Kapazitätserweiterung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Kapazitätserweiterung".

Die transparenten Polyamide werden seit mehr als 20 Jahren in der optischen Industrie eingesetzt. (Bildquelle: Evonik)

Hochleistungskunststoffe

Evonik baut Produktion von transparenten Polyamiden in Marl aus

Aufgrund der weltweit steigenden Nachfrage nach Hochleistungskunststoffen baut Evonik seine Produktion von transparenten Polyamiden im Chemiepark Marl aus. Die Fertigstellung der Produktionserweiterung ist für das erste Quartal 2020 geplant. Damit wird das Spezialchemieunternehmen seine Kapazitäten für das transparente Material verdoppeln. mehr...

15. April 2019 - News

Klarmodifizierte Polypropylenprodukte sind gefragt, deshalb erweitert Millikem die Produktionskapazität für Clarifier. (Bildquelle: Milliken & Company)

Nachfrage nach Clarifier steigt

Milliken steigert Produktionskapazität

Das Chemieunternehmen Milliken beginnt im April in Blacksburg, South Carolina, USA, mit dem Bau einer Produktionsanlage für Clarifier. Die Inbetriebnahmen der Anlage ist für das Jahr 2020 geplant und wird die Kapazität für den Millad NC 8000 Clarifier um rund 50 Prozent steigern. Das Polypropylenadditiv ist derzeit stark nachgefragt, da es für die Anwender Nachhaltigkeits- und Leistungsvorteile bringt. mehr...

10. April 2019 - News

Lithium-Ionen Batterie. (Bildquelle: Asahi Kasei)

Erweiterung in Japan und USA

Asahi Kasei baut Produktionskapazität von Lithium-Ionen-Batterieseparatoren aus

Der Technologiekonzern Asahi Kasei, Japan, baut seine Produktion von Lithium-Ionen-Batterieseparatoren (LIB) aus und reagiert damit auf die weltweit steigende Nachfrage am Batteriemarkt. Um der wachsenden Bedürfnissen des Marktes gerecht zu werden, erweitert der japanische Konzern seine Fertigungsinfrastruktur auf 450 Mio. Quadratmeter auf 1,55 Mrd. m²/Jahr aus. Bis 2025 sind weitere Erweiterungen bis auf drei Milliarden m²/Jahr geplant. mehr...

21. März 2019 - News

Investitionen in Millionenhöhe und Erweiterung des Produktionsstandortes in Franklin, USA, von RKW North America angekündigt. (Bildquelle: RKW)

Folienhersteller

RKW North America erweitert Produktionswerk

In seinen Produktionsstandort in Franklin, Kentucky, USA, investiert die deutsche RKW-Gruppe, Frankenthal, 18,8 Mio. US-Dollar. Die Investition des Folienherstellers dient zum Erweitern der Produktionskapazität und des Produktportfolios. mehr...

19. Februar 2019 - News

Im Chemiepark Marl in Nordrhein-Westfalen entsteht neben der dort bereits bestehenden Polyamid-12 Produktion ein zusätzlicher Anlagenkomplex zur Herstellung des Polymers und seiner Vorstufen. (Bildquelle: Evonik)

Kapazitätserweiterung um mehr als 50 Prozent

Evonik baut Anlage zum Herstellen von Polyamid 12

Evonik, Essen, hat mit Ende des vergangenen Jahres die Vor- und Basisplanung für den Bau eines neuen Anlagenkomplexes zur Herstellung von Polyamid 12 (PA 12) planmäßig abgeschlossen. Mit der Durchführung des Projektes wurde am Chemiepark Marl bereits begonnen. Der Anlagenkomplex soll im ersten Halbjahr 2021 in Betrieb gehen. mehr...

5. Februar 2019 - News

Modell des geplanten Werkes in Izernore (Bildquelle: Lifocolor)

Jahreskapazität in Frankreich wird erhöht

Lifocolor baut neues Werk in Frankreich

Mehr als fünf Mio. EUR investiert die französiche Tochtergesellschaft von Lifocolor Farben, Lichtenfels, in ein neues Werk. Lifocolor mit Sitz in Bellignat hat seine Kapazitätsgrenze erreicht und wird einen neuen Standort in Izernore, Département de l'Ain, errichten. Dadurch erhöht der Hersteller seine Jahreskapazität für Masterbatches in Frankreich auf bis zu 2.500 t. mehr...

5. November 2018 - News

Covestro Standort Baytown, USA (Bildquelle: Covestro)

Globaler Kapizitätsausbau

Covestro investiert 1,5 Mrd. EUR in MDI-Anlage

Nach Angaben von Covestro bietet der MDI-Markt langfristige Wachstumschancen. Dies bewog den Aufsichtsrat dazu, an seinem Standort in Baytown, USA, in eine World-Scale-MDI-Anlage zu investieren. Diese wird eine Kapazität von 500 Tonnen besitzen, sodass die MDI-Kapazitäten des Konzerns in der Region Nafta bis Ende 2024 auf 740 Kilotonnen pro Jahr steigen. mehr...

9. Oktober 2018 - News

Die gute Konjunktur und die Erweiterung des Vertriebsgebietes auf Österreich und die Schweiz sorgten bei Gimatic für ein Wachstum, dass das Unternehmen nach zwei Jahren die Büro-, Lager- und Montageflächen erneut ausbauen muss. (Bild: Gimatic Vertrieb)

Greifer und Handhabungstechnik

Gimatic erweitert Firmensitz in Deutschland

Die deutsche Niederlassung des Herstellers von Greifern und Handhabungs-Komponenten, Gimatic Vertrieb in Hechingen, erweitert ihren Firmensitz mit einem Neubau. Dabei entstehen 500 Quadratmeter Bürofläche sowie 250 Quadratmeter Lager- und Montagefläche. Erst vor zwei Jahren hatte das Unternehmen das neue und größere Firmengebäude in Hechingen bezogen. mehr...

9. August 2018 - News

BASF

Produktionserweiterung

BASF erweitert Kapazitäten für Kunststoffadditive

Über 200 Mio. EUR investiert BASF in sein Kunststoffadditiv-Geschäft innerhalb der nächsten fünf Jahre mit dem Ziel, die Produktionskapazität zu erweitern. Davon fließt etwa die Hälfte in die asiatischen Werke. mehr...

8. November 2016 - News

Solvay baut Compoundieranlage in Mexiko

Polyamide

Solvay baut Compoundieranlage in Mexiko

Eine Compoundieranlage für Polyamide mit einer Jahreskapazität von 10.000 Tonnen entsteht derzeit in Mexiko. Solvay ist der Bauherr und will dort ab dem dritten Quartal 2017 die nordamerikanischen Kunden aus Automobil- und Konsumgüterindustrie beliefern. mehr...

27. Oktober 2016 - News

Partikelschäumen

Ruch Novaplast erweitert Fertigungskapazität

Der rund 2.000 m² große Montagehallenneubau ermöglicht es wieder, die komplette Fertigung in einer Halle zu versammeln. Zudem lässt sich das Gebäude bei Bedarf erweitern. mehr...

23. Juni 2016 - News

bdtronic erweitert Produktions- und Bürofläche

Maschinenbau

bdtronic erweitert Produktions- und Bürofläche

Das Maschinenbauunternehmen bdtronic, aktiv in den Bereichen Dosiertechnik, Plasmavorbehandlung, Heißverstemmen und Imprägnieren, investiert 4 Mio. EUR, um an seinem Hauptsitz in Weikersheim ein neues Gebäude mit Produktionshalle und zweigeschossigem Bürogebäude zu errichten. mehr...

15. Juni 2015 - News

Produktentwicklung

Die BASF baut die Produktion von Hochleistungskunststoffen in China aus

BASF hat drei wichtige Projekte zur Kapazitätserweiterung für Hochleistungsmaterialien an ihrem Standort Pudong in Shanghai realisiert. Die Projekte betreffen: 1. Die technischen Kunststoffe Ultramid (Polyamid, PA) und Ultradur (Polybutylenterephthalat, PBT), 2. die thermoplastischen Polyurethan-Elastomere (TPU) Elastollan sowie 3. den Ausbau des Entwicklungszentrums und die Erweiterung der Kapazität für Cellasto (zellige Polyurethan-Elastomer-Komponenten). mehr...

20. Juni 2014 - News

News

BASF – Kapazitätserweiterung für hochwertiges Ultramid B

BASF hat im Dezember am Verbundstandort Ludwigshafen die Kapazität für Ultramid B, das für die Folienproduktion verwendet wird, um 21.000 Jahrestonnen erhöht. mehr...

4. Januar 2013 - News