Kautschuk

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Kautschuk".

(Bildequelle: Semperit)

Unternehmenszahlen

Semperit-Jahresergebnis 2020 höher erwartet

Die rezessive Wirtschaftsentwicklung und die Effekte der Coronakrise führen bei der börsennotierten Semperit-Gruppe zu gegenläufigen Entwicklungen in den Sektoren Industrie und Medizin: Im Geschäft mit medizinischen Schutzhandschuhen sind seit dem Ausbruch der Krise ein deutlicher Nachfrageanstieg sowie eine kräftige Erhöhung des Preisniveaus zu beobachten. Vor diesem Hintergrund und auch angesichts der verbesserten operativen Performance werden die Ergebnisse des Sektors Medizin im laufenden Geschäftsjahr deutlich über dem Vorjahresniveau liegen. mehr...

6. Juli 2020 - News

Personalie

Semperit bestellt Gabriele Schallegger zum Finanzvorstand

Der Aufsichtsrat der Semperit Holding, Wien, hat Gabriele Schallegger per 12.10.2020 zum CFO bestellt. Ihre Funktionsperiode läuft bis zum 31.10.2023. mehr...

4. Juni 2020 - News

Biesterfeld vertreibt ab April 2020 das Produkt Sidistar. (Bildquelle: Elkem)

Siliciumdioxid

Biesterfeld vertreibt Produktreihe Sidistar von Elkem

Biesterfeld Performance Rubber übernimmt den Vertrieb der vielseitig einsetzbaren Produkte unter dem Markennamen Sidistar für den deutschen Kautschukmarkt. Die Vertriebsvereinbarung mit Elkem gilt ab dem 1. April 2020. mehr...

19. März 2020 - News

Frank Gumbinger steht noch bis Mitte April 2020 als Finanzvorstand bereit. (Bild: Semperit)

Wechsel in Finanzvorstand

Frank Gumbinger scheidet als CFO aus Semperit Holding

Der CFO der Semperit Holding, Frank Gumbinger, hat den Aufsichtsrat aus persönlichen Gründen gebeten, seinen laufenden Vertrag vorzeitig zu beenden. Der Aufsichtsrat hat diesem Wunsch entsprochen. Das Dienstverhältnis als Finanzvorstand endet einvernehmlich mit der bilanzfeststellenden Sitzung des Aufsichtsrats per 19. März 2020. Gumbinger wird bis Mitte August 2020 beratend tätig sein. mehr...

11. März 2020 - News

Eine eingetrübte Branchenkonjunktur vor dem Hintergrund immer unvorhersehbarer Märkte, war das Resümee der wdk-Herbsttagung 2019. (Bildquelle: wdk)

wdk-Herbsttagung 2019

Deutsche Kautschukindustrie steht vor großen Herausforderungen

Die diesjährige Herbsttagung des Wirtschaftsverbands der deutschen Kautschukindustrie (wdk) in Frankfurt am Main hat die vielfältigen Herausforderungen aufgezeigt, vor denen die Branche steht. Die traditionelle Veranstaltung am 18. November 2019 spannte unter dem Motto „Vorhalten – Mithalten – Nachhalten“ einen weiten Bogen von der konjunkturellen Lage über die Rohstoffmärkte bis hin zu Fragen von Industriepolitik und Nachhaltigkeit. Der Verband sieht eine eingetrübte Branchenkonjunktur vor dem Hintergrund immer unvorhersehbarer Märkte. mehr...

20. November 2019 - News

•	Erfolgreicher Abschluss des Turnarounds des CR-Betriebs in Dormagen (Deutschland) (Bildquelle: Arlanxeo)

Kautschuk-Produktion in Europa

Arlanxeo investiert in die Produktion von High-Performance Kautschuken

Arlanxeo stärkt seine Marktposition durch Investitionen in seine High-Performance-Produkte Chloropren-Kautschuk (CR) sowie Nitrilkautschuk (NBR). Damit legt der Konzern den Grundstein für die weitere Erhöhung der Produktionskapazität, um der weltweit steigenden Nachfrage nach diesen Polymeren gerecht zu werden. mehr...

8. Oktober 2019 - News

Vorstandvorsitzender Matthias Zachert (links) und Finanzvorstand Michael Pontzen konnten auf der Bilanzpressekonferenz in Köln über ein starkes Geschäftsjahr 2018 berichten. (Bildquelle: Lanxess)

Spezialchemie-Konzern

Lanxess hat 2018 Umsatz und Gewinn deutlich gesteigert

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat im Geschäftsjahr 2018 stark zugelegt. Der Umsatz stieg um 10,2 Prozent auf 7,197 Mrd. EUR an. Das operative Betriebsergebnis (EBITDA vor Sondereinflüssen) legte 2018 um 9,8 Prozent auf 1,016 Mrd. EUR zu. Damit liegt das Ergebnis wie prognostiziert am oberen Ende der Bandbreite von 5 bis 10 Prozent über dem Vorjahreswert von 925 Millionen Euro (ohne Arlanxeo). mehr...

15. März 2019 - News

Die hochtemperaturbeständiger Polyamide mit intelligenter Molekularstruktur eignen sich für Ladeluftkühler im Kfz-Motorraum. (Bildquelle: Solvay)

Technyl Red

Hochtemperaturbeständige Polyamide mit intelligenter Molekularstruktur

Der Distributor Resinex, Zwingenberg, zeigte auf der Fakuma einen Überblick über sein breites Portfolio an Commodities, Technischen und Hochleistungskunststoffen, Thermoplastischen Elastomeren und Kautschuken, von 1A-Typware bis zu Industriequalitäten. mehr...

11. Dezember 2018 - Produktbericht

Das MDR-C ist ein Rheometer mit beweglicher Matrize, das für einfache und kostengünstige Aushärtungstests für allgemeine Gummianwendungen entwickelt wurde. (Bildquelle: Alpha Technologies)

Vertriebskooperation

Alpha Technologies und Rolf Schlicht bündeln Verkaufs-Aktivitäten

Um ihre Verkaufsaktivitäten im Kautschuk- und Kunststoff-Markt zusammenzuführen und effektiver zu nutzen, arbeiten die Unternehmen Alpha Technologies, Akron, Ohio, und Rolf Schlicht, Reinfeld, enger zusammen. Das deutsche Unternehmen wird als Vertriebspartner für den Messgeräte-Hersteller agieren. mehr...

29. August 2018 - News

Keltan Eco

Erster biobasierter EPDM-Kautschuk der Welt

Nach Evaluierung der Möglichkeiten, nachhaltige Alternativen für Polyolefin-Thermoplaste, Weichmacheröle und verstärkende Füllstoffe zu schaffen, hat Arlanxeo, Dormagen, nun duroplastische Kautschukmischungen und thermoplastische Vulkanisate auf Basis des  Ethylen-Propylen-Dien-Monomerkautschuks  Keltan Eco mit dem Ziel entwickelt, den Anteil nachhaltiger Inhaltsstoffe zu maximieren, ohne die technische Leistungsfähigkeit zu beeinträchtigen.  mehr...

15. August 2018 - Produktbericht

Die Preisverleihungen: Linkes Bild: Erik Hemmelmann (l.) erhielt den Allod-Werkstoff-Preis von Kurt Gebert (m.), Geschäftsführer von Allod Werkstoff; seine Bachelor-Abschlussarbeit betreute Prof. Walter Baur (r.). Rechtes Bild: Im Namen der Deutschen Kautschuk-Gesellschaft (DKG) bekam Artur Wekerle von Prof. Dr. Volker Herrmann den DKG-Förderpreis für seine hervorragende Bachelorarbeit überreicht. (Bildquellen: FHWS, Klein, Dittmann)

DKG-Förderpreis / Allod-Werkstoffpreis

Zwei Absolventen für kunststofftechnische Bachelorarbeiten prämiert

Zwei Bachelor-Absolventen des Studiengangs Kunststoff- und Elastomertechnik an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt wurden im Rahmen des 21. Polyking-Treffens für ihre herausragenden Bachelorarbeiten prämiert. Artur Wekerle erhielt den Förderpreis Deutschen Kautschuk-Gesellschaft (DKG), Erik Hemmelmann den Allod-Werkstoff-Preis. mehr...

9. Mai 2018 - News

Klöckner Desma erreichte im Geschäftsjahr 2017 erstmals einen dreistelligen Millionen-Euro-Umsatz. (Bildquelle: Klöckner Desma)

Spritzgießmaschinen für die Kautschuk- und Silikonverarbeitung

Klöckner Desma sehr zufrieden mit Geschäftsjahr 2017

Klöckner Desma erreichte im Geschäftsjahr 2017 erstmals einen dreistelligen Millionen-Euro-Umsatz. Auch der Auftragseingang stieg erheblich an. Besonders freut sich das Unternehmen zudem über den gestiegenen Marktanteil bei Spritzgießmaschinen für die Kautschuk- und Silikonverarbeitung. mehr...

5. April 2018 - News

Elastosil R Plus 4350/55

Fakuma 2017: Hitzestabiler Festsiliconkautschuk für die Haushalts- und Automobilindustrie

Elastosil R Plus 4350/55 von Wacker, Burghausen, ist ein Siliconkautschuk zur Formulierung hitzebeständiger, additionsvernetzender Siliconelastomere. Das Produkt ist so ausgelegt, dass es seine Eigenschaften im Zusammenspiel mit Hitzestabilisatoren der Serie Elastosil AUX Stabilisator H, die in den Basiskautschuk eingemischt werden, optimal entwickelt. mehr...

18. September 2017 - Produktbericht

Jorge Nogueira hat mit Wirkung zum 9. September 2017 den Vorsitz der Geschäftsführung beim Kautschukspezialisten Arlanxeo. (Bildquelle: Arlanxeo)

Wechsel an der Spitze von Arlanxeo

Nogueira übernimmt Vorsitz der Arlanxeo-Geschäftsführung von de Vries

Der Argentinier Jorge Nogueira hat ab dem 9. September 2017 den Vorsitz der Geschäftsführung beim Kautschukspezialisten Arlanxeo. Er folgt auf Jan Paul de Vries, der das Unternehmen verlässt, um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. mehr...

11. September 2017 - News

LAnxess produziert am Standort in Leverkusen Farbstoffe zur Einfärbung von Kunststoffen. (Bildquelle: Lanxess)

Chemieunternehmen

Lanxess bündelt Kautschuk- und Farbmittel-Geschäft in „Rhein Chemie“

Lanxess fasst die Bereiche „Rubber Additives Business“ (RAB) und „Colorant Additives Business“ (CAB) in dem Geschäftsbereich Rhein Chemie zusammen. Darin befinden sich fortan Wirkstoffpräparate, Spezialchemikalien und Prozesshilfsmittel für die Kautschuk-, Kunststoff- und Farbenindustrie. mehr...

30. Juni 2017 - News