Kompressor

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Kompressor".

Die Kompressorsteuerung ist in zwei Versionen verfügbar: als wandmontierte Version mit einem Touch-Display oder als direkt in die Kompressorsteuerung des Unternehmens integrierte Variante. (Bildquelle: Atlas Copco)

Equalizer 4.0

Neue Kompressorsteuerung unterstützt Energiemanagement nach ISO 50001

Atlas Copco, Essen, bietet Druckluftanwendern, die bis zu sechs Kompressoren betreiben, die neue zentrale Kompressorsteuerung Equalizer 4.0 an. Die Steuerung verfügt über mehr Möglichkeiten der Visualisierung von Betriebszuständen und der Dokumentation nach ISO 50001 als das Vorgängermodell ES 6. Sie regelt bis zu sechs Kompressoren und lässt sich mit allen Volllast/Leerlaufkompressoren sowie drehzahlgeregelten Kompressoren über digitale Kontakte oder optionale Schnittstellen verbinden. mehr...

17. September 2020 - Produktbericht

Kompressor als Komplettlösung mit Druckluftbehälter (Bildquelle: Boge)

C-2-Kompressoren

Variantenreiche Schraubenkompressorreihe

Kompakter, leichter zu bedienen und leiser als je zuvor – so stellt Boge, Bielefeld, die neue Generation seiner Schraubenkompressoren aus der C-Baureihe vor. Die C-2-Kompressoren sind sowohl als anschlussfertige Komplettlösung samt Druckluftbehälter und Trockner erhältlich als auch in einer Stand-alone-Version für größere Gesamtanlagen. mehr...

21. Februar 2020 - Produktbericht

i.HOC

Rotationstrockner für die effiziente und ölfreie Trocknung

Der Rotationstrockner i.HOC von Kaeser, Coburg, nutzt die Wärme der Druckluftverdichtung vollständig und direkt zur Regeneration seines Trockenmittels. Die Vollstromregeneration des Adsorptionsmittels macht den Trockner im Vergleich zu seinen Mitbewerbern besonders effizient. mehr...

12. Juni 2019 - Produktbericht

Anlage_04

Produktionstechnik

Kühlmaschinen und Temperieranlagen mit Industrie 4.0-Technik sparen Energiekosten

Die in Kühl- und Temperieranlagen eingebauten Sensoren erfassen Temperaturen, Drucke, Leistungs- und Energieverbrauchsdaten. Bislang wurden diese Messdaten vor allem zur Störungsvermeidung und gegebenenfalls zur Störungsanalyse genutzt. Heute, im Industrie-4.0-Zeitalter, hat sich das Interesse der Anlagenbetreiber mehr auf Energieeffizienz und Prozessoptimierung verlagert. Dazu müssen die Sensor-Daten in gängigen Kommunikationsprotokollen vorliegen und übersichtlich ausgewertet werden, um die Produktqualität zu verbessern und die Kosten beim Betreiber zu senken. mehr...

6. August 2018 - Fachartikel

Kompressor für maximale Energieeffizienz bei niedrigem Betriebsdruck (Bildquelle: Boge)

Low Pressure Turbo 150

Kompressor für die energieeffiziente Versorgung im Niederdrucksegment

Die Herstellung von Glasverpackungen oder die Reinigung von Fertigungsstraßen in der Metallverarbeitung benötigen große Mengen Druckluft bis 4 bar. Mit dem Kompressor Low Pressure Turbo 150 ermöglicht Boge, Bielefeld, den Betreibern von Niederdrucknetzen, ihre Betriebskosten zu senken. mehr...

30. Mai 2018 - Produktbericht

Schraubenkompressor  (Bildquelle: Boge)

S-4, K 15 N2 Booster

Schraubenkompressor mit hoher Energieeffizienz

Boge, Bielefeld, setzt als Systemlieferant für Druckluftlösungen auf die Spezialisierung und nutzt seine Flexibilität, um schnell auf steigende Kundenanforderungen einzugehen. Der Schraubenkompressor S-4 Optimus ist eine Entwicklungsstudie und die Weiterentwickelung der Ende letzten Jahres eingeführten Baureihe S-4. mehr...

23. November 2017 - Produktbericht

Ölfreier Verdichter (Bildquelle: Gardner Denver)

Pureair, Robox-Screw

Ölfreie Druckluft- und Vakuumtechnologien

Das Pureair-Programm von Gardner Denver, Bad Neustadt, und Compair ist nach ISO 8573-1 Klasse 0 zertifiziert und für Anwendungen ausgelegt, die Druckluft mit hoher Reinheit benötigen, wie beispielsweise Anlagen für die Lebensmittel- und Getränkeherstellung, Arzneimittelproduktion und Elektronikindustrie. mehr...

17. November 2017 - Produktbericht

Wie Wartung und Steuerung zur Druckluft-Effizienz beitragen

Variabel Kosten sparen

Wie Wartung und Steuerung zur Druckluft-Effizienz beitragen

Das in Kronach ansässige Unternehmen Horst Scholz stellt Mikrobauteile aus Kunststoff für verschiedene Industriezweige her. In die Produktion ist eine zuverlässige Druckluftversorgung wichtig. Das Unternehmen entschied sich bei der Erneuerung der Anlagen für eine Miet-Lösung. Bei diesem Modell bleibt die Druckluftstation Eigentum des Herstellers. Berechnet wird nur die tatsächlich verbrauchte Druckluftmenge – Fixkosten werden zu variablen Kosten. Eine übergeordnete Steuerung regelt den effizienten Betrieb. Außerdem ist die Anlage kommunikationstechnisch vernetzt und kann so vorausschauend gewartet werden. mehr...

15. April 2015 - Fachartikel

Druckluftanlagen für die PET- Getränkeabfüllung auslegen

Wirtschaftlich kombinieren

Druckluftanlagen für die PET- Getränkeabfüllung auslegen

Ein Mineralwasserabfüller in Österreich hat die Drucklufterzeugung für seine PET-Flaschen-Produktion modernisiert und zwei vorhandene 40 bar-Kompressoren durch eine energieeffiziente Maschine ersetzt. Dazu wurde eine übergeordnete Steuerung installiert, die die einzelnen Verdichter bedarfsgerecht zu- und abschaltet. Die Anlage ist so ausgelegt, dass sie auch weiterem Wachstum des Getränkehersteller den Druckluftbedarf decken kann. mehr...

14. April 2015 - Fachartikel

Drucklufttechnik in der Kunststoffindustrie auf der Comvac

Kostenfallen entdecken

Drucklufttechnik in der Kunststoffindustrie auf der Comvac

Energie und damit Kosten zu sparen ist eines der zentralsten Themen industrieller Unternehmen. An vielen Stellschrauben lässt sich dafür drehen. Eine davon liegt in der Druckluftversorgung und der eingesetzten Technik. Auf der Comvac in Hannover zeigen einige Hersteller von Kompressoren und Drucklufttechnik, welche Einsparpotenziale moderne Druckluftausrüstungen bieten können. Auch für den VDMA-Fachverband Kompressoren, Druckluft- und Vakuumtechnik ist dies ein wichtiges Thema. Der Geschäftsführer Christoph Singrün erläutert, welche Unterstützung der Verband den Betreibern von Druckluftanlagen bieten kann. mehr...

14. April 2015 - News

Kompressoren Baureihe DH

Klasse 0 und Silikonfreiheit zertifiziert

Kompressoren Baureihe DH

Im Unterschied zu konventionellen ölfreien Kompressor-Technologien kommt die wassereingespritzte DH-Baureihe von Compair komplett ohne Öl aus. So wird eine reine Druckluftqualität erreicht - eine Grundvoraussetzung für Anwendungen, die strenge Qualitätsstandards einhalten müssen.  mehr...

24. September 2012 - Produktbericht

Kompressor Quantima Q-70L

Ölfrei arbeitende Verdichter sind unverzichtbar

Kompressor Quantima Q-70L

In sensiblen pharmazeutischen Einsatzbereichen unterliegt die Prozessluft einer intensiven Kontrolle. Die wirtschaftliche Erzeugung ölfreier Druckluft steht dabei im Mittelpunkt. Geeignet ist hierfür die neue drehzahlgeregelte Quantima Q-70L von Compair, die im Niederdruckbereich von 3 bis 5 barg arbeitet.  mehr...

18. Juni 2012 - Produktbericht