 über bessere Geschäfte als in den vorangegangenen sechs Monaten. Die gute Entwicklung betraf fast alle Branchensparten sowie gleichermaßen Inlands- und Auslandsaktivitäten. mehr...

5. Februar 2014 - News

Automation

Stabile Nachfrage sorgt für Zuversicht – CIM Herbst Bericht 2012

Obgleich sich die Stimmung in der Chemie- und Kunststoffbranche weiter abgekühlt hat, blicken die Unternehmen weltweit wieder optimistischer in die Zukunft. Jedoch bremsen strukturelle Probleme einiger Staaten sowie die anhaltende europäische Schuldenkrise eine starke konjunkturelle Erholung. Dennoch sind die Erwartungen in allen Regionen optimistisch, das heißt mehr Entscheidungsträger rechnen mit einer Verbesserung als mit einer Verschlechterung. mehr...

29. November 2012 - News

März 2012

Konjunktur in der Kunststoffverarbeitung

Historischer Produktionsrekord

2011, das war seit längerem klar, sollte das Jahr werden, in dem die deutsche Kunststoffverarbeitung die Krise endgültig hinter sich lassen und zu neuen Ufern aufbrechen würde. Das ist in besonderem Maß gelungen, wie die Zahlen beweisen. mehr...

15. März 2012 - Fachartikel

Dezember 2011

Fakuma 2011 mit guter Resonanz

Zufriedene Aussteller und Besucher

Nach den vergangenen Krisenjahren waren die Erwartungen der Aussteller und Besucher der Fakuma in Friedrichshafen im Oktober hoch gesteckt. Die angezogene Konjunktur und die gestiegenen Umsätze begründeten diese Einstellung. mehr...

16. Dezember 2011 - Fachartikel