Kennzeichnung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Kennzeichnung".

Dr. Fang Luan, IK-Referentin, freut sich über die praxisnahe Überarbeitung der DIN-Norm. (Bildquelle: IK)

DIN 6120 aktualisiert

Rezyklatanteil einheitlich kennzeichnen

Die Norm DIN 6120 „Kennzeichnung von Packstoffen und Packmitteln - Packstoffe und Packmittel aus Kunststoff“ zu aktualisieren wurde von der Industrievereinigung Kunststoffverpackungen, Bad Homburg, angeregt. Herstellern von Kunststoffverpackungen bietet sich nun die Möglichkeit, den eingesetzten Rezyklatanteil einheitlich zu kennzeichnen. mehr...

13. Mai 2019 - News

Hochaufgelöste Wasserrohrkennzeichnung nach DIN EN ISO 15874 (Bildquelle: …)

Drucktechnik in Extrusionsanlage integriert

Rohr-Kennzeichnung mit Tintenstrahldrucker

Extrudierte Kunststoffrohre müssen mit zahlreichen Angaben wie etwa ISO-Nummer, Herstellername, Außendurchmesser, zulässiger Betriebsdruck sowie Produktionsort und -datum beschriftet werden. Ein Hersteller von Kunststoffrohren für die Wasserversorgung verwendet dazu Tintenstrahldrucker, die die Rohre direkt im Anschluss an die Extrusion kontaktlos, hochauflösend, haftfest und mit hoher Schreibgeschwindigkeit markiert. mehr...

19. Januar 2018 - Fachartikel

Roboter-Kennzeichnungslösung  (Bildquelle: Rea Jet)

System zur Codierung von Verpackungen

Kennzeichnung per Roboter für die Intralogistik

Die Kennzeichnungstechnologie von Rea Jet, Mühltal, wird mit einem Kawasaki-Roboter in einer Anlage kombiniert. Produkte werden per Tinte, Laser oder Etikett mit 1D und 2D Codes, Logos und Text markiert. Optional übernimmt ein Prüfgerät von Rea Verifier die Inline-Qualitätskontrolle der Codes. mehr...

27. November 2017 - Produktbericht

Beispiel eines Freiform-Markierobjekts (Bildquelle: Rofin)

Powerline E UV

Erweitertes Strahlquellenportfolio im UV und Kurzpulsbereich

Der Beschriftungslaser Powerline E UV von Rofin. Gilching, arbeitet mit einer Wellenlänge von 355nm, was sehr kleine Spotdurchmesser und damit Zeichenhöhen von mehr...

28. März 2017 - Produktbericht

Rea Jet erweitert Vertriebs- und Service-Netz in den USA und in der Schweiz

Globaler Service

Rea Jet erweitert Vertriebs- und Service-Netz in den USA und in der Schweiz

Mit neuen Niederlassungen in den USA, Italien und der Schweiz hat Rea Jet sein globales Vertriebs- und Servicenetz vergößert. mehr...

11. Dezember 2015 - News

Trends der Fachpack 2015

Fachmesse für Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik

Trends der Fachpack 2015

In wenigen Wochen startet die Fachpack 2015. Vom 29. September bis zum 1. Oktober 2015 zeigen die Aussteller im Nürnberger Messezentrum Neu- und Weiterentwicklungen der Verpackungswirtschaft. Die vom Veranstalter erwarteten 37.000 Fachbesucher können dann Innovationen entlang der Prozesskette Verpackung entdecken – präsentiert von rund 1.500 Ausstellern. mehr...

7. September 2015 - Fachartikel

Ermöglichen durchgängige Serialisierung und Rückverfolgung

Kennzeichnungstechnik

Ermöglichen durchgängige Serialisierung und Rückverfolgung

Im Rahmen der Umsetzung der Fälschungsrichtlinie 2011/62/EU und anderer internationaler Gesetze bietet REA, Mühltal, Komplettlösungen für die globale Pharmaindustrie. Die Thermo-Inkjet- und Lasereinheiten beschriften Produkte mit maschinenlesbaren Bar- und Datamatrixcodes und ermöglichen so die durchgängige Serialisierung und Rückverfolgung. mehr...

28. August 2015 - Produktbericht

Vermeidet kostspielige Fehldrucke

Tintenstrahldrucker

Vermeidet kostspielige Fehldrucke

Der kompakte Tintenstrahldrucker Alphajet Mondo von KBA-Metronic, Veitshöchheim, hat eine sehr hohe Verfügbarkeit, ein sehr gutes Schriftbild und gute Laufeigenschaften. Nun wurde der Kleinzeichen-Tintenstrahldrucker optimiert. mehr...

26. August 2015 - Produktbericht

Roh- und Zusatzstoffe

GHS-Kennzeichnung verpflichtend ab 1. Juni 2015

Die Kennzeichnung von Chemikalien (Stoffe und Gemische) ist in der Vergangenheit in vielen Ländern teilweise unterschiedlich und uneinheitlich vorgenommen worden. Das hatte auch direkte Auswirkungen auf den Umgang und die Lagerung dieser Substanzen. Das weltweit einheitliche „Globally Harmonized System of Classification and Labelling of Chemicals“ (GHS) tritt nun für Europa in Form der CLP-Verordnung (CLP steht für Classification, Labelling and Packaging) am 1. Juni auch für Gemische verbindlich in Kraft. mehr...

28. Mai 2015 - News

Juli 2014

CO2-Laserbeschrifter zur Kennzeichnung einsetzen

Gravierte Codes halten auch stärkstem Druck stand

Barcodes, zweidimensionale Datamatrix-Codes, Seriennummern, Haltbarkeitsdaten, Produkt- und Hersteller-informationen, aber auch Logos und Grafiken werden immer öfter direkt auf die Produkte aufgebracht. Oft müssen diese ein komplettes Produktleben überstehen. Wird das Produkt zudem auch noch auf Baustellen oder bei anderen schmutzigen Arbeiten eingesetzt, reichen Aufkleber oder Inkjet-Bedruckungen nicht mehr aus. So kommen immer mehr Lasergravuren zum Einsatz. Diese sind kostengünstig und flexibel einsetzbar. Bis zu 80.000 Codierungen kann je nach System und Anwendung pro Stunde erreicht werden. Die Lebensdauer der eingesetzten Faserlaser beträgt durchschnittlich 100.000 Betriebsstunden, was die Wartung deutlich reduziert. Die zu schreibenden Texte und Grafiken werden entweder per USB-Stick, über Ethernet-Schnittstelle oder sogar über eine WLAN-Schnittstelle übertragen. mehr...

30. Juli 2014 - Fachartikel

Juli 2013

Wie lassen sich Originale sicher von Fälschungen unterscheiden?

Originale sicher und einfach kennzeichnen

Ob in der Malerei oder mit industriellen Produkten. Mit Fälschungen lässt sich leicht Geld verdienen. Und bei einer gut gemachten Fälschung ist die Unterscheidung vom Original nicht einfach. Was früher die Signatur am Gemälde war, sind heute offene und versteckte Produkt-Merkmale. Sie sind nicht nur für den Verbraucher notwendig, sondern auch, um vor Gericht sein Markenrecht durchzusetzen. Die IT hilft, vergleichsweise sichere Merkmale zu erzeugen. mehr...

30. Juli 2013 - Fachartikel

Querbahnetikettierer mit Multivac HMI 2.0

Steuerung per Fingerzeig

Querbahnetikettierer mit Multivac HMI 2.0

Für die Rückverfolgungskennzeichnung hat Multivac seine Querbahnetikettierer mit dem Multivac HMI 2.0 ausgestattet. mehr...

12. Juli 2012 - Produktbericht