Klebefugen

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Klebefugen".

Hochgeschwindigkeitsfähre: Durch Gewichtsreduzierung vom Verdränger zum Gleiter geworden. (Bildquelle: Lürssen Werft/Henkel Teroson)

Moderne Verbindungstechnik

Kleben – eine Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts

Die globalen Randbedingungen ändern sich stetig, in den nächsten dreißig Jahren wahrscheinlich sogar dramatisch. Diese Veränderungen erfordern in nahezu allen entscheidenden globalen Gestaltungsräumen der Zukunft wie Umwelt, Energie, Ernährung, Gesundheit und Transport ein neues Denken. Produkte aus Industrie und Handwerk müssen, um den kommenden Herausforderungen gewachsen zu sein und zukünftig am Markt bestehen zu können, immer komplexere Anforderungsprofile erfüllen. mehr...

13. Oktober 2020 - Fachartikel

März 2014

Automatisierungslösung zum Aufbringen viskoser Dichtungsmasse

Kosmetik für die Dichtung

Dichtungen oder Klebefugen zwischen Bauelementen bestehen oft aus dem Strang eines viskosen Kunststoffes, der entlang der zu dichtenden oder zu verbindenden Flächen geführt und aufgetragen wird. Automatisierte Systeme zum präzisen Applizieren des thermoplastischen Mediums sind hier üblich. Die so generierten Dichtungen, meist aus TPE-Werkstoffen, verhindern den Eintritt von Flüssigkeiten, ermöglichen Bewegungs- und Formtoleranzausgleich, dämmen gegen Licht, Wärme und Schall oder schützen vor Beschädigung. Liegen die Dichtnähte im Sichtbereich, müssen sie zusätzlich optischen Ansprüchen genügen. Für das robotergestützte Auftragen von Dichtmasse gibt es jetzt ein integriertes Dosiersystem, das die Nachteile getrennter Steuerungen aufhebt und die aufeinander bezogenen, komplexen Aufgaben miteinander verknüpft und in der Lage ist, die mit der Düse abzufahrende Bahn entsprechend zu planen. mehr...

27. März 2014 - Fachartikel